Katzen

  • Xavier (mit Video)
    Xavier (mit Video)
    Geburtsjahr:ca. 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:August 2019
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Der schöne Kater Xavier ist Ihnen vermutlich schon durch unsere Spendenaufrufe bekannt geworden.
    Er kam als elendes Unfallopfer zu uns und musste erst einmal operiert werden, weil er eine zerschmetterte Hüfte hatte. Unsere Tierärzin setzte ihm zwei Schrauben ein und endlich - nach vielen Wochen - kann Xavier wieder beschwerdefrei und fast normal laufen. Die Schrauben stabilisieren seine Knochen und bleiben dauerhaft seinem Körper.

    Xavier ist ein Schmusebär, wenn er Lust dazu hat. Er hat ein eigenes Wesen und ist schnell unausgelastet. Xavier freut sich über jeden Besucher und jede Abwechselung, er braucht dringend Aufgaben oder Belohnungsspiele um ausgeglichen zu sein und auch um die Hierarchie zwischen ihm und seinen Menschen zu klären.

    Hier können Sie sehen, wie gelehrig Xavier ist und wieviel Freude ihm das Lernen und Beschäftigen macht :-)

    Es hat sich gezeigt, dass Xavier, wenn er unterfordert ist, seine Menschen attackiert. Aus diesem Grund kam er bereits zweimal zu uns zurück :-(
    Wir suchen nun für ihn einen Hofplatz, gerne mit Menschenkontakt. Eine selbstbewusste weibliche Samtpfote, die ihn in seine Schranken weist, darf ihm dort Gesellschaft leisteun, er kann aber auch "Einzelprinz" sein.

    Wenn Sie Xavier bei sich aufnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.
  • Halie und Joline
    Halie und Joline
    Geburtsjahr:September u. Oktober 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember u. Oktober 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die getigerte Halie und die geblodgte Joline haben sich bei uns im Tierheim kennen gelernt. Die beiden ergänzen sich hervorragend:

    Während Joline den Besuchern neugierig entgegen läuft, ihnen auf den Schoß springt und kaum von der Angel lassen kann, benötigt die schüchterne Halie etwas mehr Zeit. Sie ahmt aber ihre Freundin nach, und wenn sie sieht, dass ihr nichts passiert, genießt auch sie ihr Angelspiel und vergisst, dass ein Fremder in ihrer Nähe ist.

    Wir möchten Halie und Joline gerne gemeinsam in eine kinderlose eher ruhige Familie vermitteln, die viel mit den beiden spielt, um ihnen das Eingewöhnen zu erleichtern und ihrem Bewegungsdrang gerecht zu werden.
    Nach einer Eingewöhnungszeit werden sie vermutlich auf Freigang nicht verzichten wollen.


  • Ben und Lucy
    Ben und Lucy
    Geburtsjahr:Juli und Mai 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2020
    Fund/Abgabe:Abgabe- und Fundkatze (Thüringer Str., Bocholt)
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Der rot-weiße Ben und die schwarz-weiße Lucy kamen als Fundkatzen zu uns. Momentan wohnen sie noch auf unserer Quarantänestation, Lucy ist bereits kastriert worden. Wenn sie in unser Katzenhaus umgezogen sind, können sie gerne besucht werden.

    Beide Samtpfoten haben ein aufgeschlossenes, neugieriges und verschmustes Wesen, entsprechend ihrer Jugend zeigen sie sich lebhaft und verspielt.

    Wir möchten Ben und Lucy gerne gemeinsam vermitteln, über ein Zuhause mit Freigang (nach einer Eingewöhnungszeit) würden sie sich sehr freuen.
  • Bounty
    Bounty
    Geburtsjahr:Januar 2012
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2019
    Fund/Abgabe:Abgabekatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Wenn Bounty sprechen könnte, (was sie in Katzensprache auch gerne tut), würden wir bestimmt viel über ihr Leben erfahren.
    Vor längerer Zeit war sie einer Familie auf einem Bauernhof zugelaufen, hier wurde sie freundlich aufgenommen und verpflegt.

    Leider musste ihre Familie nun den Hof verlassen und konnte Bounty nicht mitnehmen. Sie wartet nun bei uns sehnsüchtig auf Katzenfreunde, die ihr ein behütetes Zuhause mit Freigang (Katzenklappe) nach einer Eingewöhnungszeit bieten können.

    Momentan zeigt sich Bounty eher zurückhaltend, wenn sie sich aber eingelebt hat, erleben Sie eine ausgeglichene, neugierige und verschmuste Samtpfote, die gerne "quatscht" :-)

    Zur Zeit wohnt Bounty noch auf unserer Quarantänestation, sobald sie in unser Katzenhaus umgezogen ist, dürfen Sie sie gerne besuchen.
  • zutraulicher James
    zutraulicher James
    Geburtsjahr:Mai 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2019
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    James ist ein junger Prachtkater, der durch sein liebes und anhängliches Wesen besticht. Wir verstehen nicht, dass der zutrauliche Kerl nicht wieder abgeholt wurde...

    Unserr Schöner versteht sich mit Artgenossen und zeigt keinerlei Scheu uns Zweibeinern gegenüber.

    Er sucht ein Zuhause, dass er mit einem etwa gleichaltrigen Artgenossen teilen darf und in dem er nach einer Eingewöhnungszeit Freigang erhält.
  • Theo und Molly
    Theo und Molly
    Geburtsjahr:Sommer 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2019
    Fund/Abgabe:Übernahme / Fundkatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Theo (getigert auf weiß) und Molly (schwarz) haben sich bei uns im Tierheim kennen gelernt, sie verstehen sich prima.
    Während wir Theo von einem befreundeten Verein übernommen haben, kam die kleine Molly als Fundtier zu uns. Beiden ist gemeinsam, dass sie sehr schüchtern Menschen gegenüber sind. Im zukünftigen Zuhause, das ruhig und kinderlos sein sollte, wird man Zeit und Geduld haben müssen, bis Theo und Molly  zugänglicher werden.

    Allerdings können Theo und Molly auch unabhängig voneinander zu einem anderen etwa gleichaltrigen Artgenossen vermittelt werden.
    Theo war in seinem alten Zuhause Freigänger, dies sollte im neuen Heim auch wieder möglich sein. Molly hingegen kann auch in reine Wohnungshaltung vermittelt werden.
  • Window braucht einen Hofplatz
    Window braucht einen Hofplatz
    Geburtsjahr:mittleres Alter
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2019
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Window ist eine freiheitsliebende Samtpfote, die zu uns kam, weil ihre "Futterspenderin" verstorben ist.

    Bei uns im Tierheim fühlt sich Window überhaupt nicht wohl. Sie kann mit uns Menschen nichts anfangen und vermisst stark ihren geliebten Freigang und ihre Unabhängigkeit.

    Wir suchen dringend für unsere Schöne eine Hofstelle, wo man sie füttert und unabhängige Katze sein lässt. Um sie an den Platz zu gewöhnen, braucht sie jedoch anfangs einen Raum, in dem man sie fest setzt.

    Sollten Sie noch eine Stelle für Window frei haben, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.
  • Snowflake, Pepper und Klecks, unsere Wirbelwinde
    Snowflake, Pepper und Klecks, unsere Wirbelwinde
    Geburtsjahr:August 2019
    Rasse:Orientalen-Mixe
    Geschlecht:zweimal weiblich, ein Kat
    Aufnahme ins Tierheim:November 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Snowflake (dreifarbig), Pepper und Klecks (hat eine "Mütze" auf) sind aufgeschlossene neugierige Schwestern die hilflos ohne Mutter aufgefunden wurden.

    Entsprechend ihrer Rassezugehörigkeit haben die drei einen ausgeprägten Spiel- und Bewegungsdrang, im neuen Zuhause benötigen sie eine große Wohnung, gerne mit eingenetztem Balkon
    Wer dieses Team aufnimmt, der hat garantiert keine Langeweile mehr ;-)

    Snowflake, Pepper und Klecks möchten gerne gemeinsam oder zu zweit (der Kater mit einer Schwester) in ein Zuhause ziehen, in dem man sich viel mit ihnen beschäftigt.
    Klecks hatte als Kitten vermutlich ein Erkältung, momentan hat er noch leicht gerötete Augen. Deshalb soll er keiner Zugluft ausgesetzt werden.
  • Attila, der ängstliche
    Attila, der ängstliche
    Geburtsjahr:2015
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2019
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Attila ist ein wunderschöner Rottiger, der momentan noch sehr furchtsam ist. Am liebsten versteckt er sich unter seiner Decke. Nähert man sich ihm  bis auf wenige Zentimeter, ist sein Motto "Angriff ist die beste Verteidigung"

    Wenn wir in seine großen verzweifelten Augen schauen, können wir nur ahnen, wie Attila sich fühlt.
    Wir suchen für ihn einfühlsame ruhige Katzenfreunde ohne Kinder, die ihm ganz viel Zeit geben, um ihn ankommen zu lassen. Wenn man Attila nicht bedrängt, wird er früher oder später aus sich herauskommen und zutraulicher werden. Momentan hat er einfach zu viel Angst.

    Nach einer Eingewöhnungszeit wünschen wir uns für Attila Freigang. Alternativ wäre ein betreuter Hofplatz für ihn ideal, nur müsste er dort erst für eine Weile fest gesetzt werden, um sich heimisch zu fühlen.
  • Joy und Jonathan, ein ganz besonderes Brüderpaar
    Joy und Jonathan, ein ganz besonderes Brüderpaar
    Geburtsjahr:Juni 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2019
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die jungen Kater Joy und Jonathan teilen ein gemeinsames Schicksal: Ihre Vorderpfoten sind deformiert. Wir gehen davon aus, dass sie aus einer Inzucht stammen. Zum Glück wurden sie gefunden und zu uns gebracht.
    Anfangs zeigten sich unsere beiden eher misstrauisch uns Menschen gegenüber und Joy hält sich auch noch eher zurück, aber Jonathan kommt den Besuchern schon sehr neugierig entgegen und liebt auch sein Angelspiel.

    Laufen bereitet Joy und Jonathan keine Probleme, nur beim Klettern werden sie ihre Probleme haben und sollen in ein geräumiges Zuhause ohne Freigang vermittelt werden.

    Mittlerweile sind die beiden geimpft und gechipt und bereit für ein neues Zuhause. Deshalb suchen wir verantwortungsbewusste Menschen, die viel Geduld mit sich bringen und am besten schon Erfahrung mit ängstlichen Katzen haben. Laute Geräusche und viel Tumult bedeuten für die beiden Stress, deshalb wird ein ruhiger Haushalt bevorzugt. Aufgrund der deformierten Vorderpfoten können sie ihre Krallen nicht einfach abwetzen, diese müssen regelmäßig gekürzt werden.
  • Jingles und Joline (mit Video) - Jingles ist verm.
    Jingles und Joline (mit Video) - Jingles ist verm.
    Geburtsjahr:September 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Jingles und Joline sind ein ganz bezauberndes Pärchen, das als Fundtiere zu uns kam.
    Nun sind die beiden dabei, ihr neues Katzenzimmer zu erkunden. Nach anfänglicher Schüchternheit tauen Jingles und Jonline schnell auf, um dann gemeinsam mit den Besuchern zu spielen. Besonders das Angelspiel hat es ihnen angetan :-)
    Hier sehen Sie Jingles im Spiel mit der kleinen Momo.

    Wenn Sie Jingles und Jonline bei sich aufnehmen möchten - entweder gemeinsam oder zu einem anderen kleinen Samtpfötchen - kommen Sie uns gerne besuchen. Auch mit Kindern, die nicht zu wild sind, haben die beiden keine Probleme.
  • Bobby und Becci
    Bobby und Becci
    Geburtsjahr:Anfang Juni 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:September 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Bobby und Becci sind ein Geschwisterpaar, das gemeinsam aufgefunden wurde.
    Beide sind momentan noch etwas schüchtern, dies bessert sich aber durch vermehrtes Spielen mit ihren Pflegerinnen und Kuschelpaten jeden Tag. Bobby genießt mittlerweile schon seine Streicheleinheiten, während Becci sich zwar schon durch Leckerchen locken lässt, aber sich noch nicht gerne anfassen lässt.

    Unser liebes Pärchen wünschst sich ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder, ihre neuen Menschen sollten etwas Geduld mitbringen. Nach einer Eingewöhnungszeit möchten sie auf Freigang nicht verzichten.

    Erste Spiel-Annäherungen von Bobby sehen sie hier:-)
  • Shiwa (mit Video) und Falco
    Shiwa (mit Video) und Falco
    Geburtsjahr:ca. Juni 2019
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:August 2019
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Shiwa ist eine ganz süße kleine Tigermaus, die - immer auf der Suche nach Spiel  - neugierig auf die Besucher zugeht. Ihr momentanes Lieblingsspiel ist die Angel. Nach kurzem Zögern lässt sie sich auch streicheln.

    Bei uns im Tierheim hat sie den schwarz-weißen Falco kennen gelernt, der Fremden gegenüber noch recht schüchtern ist.

    Wir möchten Shiwa und Falco in ein ruhiges Zuhause ohne Kinder vermitteln. Ausreichend Zeit zum Spielen und Kuscheln sollte vorhanden sein.

    Shiwa ist nun kastriert, Falco noch nicht.

    Übrigens, hier können Sie Shiwa beim Spiel zuschauen :-)

  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • pet's expert
  • unser Wunschzettel beiamazon
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook