Nikita und Foxi suchen Angsthunderfahrene

Nikita und Foxi suchen Angsthunderfahrene

  • Nikita und Foxi suchen Angsthunderfahrene
    Nikita und Foxi suchen Angsthunderfahrene
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Schäferhundmischlinge (ca. kniehoch)
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:November 2018
    Fund/Abgabe:Übernahme
    Kastriert:ja
     

    Nikita (hell) und Foxi sind zwei ganz arme liebe Kreaturen, die wir aus einem anderen Tierheim übernommen haben. Die Beiden waren, seitdem sie Junghunde sind, dort und wurden sozusagen nur "aufbewahrt" - entsprechend dick sind sie nun und kennen nichts.

    Momentan reagieren Nikita und Foxi äußerst furchtsam, wenn Zweibeiner ihre Box betreten. Sie haben Angst vor Streicheleinheiten und kennen nichts aus der "Menschenwelt". An der Leine gehen klappt mittlerweile einigermaßen, sie sind allerdings doppelt gesichert.

    Nikita zeigt sich uns gegenüber zugänglicher, er beginnt, langsam auf uns zuzugehen, während Foxi sich noch hinter ihrem Bruder versteckt.

    Wir suchen für Nikita und / oder Foxi ruhige und geduldige Hundefreunde, die bereits Erfahrung mit Angsthunden gemacht haben. Sie müssen wissen, dass man die Beiden nur in einen ausbruchsicheren Garten (anfangs in Begleitung an der Schleppleine) lassen kann, beim Gassigehen doppelt sichern muss und auch im Haus auf geschlossene Fenster und Türen achten sollte. Kinder sollten wegen ihrer Unbedachtheit nicht im neuen Zuhause leben. Nikita und Foxi sollten nicht überfordert werden, sie benötigen Zeit, sich einzuleben. Ggf. hilft ihnen ein souveräner Zweithund, sich einzuleben.

    Sollten Sie sich angesprochen fühlen und Nikita und / oder Foxi kennenlernen wollen, so melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim. Sie können dann erste Kontakte bei ihnen in der Box knüpfen.

    "Jetzt Patenschaft übernehmen bzw. Spenden"


  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook