Katzen

  • Freddy
    Freddy
    Geburtsjahr:Juni 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2019
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Ist Freddy nicht wunderschön? Anfangs eher schüchtern, ist er schnell bei uns aufgetaut. Maunzend sucht er den Kontakt zu Pflegerinnen und Bersuchern. Er zeigt sich schon sehr anhänglich und verschmust, was sich sicher noch steigern wird :-)

    Freddy sehnt sich nach einer ruhigen Familie, er möchte sein zukünftiges Leben mit einem freundlichen  etwa gleichaltrigen Artgenossen teilen und nach einer Eingewöhnungszeit Freigang genießen. Seine Bezugspersonen sollen nicht den ganzen Tag außer Haus sein.
  • Elina, das zarte Katzenmädchen
    Elina, das zarte Katzenmädchen
    Geburtsjahr:ca. Oktober 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Elina ist eine wunderschöne Samtpfote, die besonders zart und klein für ihr Alter ist.
    Leider haben wir schon sehr bald einen Herzfehler bei ihr festgestellt :-( . Sobald unsere Süße Stress hat, fängt sie an zu "brodeln", ihr Herz verträgt die Aufregung nicht und Elina bekommt schlecht Luft.

    Deshalb erhält Elina ein Stückchen Herztablette am Tag, dies erleichtert ihr Leben. Sie genießt es in vollen Zügen wie eine gesunde Katze. Altersbedingt spielt und rennt sie durch ihr Katzenzimmer und erforscht, ob es irgendetwas zu entdecken gibt.

    Wir suchen für Elina ein ruhiges zuverlässiges erfahrenes Zuhause (ohne Kinder), in dem man sie nicht den ganzen Tag alleine lässt. Wenn möglich, soll ihr ein freundlicher nicht zu lebhafter Artgenosse Gesellschaft leisten.

    Mit Hilfe der Medizin bemerkt man zur Zeit kaum, dass Elina einen Herzfehler hat, welche Zukunftsperspektive sie auf Dauer hat, können wir allerdings nicht sagen.
    Trotzde möchten wir Elina glücklich machen und wünschen ihr von Herzen ein gutes Zuhause!

  • Pauline und Kiana - sind reserviert
    Pauline und Kiana - sind reserviert
    Geburtsjahr:Juni und April 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2019
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die getigert-weiße zierliche Pauline und die weiß-schwarze Kiana wurden unabhängig voneinander gefunden. Die beiden verstehen sich jedoch so gut, dass es schön wäre, wenn sie gemeinsam ein neues Zuhause fänden (zumindest aber sollten sie zu einem etwa gleichaltrigen Artgenossen ziehen).

    Während Pauline sich den Besuchern gegenüber sehr zugänglich zeigt und sich gerne streicheln lässt, wartet Kiana erst einmal ab und möchte die Menschen gerne näher kennen lernen. Aber auch sie ist sehr lieb und lässt sich schon am Köpfchen kraulen.

    Nach einer Eingewöhnungszeit möchten beide im neuen Heim Freigang erhalten.
  • Chrissy und Peter, unser Liebespaar - haben Interr
    Chrissy und Peter, unser Liebespaar - haben Interr
    Geburtsjahr:ca. Mai 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2018
    Fund/Abgabe:Ausgesetzt
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die geblodgte Chrissy und der getigerte Rottiger Peter haben ein schauriges Schicksal hinter sich: sie wurden in einer Box ausgesetzt. Vielleicht deshalb, weil sie eine leichte Gehbehinderung aufweisen. Chrissy und Peter stört das allerdings nicht besonders.

    Trotz dieses Horrors sind die beiden sehr lieb undd verschmust geblieben. Sie mögen die Menschen und zeigen sich super zugänglich.

    Am meisten aber lieben sich Chrissy und Peter gegenseitig. Sie sind Geschwister und erscheinen doch wie ein wunderschönes Ehepaar. Immer trifft man sie mit Körperkontakt, sie geben sogar ab und zu Küsschen :-)

    Chrissy und Peter werden nur gemeinsam und in geräumige Wohnungshaltung abgegeben, ein vorhandener Balkon muss eingenetzt sein.
  • Brandon, Noria und Basco - Corona positiv
    Brandon, Noria und Basco - Corona positiv
    Geburtsjahr:Sommer 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:gemischt
    Aufnahme ins Tierheim:November 2018
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Brandon, Noria und Basco sind Geschwister, sie wurden in sehr üblem Zustand ohne Mutter gefunden und von uns aufgepäppelt.

    Mittlerweile sind die Drei zu wunderschönen Jungkatzen mutiert, die sich prima verstehen. Fremde Zweibeiner werden noch vorsichtig beäugt,  aber mit Geduld und Ruhe werden sie zutraulicher werden.

    Weil Brandon, Noria und Basco Corona-Positiv getestet wurden, sollen sie nur im Haus gehalten werden (gerne mit einem eingenetzten Balkon). Corona-Viren sind Durchfallviren. Die Tiere können in seltenen Fällen eine mutierte Virusform behalten und später körperlich erkranken. Meistens aber bleiben sie gesund, die meisten Freigänger Katzen haben schon einmal Kontakt zu Coronaviren gehabt.

    Ein Traum wäre es, wenn unser Dreigespann gemeinsam ein eigenes Zuhause fände. Wir geben sie aber auch paarweise und zu einem anderen Tier ab, das Corona-positiv getestet wurde.

    Update Jan. 2019: Basco ist vermittelt!
  • Pia - hat Interessenten
    Pia - hat Interessenten
    Geburtsjahr:Sommer 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:November 2018
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Pia wurde gemeinsam mit ihren 4 Söhnen gefunden und zu uns gebracht. Ihre Jungs sind nun schon groß, so dass Pia ein eigenes Zuhause mit Freigang sucht.

    Noch ist Pia fremden Zweibeinern gegenüber vorsichtig, im neuen - ruhigen - Heim sollten keine Kinder leben. Dann wird sie sich auch bald einleben.
    Bei Interessse an Pia melden Sie sich bitte bei uns.
  • Celine (silber) und Luana - Luana ist verm.
    Celine (silber) und Luana - Luana ist verm.
    Geburtsjahr:Herbst 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:November 2018
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die silber-getigerte Celine und die schwarze Luana wurden unabhängig voneinander gefunden. Sie haben sich im Tierheim kennen gelernt und würden gerne gemeinsam in ein eigenes Zuhause ziehen.

    Während Luana schon aufgeschlossen auf die Besucher zu geht, braucht Celine anfangs etwas mehr Zeit, um die Menschen kennen zu lernen. Sie ist noch etwas schüchtern (aber ebenso liebenswert) und wünscht sich ein ruhiges Zuhause ohne lebhafte Kinder. Zu ruhigen Kindern fasst sie aber schnell Vertrauen und genießt dann ebenfalls deren Streicheleinheiten.

    Unsere Schönen zeigen sich bei uns sehr lebhaft und verspielt, so dass wir sie in eine geräumige Wohnung, gerne mit eingenetztem Balkon, vermitteln möchten. Eine kleine Etagenwohnung ist nichts für unsere Temperamentsbolzen.
    Leider haben wir festgestellt, dass bei Celine ab und zu die Kniescheibe herausspringt. Wenn sie ausgewachsen ist, soll diese per OP fixiert werden. Es wäre hilfreich für unsere Kleine, wenn dies im neuen Heim geschehen könnte. Später, nach der OP, kann sie gerne Freigang erhalten.

    Bei Interesse an Celine und Luana melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.
    Die beiden können auch zu einem anderen etwa gleichlaltrigen Artgenossen vermittelt werden.
  • Kanisha ist FIV-positiv getestet - ist reserv.
    Kanisha ist FIV-positiv getestet - ist reserv.
    Geburtsjahr:ca. 2008
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2018
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Gestatten, ich bin die schöne Kanisha. Tierfreunde haben mich hungrig und ausgemergelt von der Straße aufgelesen. Nun bin ich aufgepäppelt und bereit, meine eigene Familie zu erobern.

    Eigentlich sollte das gar nicht so schwer sein, denn ich bin zutraulich, super lieb und liebe ausgiebige Schmuseeinheiten. Wahrscheinlich bin ich deshalb lieber Einzelkatze ;-)

    Natürlich wurde bei mir auch Blut abgenommen und fatalerweise hat meine Ärztin festgestellt, dass ich Träger des Katzenaids-Virus bin. Das Virus ist nur bei Artgenossen ansteckend und auch sonst fühle ich mich gesund und munter. Deshalb sollte dies kein Grund sein, mich nicht zu adoptieren.
    Aber: ich sollte nicht zu einer gesunden Katze vergesellschaftet werden und auch keinen unkontrollierten Freigang erhalten - denn über Blutkontakt könnte ich das Virus an andere Samtpfoten weiter reichen (andere Säuger wie auch Ihr Menschen habt von mir nichts zu befürchten).

    Wenn Sie also eine flauschige Kuschelkatze suchen und Zeit zum Schmusen und Spielen haben, dann melden Sie sich doch im Tierheim, um mich kennen zu lernen. Über einen eingenetzten Balkon würde ich mich übrigens sehr freuen!
  • Tilda und Nevio - sind reserviert
    Tilda und Nevio - sind reserviert
    Geburtsjahr:August 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die getigerte Tilda und der schwarz-weiße Nevio haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Sie spielen nicht nur zusammen, wenn Besucher das Katzenzimmer betreten, verbünden sich beide und kuscheln schüchtern miteinander. Aber auch mit den anderen Bewohnern des Katzenzimmers nehmen sie Kontakt auf, so findet Tilda mehr und mehr Gefallen an unserer Irmi.

    Noch sind Tilda und Nevio Fremden gegenüber sehr vorsichtig bzw. schüchtern. Durch ruhige Zuwendung und vorsichtiges Spielen werden sie aber bestimmt bald ihren neuen "Dosenöffnern" vertrauen.

    Bei Interesse an Tilda und Nevio melden Sie sich bitte bei unseren Mitarbeitern. Kinder sollten nicht in der Familie leben, die sind ihnen wahrscheinlich zu lebhaft.
  • Naja und Enola (m. Video)
    Naja und Enola (m. Video)
    Geburtsjahr:Juni 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:August 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Diese süßen Samtpfötchen wurden gemeinsam aufgefunden. Beide verstehen sich so gut, dass wir sie gerne gemeinsam in ein ruhiges Zuhause ohne Kinder vermitteln möchten.

    Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit werden sich die schwarz-weiße Naja und Enola sehr verschmust zeigen, schon jetzt fangen sie an wie die Weltmeister zu schnurren, wenn man sie krault - auch wenn sie anfangs vor der Hand noch ein wenig zurück weichen.

    Wie alle kleinen Kätzchen zeigen sich Naja und Enola sehr verspielt und neugierig, im neuen Heim sollte genug Zeit für Spielstunden und Streicheleinheiten vorhanden sein.

    Hier sehen Sie Enola beim vorsichtigen Spielen.
  • Bezaubernde Vicki
    Bezaubernde Vicki
    Geburtsjahr:Juni 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:August 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Die bezaubernde Vicki ist eine zierliche hübsche Samtpfote, eine richtige Zuckerschnute :-)
    Sie wurde mutterseelenalleine als Waise aufgefunden. Noch ist unsere Kleine ein wenig schüchtern, aber sie hat ein super liebes Wesen und merkt auch, dass Schmuse-Einheiten etwas Schönes sind.

    Vicki liebt es, gemeinsam mit seinen Artgenossen durch das Katzenzimmer zu toben. Wir möchten sie gerne zu einem etwa gleichaltrigen Kätzchen in ein ruhiges Zuhause ohne Kinder vermitteln. Zeit zum Spielen und zum Schmusen sollte ausreichend vorhanden sein.
  • Lisa, Mona und Nepomuk - Mona u. Nepomuk sind verm
    Lisa, Mona und Nepomuk - Mona u. Nepomuk sind verm
    Geburtsjahr:Mai 2018
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:gemischt
    Aufnahme ins Tierheim:August 2018
    Fund/Abgabe:Fundkätzchen
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Diese drei Zuckerschnuten wurde ohne ihre Mama aufgefunden und bilden hier bei uns ein ganz tolles Trio. Alle Drei zeigen sich hier auch Fremden gegenüber schon recht zutraulich und werden sich schnell bei Ihnen Zuhause einleben.

    Wir möchten Lisa (schwarz-weiß), Mona (geblodged m. weiß) und Nepomuk (weiß-getigert) entweder gemeinsam oder paarweise bzw. zu einem anderen kleinen Kätzchen vermitteln, kleine Kinder in der Familie werden ihnen allerdings zu lebhaft sein.

    Update 6. Oktober 2018:
    Mona und Nepomuk sind vermittelt.

    Update Dez. 2018:
    Lisa hat Interessenten

  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook