Aktuelle Notfälle

  • Elina, das zarte Katzenmädchen
    Elina, das zarte Katzenmädchen
    Geburtsjahr:ca. Oktober 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Elina ist eine wunderschöne Samtpfote, die besonders zart und klein für ihr Alter ist.
    Leider haben wir schon sehr bald einen Herzfehler bei ihr festgestellt :-( . Sobald unsere Süße Stress hat, fängt sie an zu "brodeln", ihr Herz verträgt die Aufregung nicht und Elina bekommt schlecht Luft.

    Deshalb erhält Elina ein Stückchen Herztablette am Tag, dies erleichtert ihr Leben. Sie genießt es in vollen Zügen wie eine gesunde Katze. Altersbedingt spielt und rennt sie durch ihr Katzenzimmer und erforscht, ob es irgendetwas zu entdecken gibt.

    Wir suchen für Elina ein ruhiges zuverlässiges erfahrenes Zuhause (ohne Kinder), in dem man sie nicht den ganzen Tag alleine lässt. Wenn möglich, soll ihr ein freundlicher nicht zu lebhafter Artgenosse Gesellschaft leisten.

    Mit Hilfe der Medizin bemerkt man zur Zeit kaum, dass Elina einen Herzfehler hat, welche Zukunftsperspektive sie auf Dauer hat, können wir allerdings nicht sagen.
    Trotzde möchten wir Elina glücklich machen und wünschen ihr von Herzen ein gutes Zuhause!

  • Lotta
    Lotta
    Geburtsjahr:Mai 2012
    Rasse:Glatthaar-Foxterrier
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:November 2018
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Lotta ist eine super liebe Hündin die gemeinsam mit Michel zu uns kam, weil ihr Besitzer erkrankt ist. Dieser hatte sie vor einigen Jahren von uns übernommen, die beiden kamen ursprünglich aus einem Messi-Haushalt.

    Anfangs zeigt sich Lotta beim Gassigehen etwas schüchtern, dann legt sie den Rückwärtsgang ein. Durch ruhiges Zureden kann man sie aber motivieren, weiter zu gehen. Hat sie aber erst einmal Vertrauen gefasst, geht sie munter voraus.

    Mit vielen Artgenossen versteht sich Lotta, es entscheidet die Sympathie. Im neuen Heim sollten allerdings keine Katzen und Kleintiere leben, da erkennt man, dass sie etwas Jagdtrieb hat.

    Wer möchte die zierliche agile Lotta endlich glücklich machen und ihr ein dauerhaftes Zuhause anbieten? Vernünftige Kinder dürfen gerne dort leben.

    Übrigens bilden Lotta und Michel ein prima Gespann :-)


  • Klopfer sucht eine Pflegestelle
    Klopfer sucht eine Pflegestelle
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergwidder
    Geschlecht:Böckchen
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2018
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen
    Kastriert:ja

    Dieses hübsche Kaninchenböckchen wurde als Fundtier bei uns abgegeben. Der Kleine ist bereits geimpft und kastriert. 

    Anfangs war Klopfer kränklich, er hatte Wunden am Körper. Nun haben wir herausgefunden, dass der Süße leider an Hautkrebs erkrankt ist.

    Klopfer ist neugierig, aber noch etwas zurückhaltend. Durch leckeres Grün lässt er sich jedoch schon nach vorne locken.

    Seine Erkrankung stört ihn nicht, er verhält sich wie ein gesundes Kaninchen. Allerdings können wir nicht sagen, wie lange sein guter Gesundheitszustand anhält.

    Klopfer wird in reine Wohnungshaltung abgegeben, regelmäßiger gefahrloser Freigang soll dort gewährleistet sein. Außerdem soll eine liebe ältere Kaninchendame ihm demnächst Gesellschaft leisten.

    Aufgrund seiner Erkrankung wird Klopfer als Pflegetier abgegeben. Nötige medizinische Behandlungen übernehmen wir (durch unsere Tierärztin).

  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook