Kiki sucht einen Partner

Kiki sucht einen Partner

  • Kiki sucht einen Partner
    Kiki sucht einen Partner
    Geburtsjahr:Februar 2016
    Rasse:Angora-Mischling
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:noch im eigenen Zuhause in Voerde
    Kastriert:nein
     

    Die kleine Kiki wird abgegeben, weil ihr Freund, das Böckchen, vor kurzem verstorben ist. Nun trauert Kiki und sehnt sich nach einer neuen Partnerschaft.

    Kiki tritt anderen Langohren gegenüber souverän auf, deshalb sollte ihr neuer Kaninchenfreund selbstbewusst sein.

    Menschen gegenüber ist Kiki aufgeschlossen und neugierig. Sie hat ein lebhaftes Wesen, zeigt sich verspielt, lustig und lebensfroh.

    Aufgrund ihres langen Fells (regelmäßige Fellpflege ist nötig) wurde Kiki bislang meist im Haus gehalten. Hier darf sie meistens frei laufen, weil sie sehr bewegungsfreudig ist.
    Im neuen Zuhause möchte Kiki ebenfalls viel Auslauf erhalten und mit einem neuen Partner gemeinsam alt werden.

    Bei Interesse an Kiki rufen Sie bitte folgende Handynummer an: 0163-6353456 oder schreiben Sie eine Mail an: simone.vogelmann@gmx.de


    "Jetzt Patenschaft übernehmen bzw. Spenden"


  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook