Katzen

  • Milo
    Milo
    Geburtsjahr:ca. 2013
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2018
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Milo ist ein wunderschöner geblodgter Kater, der als Fundtier zu uns kam.

    Wir nehmen an, dass Milo in der Vergangenheit nicht viel Schönes durch den Menschen erfahren hat, denn er zeigt uns zwei Seiten:
    Einerseits ist Milo sehr lieb, beim Tierarzt hat man zum Beispiel keinerlei Probleme mit ihm.
    Andererseits neigt Milo zu plötzlichen Attacken, bei denen er den Pflegerinnen auch mal ans Bein geht.

    Wir suchen für Milo ein katzenerfahrenes tolerantes Zuhause ohne Kinder, dafür aber nach einer Eingewöhnungszeit mit Freigang. Milo möchte gerne Einzelkater sein, zum Eingewöhnen soll man ihm alle Zeit der Welt geben und ihn nicht bedrängen.

    Wer ist bereit, Milo eine Chance zu geben, trotz evtl. ein paar Kratzern?
  • Bubi, Bella und Bina
    Bubi, Bella und Bina
    Geburtsjahr:Juni 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:gemischt
    Aufnahme ins Tierheim:ihrer Geburt
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Bubi (schwarz), Bella und Bina kamen bei uns im Tierheim auf die Welt, ihre Mutter ist die schöne junge Elisha.

    Da wir Mitarbeiter nicht die Zeit haben, uns jeder einzelnen Samtpfote ausgiebig zu widmen, sind die drei Süßen noch nicht allzu zutraulich. Sie sind wie fast alle Kitten sehr neugierig und verspielt, Zweibeinern gegenüber zeigen sie sich aber noch sehr schüchtern.

    Dies wird sich aber durch ruhige Zuwendung und Spiel bald legen; Bubi, Bella und Bina suchen entweder zu Zweit oder zu einer anderen jungen Katze ein ruhiges Zuhause ohne Kinder.

    Sie können im neuen Zuhause entweder in reiner Wohnungshaltung oder später mit Freigang gehalten werden.
  • Elisha
    Elisha
    Geburtsjahr:jung
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Juni 2018
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Elisha ist eine sehr liebe verschmuste Samtpfote, die noch sehr jung ist und schon Babies gebären musste. Unsere Schöne wurde in trächtigem Zustand aufgefunden und hat bei uns 3 Kitten zur Welt gebracht.

    Durch eine alte Verletzung fehlt Elisha ein Stückchen Schwanz, das stört sie aber  überhaupt nicht. Trotz des leichten Stummelschwänzchens braucht Elisha zum Glücklichsein im neuen Zuhause Freigang, dies zeigt sie uns durch leichte Unsauberkeit an.

    Elisha versteht sich prima mit Artgenossen, im neuen Heim sollte ihr entweder eine weitere junge Samtpfote Gesellschaft leisten oder aber ihre neuen "Dosenöffner" sollten viel Zuhause sein und ihr die volle Aufmerksamkeit schenken.
  • Bono und Debbji
    Bono und Debbji
    Geburtsjahr:Juni 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Bono und Debbji haben sich bei uns kennen gelernt und kleben bei uns wie siamesische Zwillinge aneinander, deshalb sollen sie nur gemeinsam umziehen.

    Während Bono sehr zutraulich alle Besucher begrüßt und seine Streicheleinheiten einfordert, beobachtet Debbji erst einmal, ob Gefahr droht und wie die Zweibeiner so ticken.

    Im neuen Zuhause sollten wegen Debbji keine ganz kleinen Kinder leben. Sie können sowohl als Wohnungskatzen gehalten werden als auch später Freigang bekommen.
  • Juri und Finn
    Juri und Finn
    Geburtsjahr:April 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Juri und Finn (schwarz-weiß) haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt, so dass wir sie gemeinsam in ein neues Zuhause vermitteln möchten. Sie lieben es, zusammen zu spielen und zu kuscheln :-)

    Sowohl Juri als auch Finn zeigen sich den Besuchern gegenüber sehr zutraulich und kommen schnell neugierig näher.

    Finn hat nur ein Auge, und auch wenn er damit gut klar kommt, so möchten wir die Beiden nur als reine Wohnungskatzen vermitteln. Über einen eingenetzten Balkon würden sie sich allerdings bestimmt freuen.
  • Via und Vector
    Via und Vector
    Geburtsjahr:Mai 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Via und Vector kamen zusammen mit ihrem Bruder Venice zu uns ins Tierheim. Sie gleichen einander wie Zwillinge.

    Munter toben die Beiden nach Kleinkätzchen-Manier durch ihr Zimmer, immer auf der Suche nach Neuem. Wenn Besucher ihr Reich betreten, zeigen sie sich momentan noch etwas zurückhaltend, dies wird sich aber durch Bespielen schnell legen.

    Wir suchen für Via und Vector ein ruhiges Zuhause, entweder gemeinsam oder zu einem gleichaltrigen Artgenossen.
  • Samira
    Samira
    Geburtsjahr:Mai 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die kleine Samira wurde völlig alleine und mutterlos aufgefunden. Damit sie nicht länger alleine ist, haben wir sie nach der Quarantänezeit zu etwa gleichaltrigen Samtpfötchen gesetzt. Noch ist sie etwas schüchtern, sie wird sich jedoch schnell einleben.

    Samira sucht ein liebevolles Zuhause bei einem etwa gleichaltrigen Artgenossen.
  • Sidolin, Sabse und Sandro
    Sidolin, Sabse und Sandro
    Geburtsjahr:Mai 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:einmal weiblich, zwei Kat
    Aufnahme ins Tierheim:Juni 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Sidolin (schwarz-weiß), Sabse (schwarz), Sandro (mit schwarzer Nase) und wurden mutterlos aufgefunden uns ins Tierheim gebracht. Hier wurden sie aufgepäppelt.

    Aus Sidolin, Sabse und Sandro sind drei wunderschöne kleine Kätzchen geworden, die darauf warten, gemeinsam oder mit einem etwa gleichaltrigen Artgenossen ihr neues Zuhause unsicher zu machen.

    Anfangs waren sie noch etwas vorsichtig, aber das hat sich durch Spiel und Zuwendung schnell gegeben. Mittlerweile kommen sie neugierig auf alle Besucher zu, um mit ihnen zu spielen.

    Wenn Sie sich für unsere Rabauken interessieren, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.
  • Lima
    Lima
    Geburtsjahr:ca. Mai 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Ende April 2018
    Fund/Abgabe:Fundkatze aus Vehlingen
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Lima ist eine wunderschöne Glückskatze, die in ihrem bisherigen Leben wohl noch nicht viel Glück hatte. Dünn und mit wenig Fell wurde sie gefunden und konnte Gott sei Dank eingefangen werden. Liebevoll wurde Lima nun aufgepäppelt, aus ihr ist eine wahre Schönheit geworden :- )

    Lima zeigt sich verständlicherweise noch ziemlich schüchtern, sie braucht im neuen - ruhigen - Zuhause (ohne Kinder) viel Zeit um sich einzuleben. Irgendwann wird sie zur Schmusekatze mutieren, ihre neuen Besitzer sollen sie nicht bedrängen.
    Nach einer Eingewöhnungszeit wird Lima vermutlich auf Freigang nicht verzichten wollen.

    Möchten Sie unserer Schönen ein Zuhause für immer geben? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns.
  • Yoshka - taub aber liebenswert
    Yoshka - taub aber liebenswert
    Geburtsjahr:ca. 2008
    Rasse:Europ. Kurzhaar-Maincoon-Mix
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:März
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Hallo, ich bin der liebe Yoshka. Ich wurde schweren Herzens im Tierheim von meiner Familie abgegeben.
    Momentan finde ich es hier noch nicht so toll, besonders wenn die Kamera auf mich gerichtet ist. Wenn man mir aber etwas Zeit gibt, komme ich auf meine Menschen zu und bin dann sehr liebebedürftig und verschmust. Mein imposanter kuscheliger Kopf lädt geradezu zum Streicheln ein :-)

    Vom Wesen her bin ich eher ruhig und ausgeglichen, Kinder in der Familie sollten nicht zu stürmisch sein. Man hat festgestellt, dass ich so gut wie nichts hören kann, also taub bin. Trotzdem wünsche ich mir im neuen Heim sehnlichst einen freundlichen Katzenpartner, mit dem ich kuscheln und schmusen kann :-)

    Ich sehne mich nach einem behüteten Leben mit viel Zuwendung, über gesicherten Freigang eingenetzte Terrasse oder Balkon) würde ich mich wahrscheinlich sehr freuen.
    Eins muss ich noch erwähnen: anfangs werde ich - besonders Nachts - ab und zu laut rufen, wenn ich nicht weiß, wo meine Bezugsperson ist. Das gibt sich aber nach einiger Zeit, wenn ich mich  eingelebt habe.

    Bitte kommen Sie mich im Tierheim besuchen!
  • Knirpsi u. Steffi
    Knirpsi u. Steffi
    Geburtsjahr:März 2014 u. März 2015
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Hier haben wir ein Mutter-Tochter-Gespann, welches wir gerne gemeinsam vermitteln möchten, weil Beide sehr aneinander hängen. Knirpsi ist allerdings die Tonangebende in diesem Gespann.

    Die dreifarbige Steffi ist die Tocher  von Knirpsi. Sie hat ein sehr liebes verschmustes Wesen, zeigt sich allerdings Fremden gegenüber erst einmal für eine kurze Zeit vorsichtig. Steffi mag keinen Stress, deshalb sollen keine kleinen Kinder mit im neuen Zuhause leben.

    Die getigerte Knirpsi kommt direkt auf alle Besucher zu, um sich streicheln zu lassen. Sie ist ebenfalls super lieb und sehr anhänglich. Knirpsi erzählt sehr gerne, wenn sie etwas möchte.

    Unser Dreamteam lebte bislang in reiner Wohnungshaltung, zeigt aber deutlich, dass sie - nach einer Eingewöhnungszeit - Freigang zum Glücklich sein benötigen.


  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook