Willkommen im Tierheim Bocholt


Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie viele Informationen rund um das Haustier und unsere zu vermittelnden Schützlinge.

 Wir bemühen uns, unsere Neuzugänge zeitnah auf unsere Homepage zu setzen.


______________________________________________







Wir gehen in den Shutdown

Nach Abwägung der momentanen Situation mit explodierenden Fallzahlen im Kreis Borken sowie in ganz Deutschland haben wir uns dazu entschlossen, unser Tierheim erneut zu schließen. Sie können sich sicher vorstellen, wie schwer diese nochmalige Schließung uns fällt. Aber in der jetzigen Lage müssen wir die Tierversorgung priorisieren und unsere Mitarbeiter größtmöglich schützen. Hier bitten wir um Ihr Verständnis.

Geschlossen werden das Tierheim sowie unsere Cafeteria  bis zum 20. Dezember für Besucher!
Tiervermittlungen finden nur noch mit Termin, nach vorheriger telefonischer Absprache statt. Bei Nicht-Erreichen sprechen Sie  bitte auf unseren Anrufbeantworter und wir rufen zurück.
Weiterhin werden wir unsere Homepage, Instagram sowie Facebook bestmöglichst aktualisieren, um Ihnen unsere Tiere vorzustellen und zu präsentieren.
Unsere Tierpensionen bleiben geöffnet. Sachspenden nehmen wir natürlich noch sehr gerne an. Bitte stellen Sie sie einfach vor das Tor, wir holen sie dann zu uns rein.
Auch würden wir es begrüßen, wenn unsere Stammgassigänger uns die Treue halten würden, hier selbstverständlich mit den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen.
Wir sind sehr traurig, diesen Schritt gehen zu müssen, sehen uns aber in der Pflicht, um uns und andere nicht unnötig zu gefährden.
Bitte bleiben Sie gesund und auf ein „bis Bald“ in unserem Tierheim.

Das Tierheim Team und der Vorstand

______________________________________________

Unser Wunschbaum ist wieder da!

Auch wenn coronabedingt in diesem Jahr kein Adventsbasar stattfindet und unsere Cafeteria geschlossen bleibt -
Wir haben trotzdem eine Möglichkeit gefunden, unseren beliebten Wunschbaum aufzustellen: ab Dienstag, den 1. Dezember, finden Sie ihn im Kiebitzmarkt in Rhede.

An unserem Wunschbaum hängen diverse Täfelchen mit Gegenständen, die unseren Tieren und uns (den Mitarbeitern) den Tierheimalltag erleichtern. Wenn Sie helfen möchten, können Sie gerne etwas davon (oder auch nach eigenen Ideen) kaufen und unter den Baum legen oder bei uns im Tierheim abgeben. Gerade in diesem Jahr sind wir besonders auf Spenden angewiesen.

Wir möchten uns schon im Voraus für Ihre Großzügigkeit bedanken und danken auch dem Kiebitzmarkt für die Möglichkeit, unseren Baum dort aufzustellen.

______________________________________________

Wir benötigen Daumendrücker!

Vor einiger Zeit fand ein älteres Ehepaar diesen sehr alten Kater in erbarmungswürdigem Zustand. Er war bis auf das Skelett abgemagert und konnte kaum laufen.

Wir haben den Armen Roan genannt. Roan hat kranke Nieren, Spondylose und einen kleinen Tumor hinter dem Schulterblatt. Er hat sich bei uns schon gut erholt, ist aber noch nicht ganz über den Berg.

Wir hoffen sehr, dass wir Roan wieder fit bekommen, so dass er die letzten Monate bzw. Jahre in Geborgenheit leben darf.

Liebes Ehepaar, sollten Sie (oder Bekannte von Ihnen) dies lesen, so melden Sie sich doch bitte noch einmal bei uns, wir  können leider Ihre Telefonnummer momentan nicht finden.

______________________________________________

Hier ist unser Adventskalender!
















Viel Spaß mit unserem Adventskalender. Beim Öffnen der Türchen finden Sie Artikel, über die wir und unsere Tiere uns freuen würden.
Das Bild zeigt übrigens den "Seerosenteich" bei uns im Stadtwald.

______________________________________________

Wir sind jetzt auch auf Instagram

Bei uns gibt es eine Neuerung: Wir möchten mit der Zeit bzw. Jugend gehen und haben zusätzlich zu Facebook einen Account bei Instagram eröffnet.

Hier finden Sie nicht nur tolle Fotos von unseren Schützlingen, sondern auch Filmchen und Infos.

Wir wünschen viel Freude beim Stöbern!

______________________________________________

Stanley sagt Danke!

Unsere Überraschungstütenaktion war ein voller Erfolg!
Wir müssen Ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass die Überraschungstüten restlos ausverkauft sind.
Sie sind wirklich der Wahnsinn, wir haben mit solch einem Ansturm nicht gerechnet.
Vielen, vielen Dank für Ihre Unterstützung in dieser Zeit :-)

Es tut uns sehr leid, dass einige von Ihnen leer ausgegangen sind. Da es so eine große Nachfrage gab, haben wir alle Bestände an Weihnachtsartikeln aufgebraucht.
Die Frage nach dem Interesse an den Tüten diente nicht der Reservierung, sondern der Frage, wieviel Tüten wir in etwa fertigstellen mussten. Sollte es da zu einem Missverständnis gekommen sein, bitten wir um Entschuldigung.

Wir möchten uns außerdem ganz herzlich für die spontan mitgebrachten Spenden bedanken, wir und unsere Tiere freuen uns sehr darüber!

______________________________________________

Unsere blinde Irene hat ein Zuhause gefunden :-)

Wir freuen uns heute besonders für unsere hübsche Irene, dass es Katzenliebhaber gibt, die sich von Irenes Handicap nicht abschrecken ließen.

Unsere verschmuste Samtpfote ist leider auf beiden Augen erblindet, trotzdem meisterte sie tapfer ihre Zeit bei uns im Tierheim.
Mutig läuft sie durchs Leben und wir wünschen unserer starken Katzendame alles Gute in ihrem neuen Zuhause.

Danke, dass Irene nun ankommen darf!

______________________________________________

Unser beliebter Adventsbasar muss leider ausfallen

Schweren Herzens müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass unser jährlicher Adventsbasar in diesem Jahr nicht stattfindet.

Aufgrund der momentanen zahlreichen Corona-Infektionen sind Veranstaltungen dieser Art zurzeit leider nicht erlaubt. Zudem können wir eine gewünschte  Abstandshaltung und Besucherbegrenzung in unserem Zelt nicht gewährleisten.




Wir hoffen auf ein Zusammentreffen im nächsten Jahr und wünschen Ihnen trotz aller Einschränkungen eine schöne und besinnliche Adventszeit. Bleiben Sie gesund!

______________________________________________

Vom Angsthund zur Schmusebacke

Vor einiger Zeit kam Nikita als absoluter Angsthund zu uns ins Tierheim. Bei uns taute er dann langsam auf, und bei seinem jetzigen Herrchen wurde er zur Schmusebacke :-)

Hier sieht man, wie sich Geduld, Tierliebe, Ruhe und Erfahrung bezahlt machen!

Wir danken Nikitas Herrchen für die Liebe, die er Nikita entgegen bringt und wünschen beiden ein langes glückliches gemeinsames Leben.











______________________________________________

Alle Jahre wieder: bitte keine Tiere unter den Weihnachtsbaum!

Es ist in jedem Jahr das Gleiche: Viele Kinder wünschen sich zu Weihnachten ein Tier oder Erwachsene wollen ihrem Partner / ihren Kindern oder Eltern ein Tier schenken.
Besonders in diesem Jahr, in dem Corona-bedingt die Menschen mehr  Zeit und auch evtl. Einsamkeit verspüren...

Einige Tage später werden dann die Tierheime überhäuft mit
Abgabetieren und die Zahl der Fundtiere steigt ebenfalls, denn viele dieser "Geschenke" wurden unüberlegt angeschafft. Das Niedliche verliert seinen Reiz und die lästige Arbeit überwiegt, die Beschenkten hätten sich ein anderes Tier ausgesucht oder die Tiere waren mit dem Weihnachtsrummel und dem damit verbundenen Verwandten-Besuch überfordert und zeigten sich gar nicht mehr von ihrer lieben und zutraulichen Seite.
Gründe gibt es vielen, warum ein Tier nicht mehr erwünscht ist...

Sinnvoller ist es deshalb, sich nach den Feiertagen (auch nach Silvester) gemeinsam nach reiflicher Überlegung auf die Suche nach dem passenden Haustier zu machen.
Man hat nun Zeit genug, zuerst das passende Zubehör zu besorgen. Als "Platzhalter" für das lebendige Tier kann ein niedliches Stofftier oder ein Gutschein aus einer Tierhandlung herhalten.

So haben alle Beteiligten mehr Freude an dem Weihnachtsgeschenk, besonders natürlich die Tiere.

______________________________________________

Die Sparkasse Westmünsterland verdoppelt Ihre Spenden  - ab dem 30.10.20, 13 Uhr

Pünktlich zum Weltspartag spart die Sparkasse Westmünsterland nicht beim Spenden.
Deshalb startet die Sparkasse eine Verdoppelungsaktion. Auch wir sind mit unserem Projekt "Hilfe für das Tierheim Bocholt" dabei!

Pünktlich um 13 Uhr am 30.10.2020 fällt der Startschuss für die Aktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden (bis zu 100 Euro) nochmal den gleichen Betrag dazu gibt.

Insgesamt stellt die Sparkasse Westmünsterland dafür wundervolle 40.000 Euro zur Verfügung.
Unter diesem Link finden Sie uns bei Betterplace: https://www.gut-fuer-das-westmuensterland.de/projects/78150
Die Aktion endet, wenn 40.000 Euro verdoppelt wurden.
WICHTIG: Es werden nur Spenden verdoppelt, die über den obigen Link eingehen!

Vielen Dank für die bislang eingegangenen Spenden:-)

______________________________________________

Unser beliebter Tierheim-Kalender ist wieder da!

Es ist wieder soweit: bei uns im Tierheim liegt der Tierheimkalender 2021 aus.
Der Kalender beinhaltet wunderschöne Fotos von Tieren, die zu Gast in unserem Tierheim sowie in den Partnertierheimen unserer Tierheim-AG sind bzw. waren.
Er bietet zudem viel Platz, um seine Termine einzutragen.

Gemacht wurden die Fotos von unserem Bocholter Fotografen Robert Vogel, der seine Arbeit in jedem Jahr ehrenamtlich zur Verfügung stellt.
Dafür sind wir ihm sehr dankbar!

Der Kalender wird nicht verkauft, sondern ab einer Spende von 10 Euro als Dankeschön abgegeben.
Wie in jedem Jahr kommt der Erlös natürlich zu 100 % dem Tierheim und den Tieren zugute. Mit dem Kauf unterstützen Sie unsere Arbeit und leisten einen Beitrag zur Finanzierung aller laufenden Kosten.

______________________________________________

Amazon - jeder kennt es, (fast) jeder nutzt es...

Der Liebling unter den Onlineshops bietet nicht nur Produkte jeglicher Art an, sondern macht es den Benutzern auch kinderleicht, diese mit nur ein paar Mausklicks direkt bis vor die Haustür liefern zu lassen.

Aber kennen Sie  bereits AmazonSmile?

Auf smile.amazon.de erfahren Sie
dasselbe Shoppingerlebnis, das Sie schon von Amazon kennen - mit derselben Auswahl und denselben Preisen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Amazon 0,5 % des Preises von Ihrem Einkauf an eine von Ihnen gewählte Organisation auszahlt, ohne dass zusätzliche Kosten für Sie entstehen!

AmazonSmile ist also ein einfacher Weg für Kunden, mit ihrem Einkauf über Amazon einer sozialen Organisation ihrer Wahl etwas Gutes zu tun.


Bitte denken Sie doch bei Ihrem nächsten Onlineshopping auf Amazon an uns und wechseln zu https://smile.amazon.de/.
Dort können Sie sich ganz normal mit Ihrem Amazon-Kundenkonto anmelden und anschließend „Tierschutzverein Bocholt-Borken und Umgebung“ als Organisation auswählen.

Kinderleicht, oder?

Übrigens haben wir bei Amazon auch einen Wunschzettel, hier haben wir eine Liste mit Dingen erstellt, die für unsere Tiere und deren Versorgung benötigt werden.

______________________________________________

Walnüsse und Kastanien sind nichts für Hunde

Wir Menschen lieben Walnüsse.

Aber: Bei großen Schwarznussbäumen, Kastanien und auch Eicheln ist Vorsicht geboten, wenn Ihr Hund mit ihnen in Kontakt kommt.

Die Fruchtschalen dieser Bäume können von einem toxinbildenen Pilz befallen sein. Dieser Pilz kann schon beim SPIELEN mit einerm dieser Früchte, bedingt durch seine stark neurotoxische Wirkung, z.B. bei Hunden zum Tod führen!
Die Symptome sind u.a.: Erbrechen, epilepsieähnliche Anfälle, Zittern und Krämpfe (Versteifung der Gliedmassen und anschliessend symmetrische Zuckungen).

Deshalb: Achten Sie darauf, was Ihr Hund in sein Maul nimmt und geben Sie ihm auch keine Walnüsse zu fressen.

______________________________________________

Unser Cafeteria-Team sucht Verstärkung!

Unsere Cafeteria hat bekanntlich an den Wochenenden oder Feiertagen (außer in der momentanen Corona-Krise) geöffnet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Deshalb suchen wir dringend Helfer, die sich hier ehrenamtlich bei uns einbringen möchten. 


Sie müssen kein Tiernarr sein, um Teil unseres netten Cafeteria-Teams zu werden, sondern Freude haben am Kontakt zu Menschen. Natürlich dürfen Sie auch gerne backen, dies ist jedoch kein Muss.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie sich näher informieren? Dann schreiben Sie doch eine Mail an stefan.hueffer@t-online.de oder rufen Sie diesbezüglich folgende Nummer an: 015903047914

______________________________________________

Aktualisierte Seiten:

30.11. Katzen, Kleintiere, vermittelte Tiere
28.11. Katzen, externe Tiere, Tiergeschichten
23.11. vermittelte Tiere, Hunde, Tiergeschichten


  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • unser Wunschzettel beiamazon
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Landestierschutzverband NRW
  • facebook
  • Tierheim Arbeitsgemeintschaft NRW
  • NABU Borken