Katzen

  • Nosy, FIV-positiv getestet
    Nosy, FIV-positiv getestet
    Geburtsjahr:Mitte 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2018
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Der liebe und sehr verspielte Kater Nosy ist FIV positiv getestet worden und daher sehr isoliert aufgewachsen. Er kennt keine anderen Katzen, ist aber umso mehr menschenbezogen. Im Gegensatz zu früher hat Nosy nun einen geräumigen eingerichteten Raum zur Verfügugn und wann immer es die Zeit der Pflegerinnen zulässt, leisten sie ihm Gesellschaft, um mit ihm zu schmusen und zu spielen.

    Nosys linkes Auge hat einen Hornhautdefekt und muss im Moment noch regelmäßig gesalbt werden, es hat sich aber schon sehr gebessert. Zur besseren Verträglichkeit erhält er ein Magen-Darm-Futter, das aber auch nicht teurer ist als normales gutes Katzenfutter.

    Wir suchen für Nosy ein ruhiges Zuhause ohne Kinder in einer stressfreien Umgebung, wenn möglich mit wenig Veränderungen. Sein neuer Dosenöffner sollte nicht den ganzen Tag außer Haus sein, da er gerne seine Streicheleinheiten und Zeit mit Menschen verbringt. Da der junge Kater keine Artgenossen kennt, soll er demnächst als "Einzelprinz" verwöhnt werden.

    Wenn Nosy Ihr Interesse geweckt hat, melden Sie sich gerne während der Öffnungszeiten, entweder telefonisch oder direkt vor Ort beim Tierheim-Personal. Diese klären auch über FIV (das heißt Träger des Katzen-Aids-Virus) auf. Katzenaids ist nicht übertragbar auf Menschen und andere Tiere außer auf Katzen. Ein stressfreies Leben trägt wesentlich dazu bei, dass die Krankheit erst sehr spät oder gar nicht ausbricht.
  • Tommi, unser tauber Kuscheltiger
    Tommi, unser tauber Kuscheltiger
    Geburtsjahr:ca. 2010
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2017
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Tommi ist ein wunderschöner super lieber verschmuster Tiger, der gemeinsam mit seinen Artgenossen sein Zuhause verlassen musste, weil sein Besitzer erkrankt war.

    Sobald Tommi einen Besucher in seinem Raum sieht, kommt er ihm schnurrend entgegen. Er ist immer auf der Suche nach einer Streicheleinheit und schnurrt dann wie ein Weltmeister.

    Er bleibt auch in lauten Situationen ruhig gelassen, denn Tommi hat ein Handycap: er ist taub. So bringt es auch nichts, seinen Namen zu rufen, Handzeichen genügen, um ihn herbei zu rufen.

    Tommi kommt mit freundlichen Artgenossen gut zurecht, er kennt auch Hunde. Auch wenn er gerne zum Kuscheln kommt, so möchte er aber nicht gerne herum getragen werden.

    Früher lebte Tommi im Freien, daher rührt vermutlich auch ein alter Bruch, der ihn ab und zu humpeln lässt. Damit kommt Tommi gut zurecht.

    Aufgrund seiner Taubheit möchten wir Tommi in reine Wohnungshaltung vermitteln, über einen eingenetzten Balkon oder eine gesicherte Terrasse würde er sich aber sehr freuen.
  • Emilia Mozart
    Emilia Mozart
    Geburtsjahr:2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Dieser kleine Kater mit dem ungewöhnlichen Namen Emilia Mozart wurde als Findling bei uns im Tierheim abgegeben.

    Noch zeigt unser Mohrchen sich Fremden gegenüber etwas schüchtern, von seinen Pflegerinnen dagegen lässt sich Emilia Mozart schon sehr gerne kraulen und verwöhnen.

    Emilia Mozart möchte sein Leben gerne in einem ruhigen Haushalt verbringen. Ein etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihm dort Gesellschaft leisten.

    Im neuen Heim möchte unser Schöner nach einer Eingewöhnungszeit gerne Freigang erhalten.

  • Resi, die Genießerin
    Resi, die Genießerin
    Geburtsjahr:
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2018
    Fund/Abgabe:Abgabekatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Unser Pummelchen Resi ist eine ganz gemütliche Samtpfote, die sich mit der neuen Situation im Tierheim erst einmal abfinden muss.

    Leider hat Resi ein sichtbares Problem: sie ist sehr fixiert auf Fressbares und saugt ihr Katzenfutter auf wie ein Schwamm. Das Ergebnis haben wir nun, Resi muss auf Diät gesetzt werden, will man später keine gesundheitlichen Probleme bekommen.

    Wir möchten Resi gerne als Einzelkatze in reine Wohnungshaltung (gerne mit eingenetztem Balkon)  zu Katzenfreunden vermitteln, die nicht den ganzen Tag außer Haus sind.

    Wichtig ist, dass Resi regelmäßig ein Spot-on gegen Flöhe erhält, denn sie hat eine Flohallergie. Dies bedeutet: Resi reagiert auf Flohbisse mit massiven Hautproblemen. Als sie kam, hatte sie einen kahlen Rücken. Mittlerweile ist ihr Fell wieder gut nachgewachsen.

  • Nancy
    Nancy
    Geburtsjahr:ca. 2008
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2018
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Hallo, ich bin die kleinwüchsige süße Nancy. Man hat mich als "heruntergekommene" Freigängerin gefunden und ins Tierheim gebracht. Nun möchten die Pflegerinnen mich gut vermitteln, damit ich - als zahnlose Samtpfote - auch in Zukunft regelmäßig etwas zu fressen bekomme.

    Damit wir uns richtig verstehen: auch ohne Zähne kann ich sowohl Nass- als auch Trockenfutter verputzen; ich habe schon an Gewicht zugelegt ;-)

    Nach einer Eingewöhnungszeit möchte ich wohl gerne wieder nach draußen, dies war ich so gewöhnt.

    Vom Wesen her bin ich eine kleine Prinzessin. Ich möchte Einzelkatze sein und die volle Aufmerksamkeit bekommen. Hier im Tierheim bin ich sehr verschmust, selbst bei Besuchern. Trotzdem möchte ich nicht so gerne getragen werden und entscheide auch selber mit einem kleinen Pfotenstupser, wann ich meine Ruhe möchte. Deshalb sollen Kinder in der Familie schon älter sein.

    Wer kann mir meine Wünsche auf ein glückliches Leben erfüllen?


  • Angelo, unser Diabetiker
    Angelo, unser Diabetiker
    Geburtsjahr:2015
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2017
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Unser süßer Angelo wurde von seiner Besitzerin abgegeben. Diese hat noch mehrere Katzen und war überfordert, als klar war, dass Angelo nicht ganz gesund ist.

    Als wir Angelo bekamen, war er sehr mager. Nach einem Besuch bei unserer Tierärztin war klar: Angelo leidet unter Diabetes. Er bekommt nun regelmäßig zweimal täglich sein Diätfutter und danach eine Insulinspritze, was er sich sehr gut gefallen lässt. Nun nimmt er endlich wieder an Gewicht zu!

    Angelo hat seinen Namen nicht ohne Grund: er ist wirklich ein Engel. Der Schöne hat ein super liebes anschmiegsames Wesen und zeigt sich bei uns trotz seines fortgeschrittenen Alters noch neugierig und verspielt. Menschen gegenüber ist er überhaupt nicht schüchtern, freundlich begrüßt er alle Besucher.

    Wir suchen für Angelo ein stressfreies liebevolles Zuhause, in dem er nicht den ganzen Tag alleine gelassen wird. Wegen seiner Erkrankung muss sehr diszipliniert auf die Fütterung geachtet werden. Da Angelo früher Freigang erhielt, sollen ihm seine neuen "Dosenöffner" demnächst einen eingenetzten Balkon oder eine gesicherte Terasse zur Verfügung stellen.

  • Pepe - hat Interessenten
    Pepe - hat Interessenten
    Geburtsjahr:Sommer / Herbst 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Der kleine Pepe ist mit seinem geblodgtem Fell und den ausdrucksstarken Augen ein außergewöhnlich hübscher Kater. Aber nicht nur sein Aussehen ist bemerkenswert, Pepe besticht auch durch sein sehr liebes Wesen. Selbst fremde Besucher dürfen ihn kraulen, obwohl ihm dies anfangs nicht ganz geheuer erscheint.

    Seinen Pflegerinnen gegenüber hat Pepe schon ein inniges Vertrauensverhältnis aufgebaut, hier zeigt er sich super anhänglich und verschmust.

    Bei uns im Tierheim wohnt er momentan mit unserem süßen Bino zusammen.Es wäre schön, wenn die Beiden ein gemeinsames Zuhause fänden, ein fremder etwa gleichaltriger Artgenosse ginge aber auch.

  • Jack, der liebe Epileptiker
    Jack, der liebe Epileptiker
    Geburtsjahr:2005
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Jack ist ein gemütlicher und sehr lieber Kerl, verträglich mit Artgenossen und nach einer Eingewöhnungszeit absolut verschmust. Anfangs war er ein wenig verstört, denn er musste wegen einer Haushaltsauflösung mit 6 Artgenossen zu uns ins Tierheim ziehen. Mittlerweile taut er mehr und mehr auf.

    Da Jack Epileptiker ist, muss er morgens und abends seine Tablette bekommen. Wenn man ihn anschließend noch durchkuschelt, ist die Welt für ihn wieder in Ordnung :-)

    Sein neues Zuhause sucht Jack in einem ruhigen Haushalt als reine Wohnungskatze mit einem lieben Artgenossen, wo er seine tägliche Portion Nassfutter bekommt und ansonsten beim Menschen auf dem Sofa liegen darf. Ein ruhiger Hund darf gerne im neuen Heim leben. Freigang ist wegen seiner Erkrankung nicht wünschenswert.
  • Bino - hat Interessenten
    Bino - hat Interessenten
    Geburtsjahr:Sommer 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Der kleine Bino ist ein süßer Wirbelwind, der am liebsten den ganzen Tag mit seinen jungen Artgenossen durch das Katzenzimmer tobt - immer auf der Suche nach Entdeckungen.

    Gerne spielt er auch mit den Pflegerinnen und rennt Bällchen hinter her. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit wird Bino ihnen vertrauensvoll um die Beine schnurren und die Streicheleinheiten genießen.

    Bino sucht ein geräumiges Zuhause, in dem er mit etwa gleichaltrigen Samtpfoten Neues entdecken und sich wohl fühlen darf.

    Hier im Tierheim wohnt Bino mit unserem süßen Pepe zusammen, eine gemeinsame Vermittlung der Beiden wäre natürlich toll!
  • Wilma - hat Interessenten
    Wilma - hat Interessenten
    Geburtsjahr:ca. 2009
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Wilma ist eine ganz entzückende Samtpfote mit einem sehr lieben verschmusten Wesen. Selbst bei ihr fremden Zweibeinern zeigt sie keinerlei Scheu, neugierig begrüßt sie alle Besucher.

    Die Schöne wurde gefunden, wir hoffen natürlich immer noch, dass sie von irgend emandem erkannt wird.

    Ansonsten möchten wir Wilma in ein liebevolles Zuhause vermitteln, in dem sie nach einer Eingewöhnungszeit Freigang erhalten darf.
  • Dylan
    Dylan
    Geburtsjahr:ca. Mai 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Dieser schöne Jungkater ist der Bruder von Lias, Kilian, Jonah und Levi.

    Im Gegensatz zu seinen Brüdern zeigt sich Dylan momentan noch recht schüchtern, er ließ sich auch als letztes einfangen.

    Durch seine Neugier und sein verspieltes Wesen wird es seiner Familie aber bald gelingen, sein Vertrauen zu erlangen, schon jetzt lässt er sich ab und zu kraulen.

    Wir möchten unseren Schönen in ein Zuhause ohne lebhafte Kinder vermitteln - in reine Wohnungshaltung, gerne mit eingenetztem Balkon. Eine etwa gleichaltrige Samtpfote soll ihm demnächst Gesellschaft leisten.
  • Jonah und Levi - haben Interessenten
    Jonah und Levi - haben Interessenten
    Geburtsjahr:ca. Mai 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:September 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Jonah und Levi sind zwei wunderschöne Kater, die gemeinsam mit zwei Brüdern ohne ihre Mutter aufgefunden wurden.

    Die beiden Jungs sind verspielt und aufgeweckt, aber bei Zweibeinern - besonders bei denen, die ihnen fremd sind - noch sehr zurückhaltend. Allerdings würden sie nie zuschlagen!

    Wir möchten Jonah und Levi am liebsten gemeinsam in ein neues ruhiges Zuhause ohne Kinder vermitteln. Sie brauchen zum Glücklichsein eine geräumige Wohnung, gerne mit eingenetztem Balkon.

  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook