Willkommen im Tierheim Bocholt


Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie viele Informationen rund um das Haustier und unsere zu vermittelnden Schützlinge.

 Wir bemühen uns, unsere Neuzugänge zeitnah auf unsere Homepage zu setzen.


_______________________________________________________

Corana Krise: Tierheim schließt Publikumsverkehr

Corona Virus

Den aktuellen Entwicklungen der Corona Krise Rechnung tragend und aus Fürsorgepflicht für die MitarbeiterInnen werden das Tierheim und die Cafeteria ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies gilt zunächst bis zum Ende der Osterferien (18.04.2020). Die für diesen Zeitraum bereits angekündigten Veranstaltungen fallen dementsprechend aus.
Fundtiere können selbstverständlich weiterhin nach telephonischer Rücksprache abgegeben werden. Die Tiervermittlung geht auch weiter. Hier ist aber auch eine  vorherige telephonische Rücksprache notwendig.
In besonderen Notfällen stehen wir gerne beratend am Telefon und in den sozialen Medien zur Verfügung.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Sie dient aller unserer Gesundheit.
Über die Wiedereröffnung werden wir zeitnah an dieser Stelle und bei Facebook berichten.
Bleiben Sie uns gewogen und vor allem gesund.

Das Tierheim Team und der Vorstand.


_______________________________________________________

Geänderte Öffnungszeiten


Ab März 2020 haben wir unsere Öffnungszeiten geändert:

Aufgrund unserer zurzeit angespannten Personalsituation und damit wir ausreichend Zeit zur Versorgung & Betreuung unserer Tiere zur Verfügung haben, müssen wir leider  unser Tierheim nun Montags, Mittwochs und Freitags geschlossen halten.

Fundtiere können natürlich nach telephonischer Absprache weiterhin auch an allen Tagen abgeholt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis




_______________________________________________________

Aus gegebenem Anlaß:

Es gibt verschiedene Stämme von Coronaviren, die schon lange vor Covid-19 Menschen und Tiere befallen haben. Sie können Durchfall- oder Erkältungserkrankungen hervorrufen.

Aber:
Coronaviren, die bei Katzen und Hunden vorkommen, sind wirtsspezifisch und nicht auf den Menschen oder eine andere Tierart übertragbar.
So gibt es zum Beispiel bei Katzen ein Durchfallvirus, das durch Mutation die Krankheit FIP verursachen kann (aber nicht muss). Dieses ist bei Katzen (und nur bei Katzen!) übertragbar.

_______________________________________________________

Danke, dass Sie an uns denken :-)

Auch wir haben in der aktuellen Krise zu kämpfen: Keine Besucher, Stornierung der Pensionsplätze etc.

Unsere Arbeit geht trotzdem weiter... Die Tiere müssen weiterhin versorgt und Tierarztrechnungen bezahlt werden.
Wir möchten auf diesem Wege allen lieben Leuten danken, die uns Post zur Aufmunterung und Spenden zukommen lassen.

Wir freuen uns jedes Mal sehr darüber.

Wenn ihr uns unterstützen wollt, könnt ihr dies gerne über unser Spendenformular tun:
http://www.tierheimbocholt.de/spenden.php


Wir - das Team und die Tiere - sind euch sehr dankbar für jegliche Unterstützung!


_______________________________________________________

Xavier darf nun endlich ankommen

Xavier war eines unserer "Sorgenkinder". Bei uns im Tierheim wusste er sich zu benehmen und zeigte sich meistens als intelligenter Kuschelkater.

Allerdings entpuppte er sich im neuen Zuhause oft als unausgelasteter Agro-Kater, der seinen neuen Menschen auch schon mal ins Bein sprang.

Nun haben wir die perfekte Lösung gefunden: Xavier darf in Zukunft auf einem großen Hof residieren. Hier darf er ein- und ausgehen, wie es ihm beliebt. Schon bei der Ankunft zeigte er sich unbeeindruckt von den dort lebenden Hunden.

Xavier, mögest du ein langes und endlich ausgelastetes Leben führen!

_______________________________________________________

Die Brut- und Setzzeit hat begonnen

Es ist wieder soweit: vom 1. April bis zum 15. Juli sollten Hunde in der Natur nur noch an der Leine und auch auf den Wegen ausgeführt werden.

Freilaufende  Hunde können für Wildtiere zur tödlichen Gefahr werden, selbst wenn sie nur einen geringen Jagdtrieb haben.
Sie können durch ihr Stöbern unabsichtlich Mütter von deren Babies wegscheuchen, freigelegte Gelege auskühlen lassen oder zertreten.

Verscheuchte Tiere können durch den Stress Fehlgeburten oder einen Herzinfarkt erleiden.

Deshalb: Handeln Sie als Tierfreund verantwortungsvoll, um die Natur zu schonen und Tierleid zu verhindern.

_______________________________________________________

Atilla hat es geschafft!

Nach 4 Monaten bei uns im Tierheim durfte der ängstliche Atilla heute endlich in sein neues Zuhause entlassen werden.
Seine neuen Dosenöffner haben eine fast 3-stündige Autofahrt in Kauf genommen, um ihm ein tolles Katzenleben zu ermöglichen. Sie werden ihm alle Zeit der Welt zum Auftauen geben und nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungszeit darf er auch draußen die Umgebung erkunden.

An dieser Stelle ein großes Danke an unsere Kuschelpatinnen, die sich intensiv mit Atilla beschäftigt haben, sodass er neues Vertrauen zu Menschen schaffen konnte.


_______________________________________________________

Longieren mit Hund - Wir laden ein zu einem besonderen Kurs (zur Zeit Pause - nach den Corona-Einschränkungen geht es weiter)

Dein Hund ist min. 1 ½ Jahre alt, ausgewachsen und bewegungsfreudig?
Dann könnte dieser Longier-Kurs genau richtig für Dich und Deinen vierbeinigen Freund sein.

Was ist Longieren und wieso kann diese Form der Auslastung für Dich und Deinen Hund förderlich sein?



Zunächst einmal kommt das Longieren aus dem Pferdesport. An langer Leine (Longe) bewegt sich das Tier in die vom Menschen vorgegebene Richtung und Geschwindigkeit.

Beim Mensch-Hund-Team hilft es, einem bewegungsfreudigen Hund körperlich und geistig zu fordern und auch zu fördern. Vor allem aber wird die Bindung zwischen Mensch und Hund gefördert.

weiterlesen...

_______________________________________________________







_______________________________________________________

Betrifft Decken- und Handtuchspenden

Liebe Tier- und Tierheimfreunde,

Natürlich freuen wir uns immer sehr über Ihre Spenden.
Was Decken und Handtücher angeht, sind unsere Regale momentan gut gefüllt, so dass wir Sie bitten möchten, diese in den nächsten Monaten an andere Organisationen zu geben.



_______________________________________________________

Kleine Kätzchen brauchen einander!

Warum vermitteln wir Kitten nicht einzeln?

Häufig stehen Leute vor uns, die ihre einzeln gehaltene Jungkatze abgeben möchten, da diese entweder die Möbel zerkratzt oder ihren Unmut durch Protestpinkeln ausdrückt. Die Besitzer sind in 99 % der Fälle ganztägig berufstätig. Die Frage „Haben Sie mal an einen passenden Artgenossen für Ihre Katze gedacht?“ wird dann meist abgewunken. Schließlich wolle man nicht zwei Unruhestifter zu Hause haben...

Wir möchten erläutern, warum wir Kitten nicht alleine vermitteln, denn auch oft stehen Leute vor uns, die nur EIN Katzenbaby haben möchten, da es ja so „süß“ ist und eine Katze ja völlig ausreicht.

weiterlesen...

______________________________________________________

Moja lebt wie eine kleine Prinzessin :-)

Moja geht es prima in ihrem neuen Zuhause.

Ihren neuen Job als Fotomodel hat sie schon gut im Griff - schaut euch dieses schöne Grinsen an!












_______________________________________________________

Dina sucht einen erfahrenen Altersruhesitz

Vor drei Jahren kam unsere Weimeranerhündin Dina durch eine Beschlagnahmung zu uns ins Tierheim. Sie hatte keine schöne Jugend, hat sie doch außer Haus und Garten nichts kennen gelernt.
Mittlerweile haben wir Dina einigermaßen sozialisieren können, eine Unsicherheit und Neigung zu Übersprung bei Stress und Unwillen ist ihr aber geblieben.

Dina hat nun schon das hohe Alter von 13 Jahren erreicht, was man ihr aber meistens nicht anmerkt.

Da sich bislang kein geeigneter Interessent für sie gefunden hat, möchten wir hier noch einmal an die Öffentlichkeit heran treten:

Wir suchen für Dina ein ruhiges erfahrenes Zuhause ohne Kinder, andere Hunde bzw. Tiere. Dina hat die amtliche Auflage, in der Öffentlichkeit einen Maulkorb zu tragen, was sie ohne Murren akzeptiert.

Fühlen Sie sich berufen, Dina für die letzten Lebensjahre (oder Lebensmonate) ein behütetes Zuhause (gerne mit eingezäuntem Garten) zu bieten, gerne auch als Pflegestelle, wenden Sie sich bitte an unser Personal. Menschen, die sie kennt, ist sie übrigens treu ergeben :-)

Ein paar Fotos und weitere Infos finden sie auf unserer Hundeseite.


_______________________________________________________

petsexpert

Ihr Online-Shop für hochwertiges Tierfutter und Zubehör für Haustiere


_______________________________________________________

Unser Cafeteria-Team sucht Verstärkung!

Unsere Cafeteria hat bekanntlich an den Wochenenden oder Feiertagen geöffnet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Deshalb suchen wir dringend Helfer, die sich hier ehrenamtlich bei uns einbringen möchten. 


Sie müssen kein Tiernarr sein, um Teil unseres netten Cafeteria-Teams zu werden, sondern Freude haben am Kontakt zu Menschen. Natürlich dürfen Sie auch gerne backen, dies ist jedoch kein Muss.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie sich näher informieren? Dann schreiben Sie doch eine Mail an stefan.hueffer@t-online.de oder rufen Sie diesbezüglich folgende Nummer an: 015903047914

_______________________________________________________

Aktualisierte Seiten:

09.04. Katzen, vermittelte Tiere
06.04. Tiergeschichten
03.04. externe Tiere
02.04. vermittelte Tiere, Katzen, Kleintiere
28.03. Team vom Tierheim, Kleintiere, Hunde



  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • pet's expert
  • unser Wunschzettel beiamazon
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook