Zottel braucht Zeit

Zottel braucht Zeit

  • Zottel braucht Zeit
    Zottel braucht Zeit
    Geburtsjahr:2017
    Rasse:Mischling, über kniehoch
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:August 2020
    Fund/Abgabe:Übernahme
    Kastriert:ja
     

    Zottel ist eine herzallerliebste Junghündin, die wohl in ihrem bisherigen Leben nicht viel Schönes erlebt hat. Sie ist super lieb, aber auch sehr sehr schüchtern.

    Man braucht schon viel Geduld und Zeit, um ihr Herz zu erobern, von fremden Zweibeinern lässt sie sich nicht anfassen und hat Angst vor ihnen.
    Zottel kennt noch nicht viel; wir sind gerade dabei, ihr zu zeigen, wie schön das Gassigehen sein kann. Das Leben in menschlicher Gesellschaft dürfte ihr fremd sein, vor Staubsaugern usw. dürfte sie noch Angst haben.

    Gemeinsam mit Artgenossen ändert sich Zottels Verhalten, dann taut sie auf und zeigt mehr Selbstbewusstsein. Mit ihnen liebt sie es zu spielen und zu toben. Dann kann man sie auch liebkosen und mit ihr kuscheln.

    Gibt es jemanden, der erfahren ist und, der Zottels Vertrauen erlangen möchte und bereit ist, sie mehrmals in ihrem Reich zu besuchen? Zottel sollte gut gesichert Gassi gehen, im neuen Zuhause sollte es ruhig zugehen. Ein vorhandener Garten sollte gut eingezäunt sein und Haustüren geschlossen.

    Hat Zottel Sie in ihr Herz geschlossen, dann haben Sie eine Freundin fürs Leben gefunden. Übrigens würde sich Zottel über eine/n nette/n  Hundefreund/in sehr freuen.

    "Jetzt Patenschaft übernehmen bzw. Spenden"


  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • unser Wunschzettel beiamazon
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Landestierschutzverband NRW
  • facebook
  • Tierheim Arbeitsgemeintschaft NRW
  • NABU Borken