Kleintiere

  • Degu-Brüder
    Degu-Brüder
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Degus
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:August 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Aus einer Beschlagnahmung heraus erhielten wir vor kurzem zwei Degumännchen.

    Nun suchen wir für die schönen aber auch schüchternen Tierchen ein erfahrenes Zuhause bei Degu-Freunden.

    Die Kleinen eignen sich nicht als Streicheltiere, sondern eher zum Beobachten und sind somit nicht unbedingt für Kinder interessant.

    Sie benötigen zum Glücklichsein einen geräumigen Käfig mit vielen Versteck- und Klettermöglichkeiten - gerne auch mit der Möglichkeit zum Buddeln. Aufgrund ihrer kräftigen Zähne sollte der Käfig aus speziellem Draht bestehen und ebenso hoch wie auch lang sein). Degus sind sehr bewegungsfreudig und benötigen entsprechend Auslauf.

    Unsere Beiden benötigen zwei Futterplätze, da es sonst Streit ums Futter gibt :-)

    Wer sich die Aufnahme und Pflege der zwei possierlichen Tiere zutraut, kann sich gerne an uns wenden.

  • Zwergwachteln
    Zwergwachteln
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergwachteln
    Geschlecht:?
    Aufnahme ins Tierheim:August 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Diese kleinen  Wachteln (vier dunkelbraune und drei schwarz-weiße) wurden aus schlechter Haltung beschlagnahmt.

    Alle Sieben verstehen sich gut miteinander und suchen gemeinsam eine geräumige Voliere, in der sie alt werden dürfen. Ihr neuer Besitzer sollte sich mit der Haltung und Pflege dieser possierlichen Tiere auskennen.

    Da unsere Wachteln sehr schreckhaft sind, möchten wir sie nur in ruhige verständige Hände abgeben. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.
  • Tom
    Tom
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergwidder
    Geschlecht:Böckchen
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2017
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Dieser schöne Widdermann wurde zum Glück gefunden und zu uns gebracht. Tom ist ein lieber kleiner Kerl, der sich schon nach ein paar Tagen bei uns recht zutraulich zeigt.

    Wir suchen für unser Fellknäuel ein abwechselungsreiches Gehege mit einem lieben Artgenossen.
  • Älterer Welli
    Älterer Welli
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Wellensittich
    Geschlecht:männlich (?)
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2017
    Fund/Abgabe:Fundvogel aus Bocholt - Lowick
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Dieser ältere blaue Wellensittich wurde als Fundvogel bei uns abgegeben.

    Er zeigt sich Menschen gegenüber recht nervös und wird etwas Eingewöhungszeit benötigen.

    Am wohlsten wird sich unser Welli in einer Voliere mit Artgenossen fühlen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.
  • Cäcilia
    Cäcilia
    Geburtsjahr:Anfang 2016
    Rasse:Hauskaninchen
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:8. Juli 2017
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen aus Krechting
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Hier haben wir eine schöne Kaninchendame, die sich bei uns momentan noch nicht so wirklich wohl fühlt.

    Nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung" versuchte Cäcilia anfangs, ihre Besucher vom Hals zu halten, mittlerweile beäugt sie Fremde vorsichtig aus ihrem Häuschen. Mit Ruhe und Geduld wird unsere Schöne aber bald mehr Vertrauen bekommen.

    Wir suchen für unser Langohr ein geräumiges Gehege, welches sie mit einem selbstbewussten Artgenossen teilen darf.

    Da wir nicht ausschließen können, dass Cäcilie vor ihrem Auffinden gedeckt wurde, wird sie erst ab dem 8. August vermittelt.
  • Olivia
    Olivia
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Chinchilla
    Geschlecht:Weibchen
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Abgabetiere
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Dieses niedliche Chinchilla wurde aus Krankheitsgründen bei  uns abgegeben. Es waren Zwillinge. Leider erkrankte kurz nach der Ankunft eines der Böckchen schwer und verstarb trotz einer Notoperation. Nun fühlt sich das übrig gebliebene Chinchilla, welches wir Olivia genannt haben, sehr einsam.

    Die Kleine ist, wenn sie sich eingelebt hat, sehr zutraulich, man darf sie nur nicht scheuchen. Mit Leckerchen komm Olivia bald an und läßt sich dann auch vorsichtig hoch nehmen.

    Update Ende Mai 2017:

    Wir sind bei unserem Chinchilla immer von einem Böckchen ausgegangen (wurde uns so vom Besitzer mitgeteilt).

    Nun stellte unser Tierarzt überrascht fest, dass es sich um ein weibliches Tier handelt, welches zudem noch ein Baby erwartet.

    Olivia wird bei uns in Ruhe ihr Baby austragen, und wenn das Kleine später entwöhnt ist, werden wir weiter sehen.

    Update Juli 2017:

    Olivia bekam ein kleines Böckchen, welches leider verstorben ist. Nun ist Clara sehr traurig. Sie sehnt sich nach tierischer Gesellschaft, entweder einem kastrierten Böckchen oder einem anderen Weibchen.


  • Tiernotruf Bocholt
  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • Team Erde