Glücklich vermittelt

  • Tigger (gerne mit Snoopy)
    Tigger (gerne mit Snoopy)
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:

    Der niedliche Tigger wurde gemeinsam mit vier Artgenossen aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Aus dieser Gruppe stehen sich Tigger und Snoopy besonders nahe, deshalb würden wir gerne die Beiden gemeinsam vermitteln. 

    Tigger zeigt sich bei uns wie Snoopy anfangs etwas schüchtern, wird aber nach einer Eingewöhnungszeit  bald auftauen. Er hat ein sehr liebes Wesen.

    Tigger wird sich mit reiner Wohnungshaltung zufrieden geben.

  • Snoopy (gerne mit Tigger)
    Snoopy (gerne mit Tigger)
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:

    Snoopy wurde gemeinsam mit 4 Artgenossen aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Aus dieser Gruppe stehen sich Snoopy und sein Bruder Tigger besonders nah, deshalb wäre es schön, wenn sie gemeinsam ein Zuhause fänden.

    Unser schöner Rottiger zeigt sich momentan noch etwas schüchtern, wird aber bei ruhiger Zuwendung schnell auftauen. Er hat ein super liebes Wesen.

    Wir möchten Snoopy in reine Wohnungshaltung vermitteln, Kinder in der Familie sollten schon etwas älter sein.

  • Rambo - hat Interessenten
    Rambo - hat Interessenten
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:

    Der niedliche Rambo wurde gemeinsam mit vier Artgenossen aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Anfangs eher zurückhaltend zeigt er sich mittlerweile den Besuchern gegenüber sehr aufgeschlossen und fordert seine Streicheleinheiten geradezu ein.

    Meist orientiert sich Rambo an seinen Artgenossen, deshalb möchten wir ihn auch wieder zu einer anderen Samtpfote vermitteln. Im neuen Zuhause sollte es ruhig zugehen, mit älteren Kinder kommt er gut zurecht.

    Rambo kennt das Leben in reiner Wohnungshaltung, lässt sich aber bestimmt auch an Freigang gewöhnen.

  • Samu
    Samu
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Mai
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:

    Samu wurde gemeinsam mit vier Artgenossen aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Trotz seiner Vorgeschichte ist er ein aufgeschlossener zutraulicher kleiner Kerl geblieben, er genießt bei uns die Streicheleinheiten.

    Wir suchen für Samu ein liebevolles Zuhause bei Katzenfreunden mit viel Zeit, gerne zu einem freundlichen Artgenossen. Samu ist mit reiner Wohnungshaltung zufrieden.

  • Scheukläppchen
    Scheukläppchen
    Geburtsjahr:2009
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Abgabe
    Kastriert:

    Gestatten, mein Name ist Scheukläppchen. Diesen etwas ungewöhnlichen Namen hat mir mein Frauchen gegeben, weil ich anfangs ihr gegenüber etwas schüchtern bzw. vorsichtig war.

    Genauso verhalte ich mich fremden Menschen gegenüber nun im Tierheim. Hierhin musste ich übersiedeln, weil mein Frauchen nun im Altenheim leben muss :-(

    Nach kurzem Beschnuppern und einer kleinen Eingewöhnungszeit ist bei mir von Schüchternheit nicht mehr die Rede, dann folge ich meinen Bezugspersonen durch die ganze Wohnung und möchte am liebsten nur noch beschmust werden :-) - mein flauschiges Fell zu kraulen ist ein Vergnügen!

    Wie es sich für eine Schildpattkatze gehört, zeige ich allerdings auch, wenn ich meine Ruhe haben möchte.

    In meinem neuen Heim möchte ich als "Einzelprinzessin" verwöhnt werden, am liebsten in einem ruhigen Zuhause ohne Kinder, dafür aber mit Menschen mit viel Zeit. Ich bin es gewohnt, mit reiner Wohnungshaltung klar zu kommen.

    Wer mich kennen lernen möchte, kann mich zu den Öffnungszeiten im Tierheim besuchen.

  • Venecia
    Venecia
    Geburtsjahr:Mai 2015
    Rasse:Mischling, mittelgroß
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Übernahme
    Kastriert:

    Hallööchen, ich bin die muntere Venecia. Um mir bessere Vermittlungschancen einzuräumen, bin ich im Bocholter Tierheim gelandet.

    Hier mische ich den Alltag so richtig auf, denn ich bin ein richtiger Wirbelwind. Auch wenn ich "schon" zwei Jahre alt bin, so habe ich noch nicht wirklich Erziehung genossen. Ich liebe zwar alle Zweibeiner und auch meine Artgenossen, gelte allerdings unter den Pflegerinnen als ziemlich unerzogen ;-).  Man nimmt es mir aber nicht krumm, denn ich bin einfach nur lieb und gucke alle mit meinen braunen Augen treu an.

    Mein neues Zuhause stelle ich mir folgendermaßen vor: Ich wünsche mir eine tolle aktive Familie, gerne mit Kindern, die mir mit Liebe und Konsequenz viel beibringt. Sie darf gerne ganz viel mit mir spielen und arbeiten und oft mit mir Gassi gehen.

    Wenn ein munterer Artgenosse mir demnächst Gesellschaft leisten möchte - gerne! 

    Also, solltet Ihr keine Couchpotatoes sein, könnt ihr mich gerne im Tierheim besuchen kommen :-)

  • Canon
    Canon
    Geburtsjahr:Januar 2015
    Rasse: vermutlich Galgo-Mischling
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Übernahme
    Kastriert:

    Canon ist ein wunderschöner sensibler und sportlicher Hund. 

    Bei ihm haben wir bislang nur Positives fest gestellt: Canon mag alle Menschen inclusive Kinder und auch seine Artgenossen. Er ist einfach nur lieb und freundlich und möchte gefallen.

    Seiner Familie wird Canon treu ergeben sein.

    Canon sucht eine liebe und lauffreudige Familie, die viel mit ihm unternimmt. Ein eigener eingezäunter Garten wäre toll.

  • Bübchen
    Bübchen
    Geburtsjahr:März 2015
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:

    Bübchen wurde gemeinsam mit mehreren Artgenossen aus schlechter Haltung beschlagnahmt.

    Nun hockt der Schöne schüchtern in seiner Kratzbaum-Höhle, wenn Besucher sein Zimmer betreten.

    Zur Abschreckung faucht Bübchen, wenn ihm die Menschen zu nahe kommen, dabei ist das Ganze nur Mache, Bübchen ist ein sehr lieber und schüchterner Kater.

    Wir suchen für Bübchen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder. Er ist mit Wohnungshaltung zufrieden (ein eingenetzter Balkon wäre schön). Seine neue Familie sollte nicht ganztags berufstätig sein. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit wird Bübchen Vertrauen fassen und seine Streicheleinheiten genießen.

  • Nymphensittich
    Nymphensittich
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Nymphensittich
    Geschlecht:?
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Dieser schöne Nymphensittich unbekannten Geschlechts fühlt sich bei uns etwas eingeengt und einsam.

    Momentan zeigt er sich noch etwas scheu, wenn man seinem Käfig zu nahe kommt.

    Deshalb suchen wir für ihn eine Voliere, die er mit Tieren seiner Art teilen darf.

  • Kanarienvogel
    Kanarienvogel
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Kanarienvogel
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Fundtier
    Kastriert:ja

    Hier haben wir einen wunderschönen zitronengelben Kanarienvogel, der sich bei uns sehr einsam fühlt.

    Unser Vogelmann möchte nicht für die Pfleger singen sondern für Kanariendamen. So suchen wir für ihn eine Voliere, in der er mit anderen Kanarienvögeln glücklich sein darf.

  • Knirpsi u. Steffi
    Knirpsi u. Steffi
    Geburtsjahr:März 2014 u. März 2015
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Hier haben wir ein Mutter-Tochter-Gespann, welches wir gerne gemeinsam vermitteln möchten, weil Beide sehr aneinander hängen.

    Die dreifarbige Steffi ist die Tocher  von Knirpsi. Sie hat ein sehr liebes verschmustes Wesen, zeigt sich allerdings Fremden gegenüber erst einmal für eine kurze Zeit vorsichtig.

    Die getigerte Knirpsi kommt direkt auf alle Besucher zu, um sich streicheln zu lassen. Sie ist ebenfalls super lieb. 

    Unser Dreamteam soll demnächst in einer geräumigen Wohnung leben, gerne mit einem eingenetzten Balkon.

  • Kerani
    Kerani
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze aus Rhede
    Kastriert:ja

    Ist Kerani nicht zuckersüß? Unsere zierliche Samtpfote kommt allen Besuchern vorsichtig-neugierig entgegen. Sie lässt sich dann liebend gerne sanft ihr Köpfchen streicheln und genießt die Ansprache.

    Möchten Sie Kerani kennen lernen? Dann kommen Sie sie doch bei uns besuchen. Da Kerani gefunden wurde, gehen wir davon aus, dass sie im früheren Zuhause Freigang bekam. Dies soll auch im neuen Heim der Fall sein. Kerani genügt sich alleine vollkommen, sie möchte demnächst als "Einzelprinzessin" verwöhnt werden.

  • Carly
    Carly
    Geburtsjahr:Januar 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater aus Rhede
    Kastriert:ja

    Carly ist ein ganz süßes geblodgtes Katzenmädchen. Sie kam super mager (fast verhungert) zu uns ins Tierheim, irrte wohl lange auf der Straße herum.

    Nun sucht Carly ein liebevolles Zuhause, in dem sie nach einer Eingewöhnungszeit Freigang genießen darf. Kinder dürfen gerne in der Familie leben, mit Artgenossen versteht sich Carly nicht so gut.

  • Lea
    Lea
    Geburtsjahr:Mai 2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze aus Isselburg
    Kastriert:ja

    Lea ist eine wunderschöne Brauntigerin. Fremden gegenüber zeigt sie sich etwas schüchtern, taut aber bald auf und ist dann super verschmust. 

    Die liebe Lea sucht ein Zuhause ohne kleine Kinder, sie kommt mit reiner Wohnungshaltung (gerne mit eingenetztem Balkon) zurecht.

  • Tally
    Tally
    Geburtsjahr:Oktober 2015
    Rasse:Beagle-Mischling
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Mai 2017
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Tally ist ein lieber und aufgeweckter Rüde. Er mag Kinder und benimmt sich vorbildlich hier im Hunderudel. Sehr gerne geht er auch spazieren. Er ist stubenrein und fährt auch im Auto prima mit. 

    Wer sucht einen tollen Familienhund?

  • Gin
    Gin
    Geburtsjahr:ca. 2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Ende April 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Gin ist eine ganz bezaubernde dreifarbige Samtpfote, die jeden Besucher und Mitarbeiter mit ihrer verschmusten Art direkt um den Finger wickelt.

    Unsere Schnurrerin sehnt sich nach einem liebevollen Zuhause - gerne auch mit Kindern - in dem sie nach einer Eingewöhnungszeit Freigang erhält.

    Wenn Sie Gin kennen lernen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

  • Zilly
    Zilly
    Geburtsjahr:Juni 2009
    Rasse:Terrier-Mischling, ca. kniehoch
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Abgabehündin
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin die hübsche Zilly! Meine Besitzerin hat mich abgegeben, weil ich mit unserem Pendeln zwischen zwei Ländern nicht mehr klar gekommen bin. Ich musste jedesmal fliegen, das war mir zu anstrengend. Meine Besitzerin ist am Boden zerstört, und ich war es auch erst.

    Aber nun taue ich langsam auf und beginne, meine Unsicherheit zu verlieren. Ja - fremde Umgebungen und fremde Menschen bedeuten Stress für mich. Da reagiere ich mit (Ver)Bellen und Unsicherheit. Deswegen brauche ich eine ruhige Umgebung und ruhige sichere Hundefreunde , am liebsten ohne Kinder. Dann bin ich glücklich! Und solchen Leuten schenke ich mein Herz und zeige mich bei ihnen anhänglich und verschmust.

    Mein bisheriges Frauchen hat mir eine Menge beigebracht: ich kann bis zu 4 Stunden alleine bleiben, lasse mich (von meiner Vertrauensperson) gerne bürsten, fahre super gerne im Auto mit und laufe perfekt an der Leine. Mit Artgenossen verstehe ich mich (fast immer) hervorragend, ich bin aber auch gerne "Einzelprinzessin". 

  • Dr. Schmidt
    Dr. Schmidt
    Geburtsjahr:Juli 2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Abgabekatze
    Kastriert:ja

    Dr. Schmidt kennen wir von seiner Jugend her. Er wurde damals von uns - wie wir meinten - in ein gutes Zuhause vermittelt.

    Nun, nach fast drei Jahren, wurde der Arme wieder abgegeben, weil er schneller als seine Artgenossen am Futternapf war und ihnen wenig übrig gelassen hatte.

    Nun hockt ein etwas pummeliger trauriger Dr. Schmidt bei uns im Katzenzimmer und versteht die Welt nicht mehr. Dabei ist er ein Traumkater: er hat ein super liebes und sehr verschmustes Wesen und versteht sich auch mit Artgenossen (allerdings sollte man darauf achten, dass das Futter gleichmäßig verteilt wird). Mit Kindern hat Dr. Schmidt ebenfalls keine Probleme, Hauptsache, er wird durchgeknuddelt.

    Wenn Sie unserem "Moppel" ein schönes endgültiges Zuhause bieten möchten (mit Balkon oder späterem Freigang), dann kommen Sie Dr. Schmidt doch bei uns besuchen :-)

  • Stella und Loupie
    Stella und Loupie
    Geburtsjahr:2010 und 2012
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Stella ist eine hübsche Samtpfote, die als Fundtier zu uns kam. Bei uns hat sie sich mit der ebenfalls schwarz-weißen Loupie angefreundet. Oft schlafen Beide eng aneinander geschmiegt in ihrer Kuschelhöhle.

    Momentan sind Stella und Loupie den Menschen gegenüber noch sehr schüchtern, wir wissen nicht, was sie in der Vergangenheit erlebt haben und wie ihr Zuhause war.

    Für Stella und Loupie suchen wir eine ruhige Familie ohne Kinder, die ihnen ausreichend Zeit gibt sich einzuleben. Dann wird der Knoten irgendwann platzen.

    Nach einer Eingwöhnungszeit sollen unsere Süßen später Freigang (in ruhiger Umgebung) erhalten.

    Update Juni 2017:

    Da Loupie und Stella doch nicht so aneinander hängen, werden sie doch voneinander getrennt vermittelt.

  • Gwenny
    Gwenny
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Die süße Gwenny war einem Tierfreund zugelaufen, der sie leider nicht behalten konnte.

    Sie hat ein ganz bezauberndes Wesen und zudem noch eine wunderbare Fellzeichnung.

    Gwenny sehnt sich nach einer liebevollen Familie, die mit ihr spielt und sie beschmust und ihr gleichzeitig einen etwa gleichaltrigen Katzenkumpel bieten kann.

  • Stinker
    Stinker
    Geburtsjahr:ca. Juni 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin Stinker, ein stattlicher rot-weißer Kater. Warum ich so heiße? Nicht weil ich stinke, sondern weil ich Euch Zweibeinern gegenüber ein richtiger Stinkstiefel sein kann, zumindest momentan noch. 

    Ich habe wohl nie gute Erfahrungen mit den Menschen gemacht, wenn sie mir zu nahe kommen, bekomme ich es dermaßen mit der Angst zu tun, dass ich fauche und gifte.

    Im Tierheim fühle ich mich nicht besonders wohl, ich träume von einem freien Leben auf einem Hof. Anfangs müsste ich natürlich eine gewisse Zeit festgesetzt werden, damit ich weiß wohin ich gehöre.

    Wer mir den bieten kann, dem werde ich alle Mäuse vom Hals halten - versprochen! Es wäre übrigens toll, wenn es dort noch einen Katzenkumpel gäbe.

  • Memphis
    Memphis
    Geburtsjahr:2011 / 2012
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater aus Rhede
    Kastriert:ja

    Memphis ist ein wunderschöner Brauntiger, der bestimmt irgendwo vermisst wird. Er hat ein super liebes verschmustes Wesen, der Schöne möchte einfach nur gefallen und bei seinen Menschen sein!

    Der Schmuser kommt mit Artgenossen gut zurecht, kann aber bei entsprechender Familienanbindung auch als Einzelkater gehalten werden.

    Da Memphis im Freien gefunden wurde, gehen wir davon aus, dass er Freigänger ist und möchten ihn als solchen auch wieder vermitteln.

  • Paula
    Paula
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergkaninchen
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:April 2017
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen aus Dingden
    Kastriert:ja

    Klein aber oho! Diese lackschwarze Kaninchendame hat es faustdick hinter den Ohren! Munter und neugierig schaut Paula gerne über ihren Tellerrand hinaus. Wenn sie könnte wie sie wollte, wäre unsere Schöne längst auf Wanderschaft.

    Dabei ist die Kleine überhaupt nicht schüchtern, im Gegenteil: selbstbewusst verteidigt sie ihr Gehege.

    Wir suchen für Paula ein geräumiges und abwechselungsreiches Gehege, das ihrem Temperament gerecht wird. Ein Kaninchenpartner, der sich nicht unter kriegen lässt, soll ihr später Gesellschaft leisten. Kinder sollten nicht der Partner der Kleinen sein.

    Bis Anfang Mai werden wir unser Langöhrchen noch behalten, weil wir bei einem weiblichen Fundkaninchen eine Schwangerschaft nie ausschließen können. Ernsthafte Reservierungen werden aber schon jetzt entgegen genommen.

  • Hazel
    Hazel
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Langhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:April 2016
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen aus Raesfeld
    Kastriert:ja

    Diese hübsche Kaninchendame wurde in Raesfeld gefunden. 

    Noch zeigt Hazel sich etwas schüchtern, was den Umgang mit den Besuchern angeht. Bei ruhiger Zuwendung wird die Kleine aber bald zugänglich sein.

    Bis ca. Anfang Mai muss unser Findling noch bei uns bleiben, denn eine Schwangerschaft kann nicht ausgeschlossen werden. Ernst gemeinte Reservierungen werden aber schon jetzt gerne entgegen genommen :-)

    Wir suchen für unsere schöne Hazel ein geräumiges Gehege mit einem freundlichen Artgenossen. Die neuen Besitzer müssen sich im Klaren darüber sein, dass das lange Fell regelmäßiger Pflege bedarf.

  • Emmy
    Emmy
    Geburtsjahr:Juli 2015
    Rasse:Hütehund-Mischling, unter kniehoch
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:Ende März 2017
    Fund/Abgabe:Abgabehündin
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin die süße und super liebe Emmy. Bislang lebte ich bei einem Landwirt, dem ich allerdings zu lebhaft und aufgedreht war.

    Denn ich bin zwar eine kleine süße Maus, aber nicht nur zum Kuscheln geeignet. Auch wenn ich sehr verschmust und anhänglich bin, so habe ich einen starken Bewegungsdrang - immer bereit, etwas mit meiner Familie zu unternehmen. Außerdem möchte ich lernen und meinen geistigen Horizont erweitern.

    Ich liebe lange Spaziergänge, wobei man mich (zumindest anfangs) nicht von der Leine lassen sollte. Mein Jagdtrieb ist leider ziemlich ausgeprägt, bei meinen Gassirunden schnüffel ich für mein Leben gern :-). Deshalb sollten in meinem neuen Zuhause keine Katzen oder Kleintiere leben.

    Mit Artgenossen dagegen verstehe ich mich meistens prima, mit allen Zweibeinern, auch Kindern, sowieso! Natürlich bin ich auch stubenrein.

    Wenn Sie sich in mich verliebt haben und mir auch gerecht werden können, was meinen Bewegungdrang und Lerneifer angeht, so können Sie mich gerne im Tierheim besuchen kommen.

  • Sasa
    Sasa
    Geburtsjahr:Februar 2013
    Rasse:Mischling, mittelgroß
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Sasa ist eine absolute Sportskanone! Immer in Bewegung sucht sie ebensolche Hundefreunde, die es mit ihr aufnehmen möchten. Natürlich hat sie auch ihre Ruhephasen, Sasa möchte allerdings nicht den halben Tag auf der Couch liegen.

    Unsere Süße mag Menschen und Artgenossen gleichermaßen gerne. Sie liebt außerdem lange Gassigänge und spielerische Beschäftigung.

    Sasa ist stubenrein, möchte aber nicht den ganzen Tag alleine Zuhause bleiben.

    Möchten Sie unsere kecke Hundedame kennen lernen? Dann kommen Sie sie doch bei uns besuchen!

  • Chino
    Chino
    Geburtsjahr:2012
    Rasse:Mischling, mittelgroß
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin der süße strubbelige Chino.

    Obwohl ich "schon" 5 Jahre alt bin und eigentlich erwachsen, habe ich noch richtig Pfeffer unterm Hintern! Herumliegen und die ruhige Kugel schieben ist nichts für mich, ich bin gerne aktiv und liebe es, lange spazieren zu gehen. Sportliche Leute sind genau das Richtige für mich! Ich kann auch toll mit Bällen umgehen und fange garantiert jeden :-)

    Meine Pflegerinnen bezeichnen mich als absoluten Menschenfreund, und auch mit den meisten Artgenossen verstehe ich mich. Nur Bälle teile ich nicht so gerne.

    Meine ehemalige Familie hat mir übrigens auch einiges beigebracht: ich kann stundenweise alleine bleiben und bin stubenrein.

    Wenn Sie mich gerne bei einem Spaziergang kennen lernen möchten, kommen Sie mich doch im Tierheim besuchen, ich warte auf Sie!

  • Sunshine
    Sunshine
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Unsere Sunshine ist eine ganz süße liebe Maus. Nie würde sie jemandem etwas zuleide tun.

    Momentan zeigt sie sich noch etwas zurückhaltend Fremden gegenüber, aber schon bald wird sie schnurrend auf Ihrem Schoß liegen!

    Sunshine sehnt sich nach einem ruhigen Zuhause mit einem etwa gleichaltrigen sozialen Artgenossen.

  • Josh
    Josh
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Josh ist ein ganz lieber Jungkater, als Neuling im Katzenzimmer zeigt er sich aber momentan noch etwas schüchtern. Dies wird sich bei ausreichender Zuwendung und Beschäftigung schnell geben. Denn wenn er von vertrauten Personen umgeben ist, spielt er neugierig und munter wie ein typischer Jungkater mit seinen Artgenossen und mit den Pflegerinnen.

    Wir wünschen uns für Josh ein liebevolles Zuhause bei einem netten Artgenossen. Er soll später in reiner Wohnungshaltung leben, gerne mit einem eingenetzten Balkon.

  • Bruno
    Bruno
    Geburtsjahr:2003
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Unser Dickerchen Bruno ist ein ganz armes Geschöpf, hat er doch ganz plötzlich sein geliebtes junges Herrchen verloren. Nun hockt der schöne Tiger bei uns im Katzenzimmer und versteht die Welt nicht mehr.

    Anfangs zeigt sich Bruno eher unsicher; merkt er aber, dass man es gut mit ihm meint, kommt er schnell aus sich heraus und beginnt mit den Besuchern zu schmusen.

    Wir suchen für Bruno ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, in dem er als "Einzelprinz" verwöhnt wird. Seine neue Bezugsperson sollte nicht ganztags arbeiten gehen.

    Bruno hat bislang in reiner Wohnungshaltung gelebt, einen eingenetzten Balkon fände er aber bestimmt toll.

  • Rufus und Samira - Rufus res., Samira verm.
    Rufus und Samira - Rufus res., Samira verm.
    Geburtsjahr:ca. Mai und September 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Rufus und Samira wurden in keinem guten Zustand gefunden, sie mussten einige Wochen bei unserer Tierärztin verbringen.

    Deshalb zeigt sich besonders die schöne Rottigerin Samira noch etwas vorsichtig und fauchig. Lässt man ihr aber genügend Zeit, dann mutiert sie zur Schmuserin.

    Der eher kleine Rufus ist anfangs etwas ängstlich, er lässt sich aber schon liebkosen und genießt dies auch bei seiner Vertrauensperson. Was er mitgemacht hat, wissen wir nicht genau, so wie er aussah, muss er einen schweren Unfall gehabt haben. Rufus hat aber eine Narbe im Nacken und auch seine unteren Augenlider hängen (noch) etwas herunter. Es grenzt an ein Wunder, dass er sein Augenlicht behalten hat. Ab und zu wird man seine Tränen wegwischen müssen, es kann sein, dass sich das aber noch gibt. Unser Kleiner hat eine leichte Seheinschränkung, weshalb wir ihn in reine Wohnungshaltung abgeben möchten (gerne mit eingenetztem Balkon).

    Es wäre schön, wenn der liebe Rufus und die schöne Samira gemeinsam ein neues ruhiges Zuhause ohne Kinder bekämen, Wir geben beide aber auch getrennt voneinander ab, dann zu einem etwa gleichaltrigen Artgenossen.

  • Lina
    Lina
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Unsere hübsche Tigerin Lina wurde im ländlichen Bereich gefunden.

    Sie ist zwar Freigang gewöhnt und benötigt ihn auch im neuen Zuhause (nach einer Eingewöhnungszeit),  aber im Tierheim zeigt sie sich super lieb und verschmust. Nach kurzem Beschnuppern weicht sie den Besuchern nicht mehr von der Seite und lechzt nach Zuwendung.

    Lina wünscht sich ein liebevolles Zuhause ohne allzu viel Trubel mit späterer Möglichkeit des Freigangs. Ein etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihr dort Gesellschaft leisten.

  • Kenobi
    Kenobi
    Geburtsjahr:September 2015
    Rasse:Greyhound
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:März 2017
    Fund/Abgabe:Abgabehund
    Kastriert:ja

    Gestatten, ich bin der edle Kenobi. Ursprünglich haben mich Tierschützer gerettet, seitdem lebte ich in einer Familie mit drei Kindern, zwei Katzen und einem Artgenossen.

    Unglücklicherweise hat es mit meinem Hundekumpel nicht harmoniert, so dass ich als zuletzt Angekommener schweren Herzens abgegeben wurde.

    Nun hocke ich ziemlich bedröppelt im Tierheim und warte...

    Ich besteche durch mein tolles Aussehen und meine Rehhaugen werden sich in die Gehirne der Besucher brennen. Zudem habe ich ein ganz tolles liebes und sanftes Wesen. Ich mag alle Zweibeiner (besonders die ruhigen, vor Krach schrecke ich zurück). Auch mit Katzen und mit den meisten Artgenossen verstehe ich mich prima. Nur Kleintiere sehe ich vermutlich eher als Jagdobjekte an.

    Meine bisherige Familie hat mir einen tollen Grundgehorsam beigebracht, allerdings bin ich immer an der Leine Gassi gegangen - wegen meines Jagdinstinktes. Da bemerkt man mich aber kaum, so ruhig laufe ich. Um dem Bewegungsdrang meiner Rasse gerecht zu werden, benötige ich regelmäßigen Auslauf in einem eingezäunten Bereich, in dem ich sprinten und toben kann.

    Mein wunderschönes Fell lasse ich gerne bürsten und streicheln und den Grundgehorsam beherrsche ich auch :-)

    Leider gibt es bei mir ein paar unschöne Eigenschaften, die sich mit der Zeit aber bestimmt reduzieren lassen:

    Ich habe nie gelernt, alleine zu bleiben - dann mache ich Unsinn (wie zum Beispiel Decken und Plastik anzuknabbern oder zu fressen; auch in Gesellschaft muss man hier aufpassen).

    Außerdem passiert mir manchmal noch ein Missgeschick in der Wohnung, die Stubenreinheit muss noch mit mir trainiert werden. Und beim Autofahren wird mir total schlecht, da habe ich Stress und fange an zu sabbern!

    Gibt es einen Windhundfreund, der mich mit meinen Stärken und Schwächen kennen lernen möchte? Ich warte im Tierheim auf Sie! Bitte wundern Sie sich nicht, wenn ich Ihnen anfangs nicht "um den Hals falle", ich bin etwas schüchtern und muss erst mit meinen Vertrauenspersonen warm werden.

  • Pez
    Pez
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:im Tierheim Moers
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Das ist Pez. Wenn der Gute nur wüßte, wie wunderhübsch er ist! Denn aktuell ist sein Selbstbewußtsein noch ein wenig ausbaufähig. 

    Er sucht daher ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, dafür aber mit einem freundlichen jungen Artgenossen.

    Weil unser Katzenjunge zwei unterschiedliche Pupillen besitzt und dadurch evtuell etwas eingeschränkt in seinem Sehfeld ist, soll er in reine geräumige Wohnungshaltung vermittelt werden (gerne mit einem eingezäunten Balkon).

    Bei Interesse an Pez rufen Sie bitte im Th Moers an: Tel. 02841-16062.

  • Hans
    Hans
    Geburtsjahr:März 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:im Tierheim Moers
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Hans ist ein wunderschöner Jungkater, der mangels menschlicher Zuwendung immer noch ein wenig schüchtern ist. Da er aber rege an der Arbeit der Pflegerinnen teilnimmt und sich sehr neugierig zeigt, wird er im neuen Zuhause bald sehr zutraulich sein.

    Hans sucht ein ruhiges Heim ohne Kinder, dafür aber mit einem etwa gleichaltrigen sozialen Artgenossen.

    Bei Interesse an Hans rufen Sie bitte im Tierheim Moers an: Tel. 02841-16062

  • Sim
    Sim
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:im Tierheim Moers
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Sim ist der Bruder von Sala und Bim. Momentan zeigt er sich noch etwas schüchterner als seine Geschwister, da er längere Zeit auf der Quarantänestation wohnen musste. 

    Nun aber ist er gesund und wartet auf eine ruhige Familie ohne Kinder, die ihm ein liebevolles Zuhause mit einem netten etwa gleichaltrigen Artgenossen bieten kann.

    Im Tierheim verträgt Sim sich mit all seinen gleichaltrigen Gefährten.

    Wenn Sie ihn kennen lernen möchten, rufen Sie bitte an: 02841-16062


  • Angelina und Brad
    Angelina und Brad
    Geburtsjahr:Juli / August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:im Tierheim Moers
    Fund/Abgabe:ausgesetzt
    Kastriert:ja

    Angelina und Brad sind ein bezauberndes Geschwisterpärchen, Während der schwarze Brad schon sehr zutraulich ist und offen nach kurzem Zögern auf die Besucher zugeht, braucht Angelina etwas mehr Zeit, um "warm" zu werden.

    Wie alle Jungkatzen zeigen sich die Beiden neugierig und verspielt. Im Gegensatz zu ihren menschlichen Namensvettern sollen sie zusammen bleiben und gemeinsam in ein neues ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder ziehen.

    Nach ein wenig Eingewöhnungszeit werden Angelina und Brad bald vertrauensvoll ihre neuen Besitzer umgarnen und ihre Streicheleinheiten einfordern.

    Zum Glücklichsein benötigen sie eine Wohnung mit Balkon oder -  nach einer Eingewöhnungszeit - Freigang.

    Bei Interesse an Angelina und Brad wenden Sie sich bitte telefonisch an das Th Moers: 02841-16062

  • Fred und Sprotte
    Fred und Sprotte
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:im Tierheim Moers
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Fred und Sprotte sind ein noch recht schüchternes Katzenpärchen. Die getigert-weiße Sprotte macht sich fremden Besuchern gegenüber gerne unsichtbar. Im neuen Zuhause wird sie sich nach einer Eingewöhnungszeit aber sehr schmusig zeigen. Bei unseren Pflegerinnen ist sie dies schon jetzt :-)

    Der schwarz-weiße Fred ist bei uns im Tierheim sehr neugierig und beobachtet gerne das Treiben der Pflegerinnen. Allerdings traut er den Zweibeinern noch nicht so recht und hält erst mal Abstand zu ihnen. Mit Leckerchen macht Fred aber schon gute Fortschritte.

    Wir wünschen uns für unser Samtpfoten-Pärchen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder. Fred und Sprotte sollen nicht bedrängt werden und von selber auf ihre Menschen zukommen dürfen. Notfalls trennen wir die Beiden auch, wenn sie einen etwa gleichaltrigen Katzenpartner bekommen.

    Bei Interesse an Fred und Sprotte wenden Sie sich bitte telefonisch an das Th Moers, Tel. 02841-16062.

  • Amelie
    Amelie
    Geburtsjahr:ausgewachsen
    Rasse:Europ. Kurzhaar-Mix
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Die schöne smoke-getigerte Amelie wurde in einer landwirtschaftlich geprägten Region gefunden. Hier passte sie eigentlich überhaupt nicht hin, Amelie hat ein viel zu liebes verschmustes Wesen. Anhänglich wie sie ist läuft sie Besuchern und Pflegerinnen hinter her.

    Da Amelie alle Streicheleinheiten für sich beansprucht, möchten wir sie vorzugsweise als Einzelkatze vermitteln. Späterer Freigang nach einer Eingewöhnungszeit ist ihr sehr wichtig.

    Amelie war kurz vermittelt, hat aber gezeigt, dass sie unter Verlustängsten leidet. Sie möchte Nachts mit ins Schlafzimmer und bei ihrem Menschen sein.

  • Diana
    Diana
    Geburtsjahr:2013
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Diana ist eine ganz süße Schmusekatze, die trotz ihrer vier Jahre klein geblieben ist.

    Weil sich unsere Schöne bei Streicheleinheiten recht eifersüchtig ist, möchten wir sie gerne als Einzelkatze vermitteln.

    Nach einer Eingewöhnungszeit soll Diana Freigang erhalten.

  • Lenny
    Lenny
    Geburtsjahr:Oktober 2005
    Rasse:Golden Retriever
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Ende Februar 2017
    Fund/Abgabe:Abgabehund
    Kastriert:ja

    Gestatten, ich bin der süße Lenny - ein eher kleinwüchsiger Golden Retriever. Unverschuldet wurde ich im Tierheim abgegeben, weil meine "Eltern" sich getrennt haben.

    Nun muss ich, der sein Leben lang immer in der gleichen Familie behütet wurde, mich erst einmal umorientieren.

    Schon jetzt haben sich die Tierpflegerinnen und Besucher in mich verguckt, sie sagen, ich sei ein gaaanz lieber entzückender Rüde :-). In der Tat verstehe ich mich mit allen Zweibeinern und auch mit den Artgenossen. 

    Da ich (zumindest momentan) etwas schreckhaft bin, bevorzuge ich Menschen, die nicht zu laut und bollerig sind. So sind mir auch kleine Kinder zu anstrengend.

    Meine Familie hat mir lauter tolle Dinge beigebracht: ich beherrsche sehr gut den Grundgehorsam, kann ein paar Stunden alleine bleiben, fahre gerne im Auto mit und bin natürlich auch stubenrein. Ich lasse mich auch gerne bürsten, überhaupt sind Streicheln und Schmusen mein Ding!

    Beim Gassigehen laufe ich prima an der Leine, man bemerkt mich kaum. Die Runden im Stadtwald liebe ich, da kann man so gut schnüffeln. Und heute war ich sogar plantschen, ich konnte nicht anders, als ich den Graben sah ;-). Natürlich war danach Trockenwälzen angesagt.

    So, Ihr Retriever-Freunde, wo seid Ihr? Möchtet ihr mich schönen Burschen, der noch lange nicht zum alten Eisen gehört, bei Euch aufnehmen und noch einmal glücklich machen? Dann kommt mich im Tierheim besuchen. Ich warte auf Euch!

  • Miranda
    Miranda
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergkaninchen, Löwchenmix
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen aus Bocholt
    Kastriert:ja

    Miranda ist ein ganz süßes Flauschbällchen, sie wurde an einer Straße hoppelnd aufgefunden.

    Noch zeigt sie sich ein wenig schüchtern, kommt aber täglich mehr aus sich heraus.

    Weil wir noch nicht wissen, ob Miranda tragend ist, muss sie noch eine Zeit lang im Tierheim verbringen. Ernsthafte Reservierungen nehmen wir aber gerne an :-)

    Miranda möchte später in einem abwechlungsreichen Gehege mit einem netten Artgenossen alt werden. 
  • Eric
    Eric
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergkaninchen
    Geschlecht:Böckchen
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Abgabekaninchen
    Kastriert:ja

    Eric wurde abgegeben, weil er sich mit dem vorhandenen Böckchen in der Familie nicht verstanden hat. Nun hockt er fremd und etwas schüchtern in seinem Gehege.

    Wir suchen für Eric ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder. In seinem neuen Gehege soll ihm demnächst eine liebe soziale Kaninchendame Gesellschaft leisten. Wenn es etwas wärmer ist, kann er gerne in ein Freigehege umziehen.

  • Becky und Howie
    Becky und Howie
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Becky und Howie haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beide sind absolut schmusig und zutraulich und können gerne in eine Familie mit Kindern vermittelt werden.

    Weil Becky im Kitten-Alter Katzenschnupfen hatte, ist ein Auge bei ihr nicht in Ordnung, dies beeinträchtigt sie jedoch kein bisschen beim Spielen und Toben.

    Wir suchen für unser Schnurr-Pärchen ein liebevolles Zuhause in reiner Wohnungshaltung, gerne mit einem eingenetzten Balkon. Aufgrund ihrer eingeschränkten Sicht soll Becky keinen Freigang erhalten.

  • Telli
    Telli
    Geburtsjahr:ca. April 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Telli ist eine ganz schnuckelige Samtpfote, die in einem landwirtschaftlichen Gebiet gefunden wurde. So wie sie roch lebte Telli wohl auf einem Bauernhof.

    Da unsere Süße nach einer kurzen Kennenlernphase super verschmust und liebebedürftig ist, möchten wir sie in eine Familie vermitteln. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Telli gerne Freigang erhalten. Telli ist den Umgang mit Artgenossen gewöhnt und würde ich im neuen Haushalt wohl über einen solchen freuen.

  • Knöpfchen
    Knöpfchen
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Knöpfchen hat seinen Namen nicht von ungefähr. Der Kleine ist herzallerliebst, ein richtiger Charmeur! 

    Wenn er nicht gerade mit seinen Artgenossen sein Katzenzimmer unsicher macht, möchte er am liebsten mit seinen Menschen schmusen. Kein Bein ist ihm zu lang um auf den Schoß zu springen und es sich gut gehen zu lassen.

    Wenn auch Sie sich durch unser Knöpfchen bezirzen lassen haben und ihm ein liebevolles Zuhause mit einem etwa gleichaltrigen Artgenossen bieten können, dann melden Sie sich ruhig bei uns.

  • Utzig
    Utzig
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Utzig ist eine wunderschöne dreifarbige Samtpfote, die zwar mit Artgenossen super gut klar kommt, von den Zweibeinern aber noch nicht allzu viel wissen möchte. Momentan wirkt sie noch ziemlich abweisend, wenn man sich ihr zu sehr nähert. Das ist aber Fassade, denn in Wirklichkeit hat Utzig ganz viel Angst!

    Wir suchen ruhige Katzenfreunde ohne Kinder, die Utzig bei sich aufnehmen, ohne sie zu bedrängen. Sie möchte von sich aus entscheiden, wann sie ihren Menschen entgegen tritt. Ein junger zutraulicher Artgenosse ist bei der Eingewöhnung sicher sehr hilfreich.

    Utzig wartet im Tierheim auf Sie und einen neuen Katzenfreund! Ist das Eis einmal gebrochen, wird sie eine tolle Partnerin sein.

  • Fliege und Blume
    Fliege und Blume
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Fliege und Blume sind ein ganz niedliches junges Geschwisterpärchen. Da sie sehr aneinander hängen und man sie meistens gemeinsam kuscheln und spielen sieht, möchten wir sie gerne gemeinsam vermitteln.

    Während Fliege nach kurzem Zögern auf die Besucher zugeht und sich dann auch schon bald anfassen lässt, braucht unsere Blume etwas mehr Zeit, um mit ihren Menschen vertraut zu werden. Aber Beide sind sehr freundlich und lieb.

    Wir möchten Fliege und Blume in ein ruhiges Zuhause ohne Kinder vermitteln. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit werden sie bei ausreichender Beschäftigung bald zutraulich sein.

  • Candy
    Candy
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Unsere Zuckerschnecke Candy ist nicht ohne Grund so schlank: den halben Tag tobt die Kleine durch das Katzenzimmer, immer auf der Suche etwas zu erleben. Sie ist super verspielt und mit ihrer netten Art einfach nur goldig.

    Im neuen geräumigen Zuhause, in dem ruhig Kinder wohnen dürfen, braucht Candy unbedingt einen munteren ebenbürtigen Artgenossen zum Spielen.

    Wer gibt unserer lieben Candy ein Zuhause zum Wohlfühlen? Langweilig wird es mit ihr bestimmt nicht!

  • Dette
    Dette
    Geburtsjahr:Herbst 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Dette ist eine super niedliche Samtpfote, die es überhaupt nicht stört, dass sie nur mit einem Auge sehen kann. Das rechte Auge wurde in der Kittenzeit durch eine Schnupfeninfektion zerstört. Sie wurde auf unserer Pflegestelle gepäppelt und ist nun bereit, in die große Welt zu ziehen.

    Die Süße ist super zutraulich und einfach nur lieb. Sie kuschelt mit den Pflegerinnen und Artgenossen gleichermaßen gerne, weshalb sie auch im neuen Zuhause eine etwa gleichaltrige Samtpfote als Spielgefährten und Kuschelpartner braucht.

    Wir möchten Dette aufgrund ihrer Behinderung und ihrer Schnupfenerkrankung in reine Wohnungshaltung vermitteln. Mit Kindern im  Haushalt wird sie gut klar kommen.

  • Melito und Ticia
    Melito und Ticia
    Geburtsjahr:Frühjahr 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Melito und Ticia kamen als Fundkatzen zu uns. Beide verstehen sich prima mit anderen Samtpfoten.

    Nach anfänglicher kurzer Zurückhaltung kommen sie aus sich heraus und suchen Kontakt zu den Besuchern. Melito und Ticia zeigen sich anschmiegsam und genießen ihre Streicheleinheiten.

    Unsere schönen Schnurrer möchten in einen nicht zu turbulenten Haushalt umziehen und benötigen zum Glücklichsein nach einer Eingewöhnungsphase Freigang.

  • Ben
    Ben
    Geburtsjahr:2012
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Ben ist ein wunderschöner Rottiger, der bislang auf einem Hof lebte, wo er völlig fehlplaziert war. Denn Ben sucht mit seinem freundlichen liebebedürftigen Wesen dringend Famlienanschluss! Schon bei uns zeigt sich, wie verschmust und anhänglich unser Schöner ist. Er kommt mit Erwachsenen und Kindern gleichermaßen klar und zeigt sich sehr aufgeschlossen.

    Ben kommt mit Katzen zurecht, aber auch als Einzelkater wird er sich wohlfühlen, wenn seine Familie nicht ganztags außer Haus ist. 

    Da er bislang im Freien gelebt hat, möchte Ben nach einer Eingewöhnungszeit gerne Freigang erhalten.

  • bunter Welli
    bunter Welli
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Wellensittich
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Februar 2017
    Fund/Abgabe:Fundvogel
    Kastriert:ja

    Hier haben wir einen Traum von einem Welli! Haben Sie schon einmal solche schönen Farben gesehen? Der Kleine hat sich in eine Firmenhalle verflogen, dies war bei der Kälte draußen wohl sein Glück, um zu überleben.

    Nun sucht unser Schöner ein lebenslanges Zuhause in einer Voliere, gemeinsam mit mehreren Artgenossen. Sollten Sie noch ein Plätzchen frei haben, so melden Sie sich bitte im Tierheim.

    Unser Welli ist ein bisschen schüchtern und nicht für Kinderhände geeignet.

  • Kobu
    Kobu
    Geburtsjahr:Oktober 2014
    Rasse:Mischling, groß
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2017
    Fund/Abgabe:Übernahme
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin Kobu - ein starker Hund für starke Männer (und Frauen). Ich habe eine stattliche Größe und vor allem bin ich auch ein richtiges Powerpaket. Wer mich an der Leine hat, braucht Muckies!

    Viell. liegt das aber auch daran, dass ich dort, wo ich herkam, wenig Bewegung hatte und somit momentan absolut nicht ausgelastet bin. Ein Couchpotatoe bin ich absolut nicht!

    Meine Pfleger sagen, ich sei ein toller Hund, absolut lieb und menschenbezogen und auch gelehrig. Meiner Familie werde ich treu zur Seite stehen und für sie durchs Feuer gehen.

    Habe ich mich auf meinen langen Spaziergängen erst einmal ausgepowert, dann kuschel ich auch gerne. Ich möchte gerne ausreichend beschäftigt werden, denn ein "Problem" habe ich: wenn mir langweilig ist, mutiere ich zum Ausbrecherkönig - ich kann über hohe Zäune springen.

    Wer nun noch meint, es mit mir aufnehmen zu können, der kann sich gerne im Tierheim über mich informieren und mich besuchen :-)

  • Buma (mit Video)
    Buma (mit Video)
    Geburtsjahr:Juli 2011
    Rasse:Dt. Dogge
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2017
    Fund/Abgabe:Übernahme
    Kastriert:ja

    Gestatten, ich bin Buma. Obwohl ich total lieb und menschenbezogen bin, habe ich schon eine kleine Odyssee hinter mir. Nun hat man mich aus einem anderen Tierheim übernommen, weil sich dort niemand für mich interessiert hat.

    Dabei bin ich ein trotz meiner Größe ein richtiger Schmusehund, ich liebe alle Zweibeiner :-). Übrigens liebe ich auch Plüschtiere und Bälle zum Spielen. Und ein ganz tolle Gabe besitze ich: Ich kann Türen von innen und von außen öffnen.

    Auch Hündinnen mag ich, da zeige ich mich als wahrer Kavalier. Nur bei Rüden sortiere ich aus, wer zu meinem Freundeskreis gehören darf. Aber das ist ja bei Euch Menschen nicht anders...

    An der Leine bemerkt man mich kaum, ich liebe das Schnüffeln und Spurenlesen; und im Sommer liebe ich Abkühlungen in Teichen oder Bächen. 

    Hier könnt ihr mich beim Gassigehen begleiten :-)

    Leider habe ich ein Problem mit meiner Stubenreinheit. Der Tierarzt hat festgestellt, dass das ein neurologisches Problem ist. Ich merke nicht, wenn ich Verdauung oder Pipi machen muss :-( . Mir ist bewusst, dass sich deshalb viele Doggenfreunde gegen mich entscheiden werden.

     Trotzdem: 

    Es wird Zeit, dass ich endlich meine eigene Familie finde, die ich dann auch nie mehr verlassen möchte. Eine Wohnung oder ein Haus mit eingezäuntem Garten wäre da genau richtig für mich. Bitte entscheidet Euch für mich! Wer schenkt mir endlich laaaange Schmusestunden?

  • Yuki
    Yuki
    Geburtsjahr:Mitte 2015
    Rasse:Husky
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Ende Januar 2017
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin der hübsche Yuki. Schönheit schützt allerdings nicht vor Tierleid, wie ich schmerzvoll erfahren musste.

    Trotz meiner Jugend musste ich schon 5 mal (!) unverschuldet mein Zuhause verlassen, dementsprechend leide ich nun an Trennungsängsten. Wenn man mich alleine lässt, heule ich wie ein Wolf.

    Natürlich bin ich wie alle jungen Huskies ein ziemliches Energiebündel. Stillstehen ist nicht meine Stärke, ich möchte laufen und beschäftigt werden. An der Leine bin ich durchaus schon ein angenehmer Gassigänger, allerdings: wenn ich ein Kaninchen sehe, möchte ich hinterher rennen.

    Meine früheren Familien sprachen meistens mit mir französisch, so dass ich die deutsche Sprache noch lernen muss. Per Fingerzeig kann ich aber schon "Sitz" machen :-)

    Ich liebe Menschen, und auch mit Artgenossen komme ich prima zurecht. Sie werden mir im neuen Zuhause viell. sogar das Einleben erleichtern.

    Wenn Sie, lieber Huskyfreund, noch so einen Jungspunt in ihrem Rudel gebrauchen können und ein wenig Geduld mit mir haben, so dürfen Sie mich gerne einmal im Tierheim besuchen. Wichtig ist, dass ich erst einmal zur Ruhe komme und dass Sie mir Sicherheit im Leben zurück geben. Selbstverständlich werde ich nicht in einen Zwinger vermittelt.

  • Kanarienvogel
    Kanarienvogel
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Kanarienvogel
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2017
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hier haben wir einen wunderschönen orangenen Kanarienvogel, der an einem kalten Wintertag gefunden wurde und glücklicherweise eingefangen werden konnte.

    Der Piepmatz sehnt sich sehr nach einer Voliere, in der noch andere Vögel seiner Gattung leben. Momentan wartet er in einem Einzelkäfig auf sein Glück. Da er morgens, wenn wir zu ihm kommen, immer trillert, gehen wir von einem Männchen aus.

    Wer hat noch ein Plätzchen frei in einer Kanariengruppe?

  • Calio, Vin und Diesel, unsere Angsthasen
    Calio, Vin und Diesel, unsere Angsthasen
    Geburtsjahr:ca. 2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2017
    Fund/Abgabe:ausgesetzt
    Kastriert:ja

    Calio, Vin und Diesel haben den Schock ihres Lebens hinter sich. Wahrscheinlich waren sie in ihrem vorherigen Leben Hofkatzen, denn sie zeigen sich den Menschen gegenüber (zumindest momentan) scheu und misstrauisch. Besonders Vin möchte von den Zweibeinern noch nichts wissen und zeigt Kralle, wenn sie ihm zu nahe kommen, nach dem Motto: Angriff ist die beste Verteidigung.

    Alle Drei wurden vor dem Tierheim ausgesetzt. Sie werden nun eine längere Zeit benötigen, um wieder Vertrauen in die Menschen zu erlangen.

    Wir wünschen uns für unsere wilden Tiger eine Hofstelle oder einen Stall, in dem sie ihre Freiheit genießen können und trotzdem versorgt werden. Damit sie wissen, wo sie hingehören, sollen sie anfangs einige Wochen festgesetzt werden.

    Calio, Vin und Diesel müssen nicht zwingend zusammen bleiben, sollen jedoch weiterhin mit Artgenossen Kontakt haben.

  • Ev
    Ev
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2017
    Fund/Abgabe:Ausgesetzt
    Kastriert:ja

    Die kleine Ev hat ein Schicksal hinter sich, was man keinem Tier wünscht: Zuhause liebevoll umsorgt, packt man sie in eine Box, um sie alleine im Winter im Freien auszusetzen.

    Nur ein Zettel erinnert an das alte Zuhause, sonst nichts. Selbst wenn Evs Frauchen in ein Pflegeheim umziehen musste. so hätte sich bestimmt eine liebevollere Lösung für die Kleine gefunden...

    Ev ist im Moment noch ziemlich verstört, mit ihren geliebten Stängelchen lässt sie sich jedoch schon aus ihrer Höhle locken. Die Süße entpuppt sich als zärtliche vorsichtige Samtpfote, die nach ihrer Eingewöhungszeit bestimmt zur Schmusekatze mutieren wird!

    Wenn Sie ein ruhiges Zuhause ohne Kinder bewohnen und ihr einen etwa gleichaltrigen lieben Artgenossen anbieten können, dann ist Ev bestimmt die richtige Samtpfote für Sie. 

    Ev kann als reine Wohnungskatze vermittelt werden.

  • Charly
    Charly
    Geburtsjahr:Februar 2015
    Rasse:Großer Münsterländer-Mischling
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Charly sieht man bei seiner Lebensfreude überhaupt nicht an, dass er gerade ein regelrechtes Trauma hinter sich hat: Seine Familie war ausgezogen und hatte den großen Rüden in der Wohnung alleine zurück gelassen. Wenn die Nachbarn nicht gewesen wären...

    Dies alles ist für uns völlig unverständlich. Charly ist ein überaus netter menschenfreundlicher und aufgeweckter Rüde, über den es nichts Negatives zu sagen gibt. Er hat eine gute Grunderziehung genossen und scheint auch stubenrein zu sein.

    An der Leine läuft er trotz seiner Jugend recht manierlich und obwohl in ihm ein Teil Jagdhund steckt, ist der Jagdtrieb bei ihm nicht besonders ausgeprägt.

    Bei Hündinnen zeigt sich unser Schöner als wahrer Kavalier, mit Rüden kommt er bedingt klar. Dafür mag er alle Zweibeiner, egal ob groß oder klein und liebt es mit ihnen zu kuscheln. Wegen seines Temperaments sollten Kinder in der Familie allerdings standfest sein.

    Gibt es eine Familie, die Charly nie mehr enttäuschen wird und auch seinem Lern- und Bewegungsdrang gerecht wird? Dann darf sie ihn gerne bei uns besuchen :-)

  • Sarah und Mell
    Sarah und Mell
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar (Mix)
    Geschlecht:Weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Hier haben wir ein wunderschönes Dreamteam, zwei verspielte Jungkatzen.

    Die schöne grau-weiße Sarah ist eine super liebe Schmusekatze, sehr anhäglich und menschenbezogen. Auch ihre Partnerin, die braun-getigerte Mell zeigt sich anhänglich und verschmust.

    Beide kamen gemeinsam mit zwei weitern Samtpfoten und zwei Hunden zu uns ins Tierheim.

    Sie kennen reine Wohnungshaltung und sollen auch wieder so vermittelt werden, denn Sarah hat einen leichten Herzfehler und benötigt eine Tablette am Tag. Damit ist sie munter und ohne Beeinträchtigung.

    Wenn Sie die Sarah und Mell kennen lernen möchten, kommen Sie sie doch im Tierheim besuchen.

  • Julie und Lou
    Julie und Lou
    Geburtsjahr:Mai 2015
    Rasse:Europ. Kurzhaar (Mix)
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Die bezaubernden Jungkatzen Julie und Lou wurden gemeinsam mit zwei anderen Samtpfoten und zwei Hunden beschlagnahmt.

    Während die geblodgte Lou sehr Menschenbezogen und zutraulich ist, braucht die grau-weiße Julie ein wenig Zeit um "warm" zu werden. Aber auch sie ist super lieb und genießt schon jetzt ihre Streicheleinheiten.

    Beide kennen reine Wohnungshaltung (ohne kleine Kinder), ein eingenetzter Balkon wäre natürlich toll!

  • Kelzo
    Kelzo
    Geburtsjahr:ca. Mai 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Kelzo ist ein wunderschöner Jungkater, der nach kurzer anfänglicher Schüchternheit schnell auftaut und dann seine Spiel- und Streicheleinheiten sehr genießt.

    Der Süße kommt auch mit Artgenossen prima zurecht und möchte später mit eine anderen etwa gleichaltrigen Samtpfote zusammen leben.

    Welche Familie möchte Kelzo bei sich aufnehmen? Nach einer Eingewöhnungszeit möchte er gerne Freigang erhalten.

  • Shiny, unsere junge Wilde
    Shiny, unsere junge Wilde
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Shiny ist eine etwas kleinwüchsige Samtpfote, die sich ihrer schwarzen Schönheit noch gar nicht bewusst ist. Momentan hockt sie noch eher ängstlich in ihrer Kuschelhöhle oder auf ihrem Kratzbaum.

    Dabei ist Shiny genauso verspielt wie andere junge Kätzchen, wenn sie sich unbeobachtet fühlt.

    Shiny sehnt sich nach einem ruhigen Zuhause ohne Kinder, dafür aber mit einem jungen Artgenossen. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte sie Freigängerin werden.

  • A 3
    A 3
    Geburtsjahr:ca. Oktober 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Raten Sie mal, warum diese Samtpfote so einen außergewöhnlichen Namen hat? Richtig, sie wurde an der A 3 gefunden. Ob sie sich verlaufen hat oder ausgesetzt wurde, kann sie uns leider nicht erzählen. Fakt ist: sie genießt nun die Wärme und mehr und mehr die Gesellschaft ihrer Artgenossen. 

    Noch ist unsere Süße ein wenig schüchtern bzw. vorsichtig, wenn fremde Besucher ihr Zimmer betreten. Dies wird sich aber im eigenen Zuhause schnell legen, wenn man sich etwas mit ihr beschäftigt und ihr einen jungen nicht zu aufdringlichen Artgenossen an ihre Seite gibt.

    Wir suchen für A 3 ein liebevolles ruhiges Zuhause ohne Kinder, aber wie gesagt mit einem verspielten etwa gleichaltrigen Artgenossen.

    Shiny kann sowohl als Wohnungskatze als auch als Freigängerin gehalten werden.

  • Dinie und Mimmi
    Dinie und Mimmi
    Geburtsjahr:ca. August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Dinie und Mimmi kamen gemeinsam mit ihren vier Geschwistern zu uns ins Tierheim. Selbst Fremden gegenüber zeigen sie sich überhaupt nicht schüchtern und kommen ihnen direkt entgegen. Wie fast alle jungen Kätzchen möchten sie am liebsten den ganzen Tag spielen und entdecken.

    Dinie und Mimmi möchten entweder mit einem der Geschwister oder mit einem gleichaltrigen Artgenossen in ein eigenes Zuhause umziehen.

  • Anni und Dave
    Anni und Dave
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Anni und Dave kamen mit ihren vier Geschwistern zu uns ins Tierheim. Nach Jungkatzenmanier zeigen sie sich lebhaft und verspielt, Menschen gegenüber aufgeschlossen und neugierig.

    Die Beiden würden gerne mit einem ihrer Geschwister oder zu einem jungen Artgenossen vermittelt werden.

  • Juliett und Donni
    Juliett und Donni
    Geburtsjahr:ca. August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Juliett und Anni kamen gemeinsam mit 4 Geschwistern zu uns ins Tierheim. Nach kurzem Zögern gehen sie offen auf die Besucher zu, um sie zu begrüßen und mit ihnen zu spielen.

    Beide sind wie fast alle Jungkätzchen verspielt und möchten entweder gemeinsam oder zu einem jungen Artgenossen vermittelt werden.

  • Bubbles und Filou
    Bubbles und Filou
    Geburtsjahr:ca. August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Pärchen
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Bubbles und Filou kamen gemeinsam mit Ratz und Mucki zu uns ins Tierheim. 

    Während der Rottiger Filou sehr menschenoffen und forsch auftritt, zeigt sich Bubbles Fremden gegenüber anfangs eher vorsichtig und zurückhaltend. Mit Hilfe ihres geliebten Federspielzeugs taut sie aber schnell auf und kommt auf die Zweibeiner zu.

    Wir möchten Filou und Bubbles entweder mit einem ihrer Geschwister vermitteln oder aber mit einem gleichaltrigen Artgenossen.

  • Ratz und Mucki
    Ratz und Mucki
    Geburtsjahr:ca. August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Ratz und Mucki kamen gemeinsam mit Bubbles und Filou zu uns ins Tierheim. Sie zeigen sich selbst Fremden gegenüber absolut menschenbezogen und zuweilen sogar respektlos und aufdringlich :-). Sie sind halt immer zu Späßen aufgelegt.

    Wir möchten die Beiden entweder mit einem ihrer Geschwister oder zu anderen gleichaltrigen Artgenossen vermitteln.

  • Raget (mit Leslie)
    Raget (mit Leslie)
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Der kleine Raget kam zusammen mit seiner Freundin Leslie zu uns ins Tierheim. Er ist ein lieber und sehr verspielter Clown, hat nur Schabernack im Sinn :-) . Am liebsten tobt er mit Leslie durch unser Katzenzimmer, immer auf der Suche nach Neuem.

    Sein Traum ist es, gemeinsam mit Leslie in ein neues Zuhause zu ziehen. Er ist genau so menschenbezogen wie seine Freundin. Mit den Beiden wird es bestimmt nicht langweilig!

  • Leslie (mit Raget)
    Leslie (mit Raget)
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Die kleine Leslie kam gemeinsam mit Raget zu uns ins Tierheim.

    Nach Kleinkatzen-Manier zeigt sie sich bei uns lebhaft und verspielt, sie möchte am liebsten den ganzen Tag toben und entdecken. Menschen gegenüber ist sie aufgeschlossen und verschmust.

    Leslie möchte am liebsten mit ihrem Freund Raget vermittelt werden, sonst aber zu einem gleichaltrigen Artgenossen.

  • Samu und Scotty
    Samu und Scotty
    Geburtsjahr:März 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Samu und Scotty sind die Söhne ihrer Mutter Vivi. Sie wurden auf einer Pflegestelle geboren.

    Dort zeigten sie sich zutraulich und menschenbezogen (besonders Scotty hat die Ruhe weg), bei uns sind sie nach ihrem Umzug momentan noch etwas schüchtern und vorsichtig.

    Beide kennen reine Wohnungshaltung und auch Hunde. Kinder in der Familie sollten nicht ganz so lebhaft sein.

    Samu und Scotty können entweder gemeinsam oder zu einem gleichaltrigen Artgenossen vermittelt werden.


  • Sibell und Sanna
    Sibell und Sanna
    Geburtsjahr:März 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Sibell und Sanna sind die Töchter der Glückskatze Vivi. Sie wurden auf der Pflegestelle geboren.

    Während Sibell sich bei uns nach kurzem Zögern sehr zugänglich und verschmust zeigt, wird Sanna mehr Zeit benötigen, um sich an ihre Familie zu gewöhnen. Sanna ist momentan noch sehr schreckhaft und zurückhaltend, lässt sich aber auch kraulen.

    Beide Mädels brauchen zum Glücklichsein keinen Freigang, jedoch einen etwa gleichaltrigen Artgenossen. Sie kennen Hunde.

    Sibell und Sanna kennen zwar Kinder, diese sollten bezüglich Sanna nicht allzu lebhaft sein.

    Wir möchten Beide entweder gemeinsam oder zu einem gleichaltrigen Artgenossen vermitteln.

  • Vivi
    Vivi
    Geburtsjahr:ca. 2013
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Die schöne flauschige Glückskatze Vivi ist die Mama von Sibell, Sanna, Samu und Scotty. Sie war trächtig einer Familie zugelaufen, die sie bei sich aufgenommen hat, bis ihre Kinder geboren und großgezogen waren.

    Nun wartet Vivi auf ein ruhiges Zuhause ohne Kinder. Vivi ist super lieb und toleriert auch Streicheleinheiten, weiß diese aber noch nicht zu genießen, da sie zur Zeit (noch) etwas schüchtern ist.

    Sie zeigte auf ihrer Pflegestelle keinen Freiheitsdrang und kann somit auch in reiner Wohnungshaltung wohnen. Ein lieber Artgenosse soll ihr aber demnächst Gesellschaft leisten. In der Pflegefamilie lebten auch Hunde, sodass sie diese nun auch kennt.

  • Darol
    Darol
    Geburtsjahr:2015 / 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Darol wurde gemeinsam mit seinem Katzenkumpel Carl und einem Rüden beschlagnahmt. Anfangs etwas schüchtern, taut er bei liebevoller Ansprache schnell auf und zeigt sich dann sehr anhänglich und verschmust.

    Wir suchen für unsere sensible Samtpfote ein liebevolles Zuhause, entweder gemeinsam mit Carl oder mit einer anderen etwa gleichaltrigen Katze. Darol war bislang ein Leben ohne Freigang gewohnt.

  • Carl, der schüchterne Schmuser
    Carl, der schüchterne Schmuser
    Geburtsjahr:2012
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Carl kam gemeinsam mit seinem Katzenkumpel Darol und einem Hund zu uns ins Tierheim, die Drei wurden beschlagnahmt.

    Noch zeigt sich unser Schatz etwas schüchtern, aber er hat ein super liebes Wesen und hat auch gegen Streicheleinheiten nichts einzuwenden :-)

    Wir suchen für Carl ein liebevolles Zuhause ohne Kinder, entweder mit Darol oder zu einer anderen freundlichen Samtpfote. Er ist es gewohnt, in reine Wohnungshaltung zu leben.

  • Beno
    Beno
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Beno kam in erbärmlichen Zustand zu uns ins Tierheim. Mittlerweile hat er sich erholt, zeigt aber leider große Scheu den Menschen gegenüber. Mit Artgenossen dagegen versteht er sich prima und sucht auch Schutz bei ihnen.

    Wir suchen für Beno ein ruhiges Zuhause - gerne auch einen Stall - bei geduldigen Katzenfreunden, die ihm nach einer Eingewöhnungszeit Freigang bieten können. Ein junger Artgenosse soll ihm demnächst Gesellschaft leisten.

  • Rex
    Rex
    Geburtsjahr:2007
    Rasse:Mischling, kniehoch
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Rex ist ein ganz wunderbarer lieber Rüde, der vom Veterinäramt zus. mit zwei Katzen beschlagnahmt wurde. Sein Hundekumpel war in der Wohnung seines Besitzers verhungert.

    Nun sehnt sich Rex nach einem liebevollen endgültigen Zuhause - gerne auch mit Katzen - in dem man ihm ganz viel Zuwendung schenkt; denn unser Schatz zeigt sich sehr menschenbezogen und anhänglich.

    Bei uns genießt unser Rüde seine Gassirunden im Stadtwald, hier wird ausgiebig geschnüffelt. Jagdtrieb erkennt man keinen.

    Wie bei uns Menschen so entscheidet auch bei Rex die Sympathie, was den Umgang mit Artgenossen angeht. Hunde die er nicht mag oder die ihm anfangs suspekt sind, werden angebellt. Überhaupt "erzählt" unser Rüde gerne. 

    Wir haben schon festgestellt, dass Rex stubenrein ist. Ob er alleine bleiben kann, können wir nicht beurteilen.

    Möchten Sie Rex kennen lernen? Dann gehen Sie doch eine gemütliche Runde mit ihm spazieren!

  • Mila
    Mila
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergkaninchen
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:aus einer Sicherstellung
    Kastriert:ja

    Diese hübsche Kaninchendame wurde beschlagnahmt. Noch zeigt sie sich etwas vorsichtig, schaut aber schon neugierig auf, wenn Besucher ihren Raum betreten.

    Wir suchen für unser Kaninchenmädchen ein Zuhause ohne kleine Kinder. Die Schöne soll in einem geräumigen Gehege mit einem lieben Artgenossen ihr Glück finden.

  • grau-schwarzes Kaninchen
    grau-schwarzes Kaninchen
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergkaninchen
    Geschlecht:Böckchen
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen aus Isselburg-Anholt
    Kastriert:ja

    Hier haben wir ein interessantes Zwergböckchen, mit grauem flauschigem Fell und schwarzem Köpfchen. Der Kleine wurde in sehr verwahrlostem Zustand aufgefunden und hat sich mittlerweile prima erholt.

    Unser Böckchen hat ein neugieriges Wesen und wird seiner neuen Familie bald vertrauensvoll entgegen hoppeln. Der Schöne sucht ein geräumiges Zuhause mit einem Artgenossen.

  • Chris und Benne
    Chris und Benne
    Geburtsjahr:Sommer 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Chris und Benne sind ein Geschwisterpaar, welches am liebsten alles gemeinsam unternimmt. Obwohl beide getigert sind, erkennt man Chris an seinem Brauneinschlag.

    Nach kurzem Zögern gehen sie auf die Besucher zu, besonders Chris zeigt sich bei uns sehr menschenbezogen und zutraulich.

    Wir möchten unser Bruderpaar gerne gemeinsam in ein liebevolles Zuhause vermitteln, das sie unsicher machen dürfen ;-), nach einer Eingewöhnungszeit möchten sie gerne Freigang erhalten.

  • Knuddelinchen
    Knuddelinchen
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Knuddelinchen ist ein richtiger Schatz, sie hat nicht von ungefähr ihren Namen. Anfangs etwas schüchtern taut unsere Kleine schnell auf (Leckerchen helfen ungemein) und zeigt sich dann ganz zutraulich und verschmust.

    Nach Jungkatzenmanier möchte sie alles ausprobieren und erforschen und liebt es mit ihren Katzenfreunden durch das Zimmer zu toben.

    Deshalb möchte Knuddelinchen auch im neuen Heim gerne einen verspielten gleichaltrigen Artgenossen zum Freund haben.

    Unsere Kleine hat, wenn man genau hinsieht, zwei unterschiedliche Pupillen und sucht deshalb ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung.

  • Cheesy und Nugget
    Cheesy und Nugget
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Cheesy und Nugget sind, wie man unschwer erkennen kann, ein Bruderpaar.

    Beide ergänzen sich wunderbar, wärend Cheesy sehr zutraulich und aufgeschlossen ist, zeigt sich Nugget momentan noch schüchtern und sucht lieber die Sicherheit seiner Kuschelhöhle auf.

    Da sich Cheesy und Nugget so gut verstehen, möchten wir sie gerne gemeinsam in ein Zuhause ohne kleine Kinder vermitteln.

  • Lioba unser Flauschbällchen
    Lioba unser Flauschbällchen
    Geburtsjahr:ca. Januar 2009
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze aus Bocholt
    Kastriert:ja

    Lioba ist eine wunderschöne flauschige Samtpfote mit blau-grünen pastellfarbenen Augen. Nach anfänglichem Zögern kommt sie ihren Besuchern entgegen, um sich das kuschelige Fell kraulen zu lassen.

    Unsere Schöne liebt die leisen Töne, entsprechend ruhig soll es in der neuen Familie zugehn.

    Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Lioba gerne Freigang erhalten. Sie kann gerne als Einzelkatze gehalten werden, da sie sich aus Artgenossen nicht viel macht.

  • Riko, unser Pechvogel
    Riko, unser Pechvogel
    Geburtsjahr:Juni 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Riko hat in der Vergangenheit wohl keine gute Erfahrungen mit den Menschen gemacht. Er versteckt sich, wenn Besucher sein Zimmer betreten.


    Riko möchte ein ruhiges Zuhause, in dem man ihm alle Zeit der Welt gibt, sich einzuleben. Vor Lärm und Kindern hat er Angst. 


    Wir haben zu allem Unglück festgestellt, dass Riko zwei Virentypen in sich trägt: Er wurde FIV-positiv und Corona-positiv getestet.

    Beide Viren übertragen sich nur auf Katzen, es ist bei gesunder Lebensführung nicht sicher, ob die Krankheiten jemals ausbrechen.


    Wir suchen für Riko Katzenfreunde, die nicht ganztags berufstätig sind und bereit, einem jungen scheuen Tier, welches vielleicht später einmal erkranken wird, ein liebevolles Heim zu geben. Rico kann gerne auch zu anderen FIV-positiven Katzen vermittelt werden. Es wäre fatal, wenn Riko bei uns alt werden müsste.


  • Diego
    Diego
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Diego ist ein sehr zutraulicher Kater, der keine Scheu den Menschen gegenüber zeigt. Nach kurzem Beschnuppern kommt er den Besuchern neugierig - ja fast aufdringlich - entgegen.

    Mit seiner schönen auffälligen Zeichnung im Gesicht fällt er sofort auf.

    Wer unseren lieben Schatz bei sich aufnimmt, hat keine Langeweile mehr, da Diego ein lebhaftes Wesen hat. 

    Sein neuer Besitzer sollte genug Zeit haben um ihn zu beschäftigen, da er als "Einzelprinz" leben möchte. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Diego außerdem Freigang genießen.

  • Escape
    Escape
    Geburtsjahr:Juni 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Unsere Escape ist ein wunderbares flauschiges Geschöpf. Anfangs zeigt sie sich etwas schüchtern. Tritt man ihr ruhig und schmeichelnd entgegen, taut sie bald auf und kann dann gar nicht genug Streicheleinheiten erhalten.

    Escape möchte im neuen ruhigen Zuhause (ohne kleine Kinder) gerne liebevoll umsorgt werden, ein etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihr neuer Partner sein.

  • Katness
    Katness
    Geburtsjahr:Juni 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Katness ist unser kleiner Schatz! Die Süße hat ein super schmusiges liebes Wesen und kommt nach kurzem Zögern auf ihre Besucher zu.

    Ihrem Alter entsprechend spielt und tobt sie gerne und möchte ständig Neues kennen lernen.

    Katness sehnt sich nach einem eigenen Zuhause, das sie mit einem jungen verspielten Artgenossen teilen darf.

  • Trish
    Trish
    Geburtsjahr:Sommer 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Trish weiß gar nicht, was für eine hübsche Samtpfote sie ist. Schüchtern versteckt sie sich anfangs in ihrer Katzenhöhle, mit Hilfe von Leckerchen traut sie sich aber schnell aus ihrer Deckung und sucht dann den Kontakt zu den Besuchern.

    Wir suchen für unsere junge Schönheit ein ruhiges liebevolles Zuhause ohne Kinder, die ihr einen freundlichen Artgenossen als Partner bieten können.

    Nach einer Eingewöhnungszeit möchte Trisch gerne Freigang erhalten.

  • Sponti
    Sponti
    Geburtsjahr:Juni 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Unsere Tigerin Sponti kam als erkältete junge Katze zu uns ins Tierheim. Sie hat sich soweit wieder erholt, aber ein nicht ganz intaktes Auge zurück behalten.

    Sponti scheint in der Vergangenheit noch keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben, bei den meisten Zweibeinern zeigt sie sich ängstlich und versucht sich zu verstecken.

    Dabei ist sie so eine liebe "Maus" und würde sich nie wehren.

    Wir suchen für Sponti ein ganz ruhiges Zuhause ohne Kinder, dafür aber mit einem Artgenossen. 

    Alternativ können wir uns einen Hof vorstellen, auf dem Sponti anfangs festgesetzt und auch später gefüttert und betreut wird. 

  • Caillou
    Caillou
    Geburtsjahr:Juli 2012
    Rasse:Husky
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Caillou kam gemeinsam mit Eila aus schlechter Haltung zu uns. Der liebe und anhängliche Rüde hat sich relativ schnell eingelebt.

    Allerdings können wir hier seinem starken Bewegungsdrang kaum gerecht werden. Caillou hat die elegante Statur eines Sprinters, und so möchte er auch am liebsten losrennen ;-). Der Mensch am anderen Ende der Leine kann ihm gar nicht schnell genug sein; hier ist noch etwas Übung in der Leinenführigkeit von Nöten.  Wahrscheinlich wird es besser, wenn der Schöne mehr ausgelastet ist.

    Caillou versteht sich mit Menschen und Artgenossen gleichermaßen gut, er zeigt sich immer freundlich. 

    Wir suchen für den schönen Rüden ein eher sportliches Zuhause bei Huskyfreunden, die es verstehen ihn auszulasten. Aufgrund seines Jagdtriebs sollten keine Katzen oder Kleintiere im neuen Heim leben.

  • Eila
    Eila
    Geburtsjahr:Juni 2014
    Rasse:Husky
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Eila ist eine wunderschöne Huskyhündin, die aus schlechter Haltung zu uns gekommen ist.

    Die Schöne ist einfach nur lieb, ihr Wunsch ist es bei ihren Menschen zu sein und sich beschmusen zu lassen. Nach Husky-Art möchte sie natürlich auch genug Bewegung erhalten, sie läuft aber sehr schön an der Leine und zieht kaum. 

    Eila versteht sich mit Menschen und Artgenossen gleichermaßen gut, sie hat aber etwas Jagdtrieb und sollte deshalb nicht zu Katzen vermittelt werden.

    Unser Schatz kann bei uns im Tierheim besucht werden.

  • Ester
    Ester
    Geburtsjahr:2006
    Rasse:Malteser-Mischling
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Unsere Ester ist eine ganz verrückte Maus. Sie wurde gemeinsam mit 2 Artgenossen aus einem Messi-Haushalt beschlagnahmt und blüht jetzt so richtig auf! Anfangs mit wenig Fell ist sie nun soweit wieder hergestellt, es stehen allerdings noch eine OP wegen eines Narben- und Nabelbruchs an. Das ist aber eine Kleinigkeit, die sie locker überstehen wird.

    Ester ist absolut lieb und menschenbezogen, sie mag auch Kinder sehr gerne. Mit Artgenossen kommt sie prima zurecht, allerdings beansprucht sie gerne die Streicheleinheiten für sich alleine.

    Ester ist im besten Alter, dies zeigt sie uns auch ständig durch Hüpfen, Rennen und Springen. Sie ist also kein Hund für Couch-Potatoes.

    Möchten Sie Ester ernsthaft kennen lernen, so wenden Sie sich bitte an unser Tierheim-Personal.

  • Hannah
    Hannah
    Geburtsjahr:November 2007
    Rasse:Schäferhund-Mischling
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Gestatten, ich bin die liebe lebhafte Hannah. Man hat mich und meine kleine Freundin Ester aus schlechter Haltung beschlagnahmt. Auch wenn ich ein Schäfi-Mischling bin, so bin ich doch viel kleiner, etwa kniehoch.

    In der Tierheim-Box lebe ich überhaupt nicht so gerne, denn ich bin ein richtiges Energiebündel. Stillsitzen ist überhaupt nichts für mich, am liebsten bin ich in Bewegung. Wer also einen sportlichen Hund sucht, für den bin ich genau richtig. Ok, die Leinenführigkeit muß noch etwas geübt werden. Dafür kann ich aber schon "Sitz" :-)

    Ich bin ausgesprochen menschenfreundlich, auch (standfeste) Kinder mag ich sehr gerne. Mit vielen Artgenossen komme ich gut zurecht, es gibt ein paar, die mir nicht so zusagen.

    Ich "erzähle" gerne, besonders wenn ich aufgeregt bin. Deshalb ist eine Mietwohnung viell. nicht so das Wahre für mich. Ein Häuschen mit eingezäuntem Garten zum Spielen und Toben wäre genau richtig. Ein munterer Hundekumpel darf auch gerne dabei sein!

    Wenn Sie mich kennen lernen möchten, dann kommen Sie ruhig mal zu mir ins Tierheim.

  • River und Dance
    River und Dance
    Geburtsjahr:ca. August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    River und Dance kamen als Fundkatzen zu uns ins Tierheim. Leider können die Beiden von Niemandem gesehen werden, weil sie bei uns in der Quarantäne-Station untergebracht sind. Denn als die zwei Damen zu uns kamen, litten sie unter Katzenschnupfen, der als chronisch betrachtet werden kann. Allerdings beeinträchtigt der Schnupfen sie überhaupt nicht, man sieht Ihnen auch fast nichts an; nur River hat ein etwas verändertes Auge. Die hier benötigte Augensalbe kann man ihr problemlos auftragen.

    Die beiden Mädels, die sich sehr ähnlich sehen, haben sich kennen- und lieben gelernt und sollen daher nur zusammen umziehen. Beide sind super verschmust, man kann fast keine Fotos von ihnen machen, denn sie rennen sofort auf einen zu und wollen sich kraulen lassen :-). 

    River und Dance sind sehr unproblematische Traumkatzen und hängen sehr aneinander. Mit anderen Katzen verstehen sie sich problemlos. Aber chronischer Schnupfen kann unter Katzen anstecken sein (muss aber nicht, da sind die Meinungen umstritten). Deshalb ist es besser, wenn unser Pärchen unter sich bleibt.

    River und Dance möchten aufgrund der chronischen Erkrankung lieber Wohnungskatzen sein, gerne mit gesichertem Balkon. Ältere Kinder sind kein Problem. 

    Wenn Sie unsere zwei Oberschmuser kennen lernen möchten, melden Sie sich bitte bei uns.

  • Fritte (und Majo)
    Fritte (und Majo)
    Geburtsjahr:Sommer 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatzen
    Kastriert:ja

    Fritte (dreifarbig) kam gemeinsam mit ihrer beigefarbenen Schwester Majo zu uns ins Tierheim.

    Während Majo schon recht zugänglich ist,zeigt sich Fritte noch recht schüchtern. Sie  traut sich bei Besuch nicht aus ihrer Kuschelhöhle, Beide hängen sehr aneinander, deshalb möchten wir sie gerne gemeinsam vermitteln.

    Wir suchen für Fritte und Majo eine ruhige und geduldige Familie ohne Kinder, die ihnen die Zeit gibt, die beide brauchen um aufzutauen und sich einzuleben. 

    Unser Pärchen soll in reine Wohnungshaltung vermittelt werden, gerne mit einem eingenetzten Balkon.

  • Hudini
    Hudini
    Geburtsjahr:Sommer 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Hudini ist schüchterner Katzenjunge, der sich momentan noch lieber im Hintergrund aufhält. Im kuscheligen Körbchen lässt es sich aushalten :-)

    Wir wünschen uns für Hudini ein ruhiges Zuhause ohne Kinder bei Katzenfreunden, die ihm ausreichend Zeit zum Eingewöhnen bieten. Ein etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihm dort Gesellschaft leisten.

  • Majo (und Fritte)
    Majo (und Fritte)
    Geburtsjahr:Sommer 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar-Mix
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Majo ist eine wunderschöne cremefarbene Samtpfote, die den Besuchern direkt ins Auge sticht.

    Anfangs Fremden gegenüber etwas vorsichtig, wird sie im neuen Heim nach einer Eingewöhnungszeit bald auftauen und dann zur Schmusekatze mutieren.

    Unsere Schöne braucht auch im neuen Heim einen etwa gleichaltrigen Artgenossen zum Spielen und Kuscheln. Kleine Kinder sind ihr vermutlich zu unruhig. Wir möchten sie mit ihrer Schwester Fritte vermitteln

    Wenn Sie Majo und Fritte kennen lernen möchten, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim. Beide sollen in reine Wohnungshaltung vermittelt werden, gerne mit einem eingenetzten Balkon.

  • Tulpe und Return
    Tulpe und Return
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Tulpe und Return kamen als Fundtiere zu uns, sie sind Schwestern. Momentan leben sie mit mehreren Artgenossen zusammen, dies soll auch in ihrer neuen Familie der Fall sein.

    Tulpee zeigt sich  Besuchern gegenüber anfangs etwas zurückhaltend, durch ihre Neugier geht sie aber bald auf ihre Menschen zu und lässt sich auch gerne beschmusen.

    Return ist schüchterner Katzenjunge, der sich seiner Schönheit und Größe überhaupt nicht bewusst ist. Fremden gegenüber zeigt er sich momentan noch sehr zurückhaltend, immer bereit, den Rückwärtsgang einzulegen.

    Wir suchen für Tulpe und Return ein liebevolles gemeinsames Zuhause ohne kleine Kinder.

  • Chinchilla-Pärchen
    Chinchilla-Pärchen
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Chinchilla
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Wir hatten 5 Chinchillas von einem anderen Tierheim übernommen, die wir aus einer Beschlagnahmung über 120 bekommen haben. 

    Nun sind zwei Böckchen übrig geblieben, die ein artgerechtes und liebevolles Zuhause suchen. Man sollte bedenken, dass es nachtaktive Tiere sind, die tagsüber gerne schlafen.

    Weil die Kleinen bislang als Masse wenig Aufmerksamkeit erhalten haben, zeigen sie sich momentan noch schüchten. Damit kein einzelnes Tier alleine übrig bleibt, möchten wir die Beiden gerne zusammen abgeben.

    Welcher Chinchilla-Freund und -Kenner möchte sich der Tierchen annehmen, um ihnen ein lebenslanges gutes Zuhause zu bieten - ohne ausufernde Vemehrung?

    Infos über Haltung und Pflege der Tiere erteilt das Tierheim, aber auch diverse Internetseiten, wie zum Beispiel diese.


  • Sittich
    Sittich
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Aymara-Sittich
    Geschlecht:unbekannt
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Dieser schöne sattgrüne Vogel wurde völlig entkräftet aufgefunden. Mittlerweile hat er sich erholt, fühlt sich bei uns aber ziemlich einsam und eingeengt.

    Da Aymarasittiche Schwarmvögel sind und auch viel Platz zum Fliegen und Klettern benötigen, möchten wir den Schönen baldmöglichst in eine große (Innen-)Voliere mit Sittichen der gleichen Gattung vermitteln.

    Sand zum Scharren und eine Nisthöhle zum Schlafen sollten vorhanden sein.

    Auf dieser Website erfahren Sie mehr über diese wunderschönen Vögel.

  • Hoppel und Hilde
    Hoppel und Hilde
    Geburtsjahr:20013 und 20016
    Rasse:Widderkan. und Löwchenmix
    Geschlecht:Pärchen (Böckchen kastrie
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekaninchen
    Kastriert:ja

    Hoppel und Hilde konnten im alten Zuhause leider nicht mehr bleiben. Dabei sind Beide ein Dreamteam. 

    Neugierig und zutraulich hoppeln sie ihren Besuchern entgegen. Während die fuchsfarbene kleine Hilde anfangs ein wenig schüchtern ist, zeigt sich der beige Hoppel super zutraulich und verschmust.

    Die Schönen wünschen sich eine gemeinsame Vermittlung in ein geräumiges liebevolles Zuhause, in dem sie auch Menschenanschluss erhalten. Sie sind aber nicht als Kinderspielzeug geeignet.

  • Emmylon
    Emmylon
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Zwergwidder
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Fundkaninchen
    Kastriert:ja

    Die süße Emmylon kam als Fundtier zu uns. Sie hat sich mittlerweile gut erholt und zeigt sich den Besuchern gegenüber neugierig und aufgeschlossen, manchmal sogar etwas forsch.

    Emmylon sucht ein geräumiges und abwechselungsreiches Gehege bei einem selbstbewussten Artgenossen.

  • Wheasly
    Wheasly
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Sommer 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Wheasly ist ein etwas vorsichtiger Kater, der aber schnell auftaut, wenn er bemerkt, dass man ihm nichts Böses will.

    Der Schöne ist im besten Alter, bereit, sein eigenes Revier zu erkunden und neue Familienmitglieder zu erhalten. Dabei soll ein etwa gleichaltriger Artgenosse nicht fehlen.

    Möchten Sie den schönen Wheasly bei sich aufnehmen (er bevorzugt ein eher ruhiges Zuhause, in dem aber genug Zeit zum Spielen sein soll)? Dann melden Sie sich bei uns im Tierheim.

  • Frodo
    Frodo
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:Sommer 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Frodo ist ein Bilderbuchkater, er sieht aus wie gemalt. Besonders beeindrucken seine goldgelben Augen.

    Der Schöne braucht nur etwas Zeit um warm zu werden, dann aber ist er offen für alles Neue und zeigt sich sehr menschenbezogen.

    Wollen Sie unserem neugierigen Schatz ein liebevolles Zuhause bieten - entweder mit späterem Freigang oder in einer geräumigen Wohnung?

  • Bilbo
    Bilbo
    Geburtsjahr:ca. August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:ca. Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Bilbo ist ein junger bewegungsfreudiger Kater, der am den Pflegerinnen am liebsten auf Schritt und Tritt folgen würde, um sie zum Spielen und Kuscheln zu animieren.

    Der Kleine zeigt sich sehr aufgeschlossen und menschen bezogen, auch mit Kinder hat er keinerlei Probleme. 

    Bilbo sehnt sich nach einem eigenen Zuhause, dass er unsicher machen kann, dabei soll ihm ein abenteuerlustiger junger Artgenosse Gesellschaft leisten.

  • Pin
    Pin
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Diesen Jungkater haben wir Pin genannt. 

    Momentan zeigt er sich sehr schüchtern Zweibeinern gegenüber, aber er fasst täglich mehr und mehr Vertrauen und kommt auch schon näher, besonders wenn man etwas Leckeres dabei hat :-)

    Pin benötigt ein Zuhause ohne Kinder, dafür aber mit einem jungen Artgenossen. Seine Familie braucht ein wenig Geduld, damit der Kleine lernt, dass es sich lohnt, den Menschen zu vertrauen.

  • Karlsson
    Karlsson
    Geburtsjahr:über 10 Jahre
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Karlsson ist ein wunderschöner und super lieber Kater, der durch den Tod seines Frauchens und den damit verbundenen Umzug ins Tierheim in eine Schockstarre geraten ist.

    Zumindest Tagsüber sieht man ihn nur in seiner sicheren Kratzbaumhöhle, selbst seine Artgenossen können ihn nicht heraus locken. Dabei ist er sooo lieb! 

    Karlsson braucht dringend ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, in dem man ihm Geborgenheit und Fürsorge gibt, ohne ihn zu bedrängen. Dann wird aus ihm bald ein Schmusekater werden. Ein freundlicher Artgenosse soll ihm dort aber Gesellschaft leisten.

  • Kiss
    Kiss
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:ca. September 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Kiss ist wie ihre Schwester Hatchet eine richtige Schönheit. Im Gegensatz zu ihr zeigt sie sich nach kurzer Anlaufzeit sehr verschmust und aufgeschlossen.

    Wie fast alle Jungkatzen spielt sie am liebsten mit ihren Artgenossen im Katzenzimmer, Kuscheln gehört aber auch zum Programm.

    Wenn Sie Kiss einen etwa gleichaltrigen Partner bieten können und ein Katzenleben lang für sie sorgen möchten, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.

  • Hatchet
    Hatchet
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:ca. September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Die kleine Hatchet ist eine wunderschöne rot-geblodgte Samtpfote.

    Momentan ist sie noch ein wenig schüchtern und muss zu ihrem Glück überredet werden. Mit ein wenig Geduld, Spiel und Ruhe wird aus ihr aber bald eine Schmusekatze werden.

    Wie alle jungen Kätzchen ist Hatchet noch sehr verspielt und möchte in ihrem Zuhause gerne eine etwa gleichaltrige Samtpfote zum Freund haben.

    Kinder sollen nicht in der neuen Familie leben, die sind ihr vermutlich zu unruhig.

  • Skynyrd
    Skynyrd
    Geburtsjahr:August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:September / Oktober 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Das ist unser stürmischer Skynyrd. Er befindet sich gerade mitten in der Sturm-und-Drang-Zeit. Der Schöne hat keine Angst vor Nichts, er möchte Alles untersuchen, mit Allem lässt es sich spielen :-)


    Wer keine Langeweile zuhause haben möchte und Skynyrd einen passenden verspielten Artgenossen bieten kann, der kann ihn gerne bei uns besuchen.


    Ältere Kinder in der Familie sind ihm willkommen, aufgrund seines Bewegungsdrangs möchte Synyrd entweder in einer geräumigen Wohnung mit vielen Spielmöglichkeiten leben oder demnächst Freigang genießen.

  • Kralle
    Kralle
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Für diese sehr ängstliche Samtpfote ist der Umzug ins Tierheim eine Katastrophe. 

    Kralle lebte bislang mit Artgenossen und kleinen Hunden beim Frauchen, durch ihren Tod ist er nun bei uns gelandet. Alles ist ihm fremd, am sichersten fühlt er sich momentan noch in der Transportbox und unter der Decke. Er wirkt total eingeschüchtert und ängstlich und äußert dieses durch Fauchen und Kralle-Zeigen, wenn man ihm zu nahe kommt.

    Wir suchen nun für den Armen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, wo man nichts von ihm erwartet und ihm erst einmal nur mitlaufen lässt. Ein Partner soll Kralle wieder Gesellschaft leisten.

    Alternativ wäre auch ein Hof mit Familienanschluss denkbar, Kralle müsste aber erst einmal einige Zeit festgesetzt werden, damit er weiß wo er hin gehört.

  • Becky
    Becky
    Geburtsjahr:August 2007
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Die eher kleine Becky wurde durch den Tod ihrer Besitzerin aus ihrem Zuhause gerissen. Sie mag Artgenossen und kennt kleine Hunde.

    Ihr liebstes Hobby aber ist es, mit den Besuchern zu schmusen und zu kuscheln.

    Becky sucht eine Familie, die oft für sie da ist und nicht den ganzen Tag arbeiten geht. Sie möchte trotzdem nicht als Einzelkatze leben.

    Bislang lebte Becky in einem Haus, über einen eingenetzten Balkon würde sie sich sehr freuen.

  • Lino
    Lino
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Auch Lino gehört zu den Unglücklichen, die wegen des Todes der Besitzerin sein Zuhause verlor. Im Katzenzimmer besticht er durch seine Schönheit und Anhänglichkeit.

    Anfangs etwas vorsichtig taut er schnell auf und fühlt sich in Menschennähe sichtbar wohl und mutiert zum Schmusekater. Trotzdem möchte er im neuen Heim einen Artgenossen bei sich haben.

    Lino kommt mit geräumiger Wohnungshaltung wahrscheinlich gut zurecht.

  • Leni
    Leni
    Geburtsjahr:ca. 2008
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekatze
    Kastriert:ja

    Diese niedliche Samtpfote möchte sich am Anfang am liebsten unsichtbar machen. Wenn man Leni aber streichelt und leise anspricht, taut sie schnell auf und merkt, wie schön das Gekrault-werden doch ist!

    Im neuen Zuhause, das Leni mit einem Artgenossen teilen soll, wird sie bald zutraulich sein und Ihnen auf den Schoß springen. Kinder sollen allerdings nicht im neuen Heim leben.

    Unsere Schöne kennt aus ihrem alten Zuhause, aus dem sie so abrupt gerissen wurde, Artgenossen und kleine Hunde. Leni wird mit reiner Wohnungshaltung zurecht kommen.

  • Tibor, unser Schmusekater mit Freiheitsdrang
    Tibor, unser Schmusekater mit Freiheitsdrang
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Tibor kam leider schon zweimal aus der Vermittlung zurück.

    Eigentlich ist Tibor unser absoluter Schoß-Kater, unser Riesenbaby :-) Er kam aufgrund eines Todesfalls zu uns und sehnt sich sehr nach Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Allerdings begann er in beiden Vermittlungsfällen nach ca. einer Woche zu markieren. Dabei war es egal ob er mit Artgenossen zusammen war oder als Einzelkater leben durfte.

    Der Schwarze kennt aus seinem Zuhause Artgenossen und kleine Hunde, er neigt aber dazu, den Ton angeben zu wollen.

    Wir suchen für Tibor eine Familie mit viel Zeit. Da es aufgrund des Markierens nicht einfach sein wird, ihn in ein sooo tolerantes Zuhause zu vermitteln, möchten wir Tibor alternativ auf einen Hof oder zu einem Stall geben, wo er viel Menschenkontakt hat. Auch dort muss unser Schöner allerdings anfangs festgesetzt werden, damit er weiß wo er hin gehört.

  • Herbertchen
    Herbertchen
    Geburtsjahr:Juni 2007
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:November 2016
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja

    Dieser wunderschöne rot-weiße Kater ist Herbertchen. Wir haben ihn mit mehreren Katzen übernommen, weil seine Besitzerin verstorben ist.

    Herbertchen kennt aus seinem Zuhause Artgenossen und kleine Hunde. Er möchte auch weiterhin mit einer Samtpfote zusammen leben, gerne in einer geräumigen Wohnung mit eingenetztem Balkon. Er hat keine Zähne mehr, dies merkt man ihm allerdings überhaupt nicht an. Er frisst problemlos.

    Der Schöne hat ein sehr aufgeschlossenes Wesen und kommt auch mit fremden Zweibeinern prima zurecht.

  • Scratchy und Evilbat
    Scratchy und Evilbat
    Geburtsjahr:Juli / August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:September 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Scratchy und Evilbat sind zwei junge Samtpfoten, die im Tierheim leicht übersehen werden, weil sie sich - zumindest im Moment noch - vor den Besuchern verstecken. 

    Beide haben wohl noch nicht so viele gute Erfahrungen mit den Zweibeinern gemacht und finden sie eher unheimlich.

    Wir suchen für unser Pärchen ein ruhiges Zuhause ohne Kinder bei verständnisvollen Katzenfreunden, die ihnen viel Zeit zum Eingewöhnen geben.

    Selbstverständlich können Scratchy und Evilbat auch getrennt voneinander zu anderen jungen Artgenossen vermittelt werden.

  • Napoleon
    Napoleon
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:ca. September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Napoleon ist ein typischer Jungkater: er liebt es zu spielen, und wenn er müde ist zu kuscheln. Entweder mit seinen Freunden oder mit den Pflegerinnen.

    Nach kurzer Begutachtung geht Napoleon zutraulich auf die Besucher zu. Im neuen Zuhause sollte es - zumindest anfangs - nicht allzu turbulent zugehen.

    Napoleon möchte nicht als Einzelkater im neuen Heim leben, ein junger Spielgefährte soll ihm dort Gesellschaft leisten.

  • Bjarni
    Bjarni
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:ca. September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Bjarni ist wie seine gleichaltrige Freundin Luise ebenfalls sehr menschenbezogen und verschmust. Er liebt es mit den Zweibeinern zu spielen und zu kuscheln.

    Sie würden Bjarni besonders glücklich machen, wenn Sie ihn gemeinsam mit Luise adoptieren. Mit einem anderen jungen Artgenossen wäre er aber auch  zufrieden.

  • Luise
    Luise
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:ca. September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Luise ist eine absolute Kuschelmaus. Jeder Besucher wird erst einmal mit Maunzen begrüßt. Sie ist überhaupt nicht schüchtern und würde sich bestimmt in einer großen Familie sehr wohl fühlen.

    Trotzdem soll ihr später ein junger verspielter Artgenosse Gesellschaft leisten. Am liebsten wäre sie aber mit ihrem gleichaltrigen und ebenfalls verschmusten Freund Bjarni zusammen!

  • Rhedenser
    Rhedenser
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:August 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Auch unser junger Rhedenser möchte dazugehören. Im neuen Zuhause bzw. bei ihm fremden Menschen wird er anfangs etwas zurückhaltend sein. Er braucht einfach ein wenig Zeit um mit allem Neuen warm zu werden.

    Wenn Sie ein ruhiges Zuhause ohne Kinder haben und unserem Rhedenser etwas Zeit gönnen, so werden Sie bald einen kleinen verspielten zutraulichen Kater bei sich haben.

    Rhedenser benötigt zum Glücklichsein einen etwa gleichaltrigen Artgenossen.

  • Tilly
    Tilly
    Geburtsjahr:ca. Juli 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:ca. August 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Tilly ist eine richtig schöne Samtpfote, die am liebsten mit ihren Menschen kuscheln würde, sich momentan aber noch nicht so traut (zumindest nicht bei den Besuchern)

    Unsere Süße hat ein sehr liebes Wesen und möchte bald einem etwa gleichaltrigen Artgenossen Gesellschaft leisten.

    Sie kann entweder als Wohnungskatze oder Freigängerin vermittelt werden.

  • Konstantin
    Konstantin
    Geburtsjahr:Juli / August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Konstantin ist ein wunderschöner Jungkater. Er zeigt sich fremden Besuchern anfangs zurückhaltend, um dann bald aufzutauen. Unseren Pflegerinnen gegenüber ist er schon sehr zutraulich und liebt seine Streicheleinheiten.

    Der Schöne sucht ein Zuhause mit einem jungen Artgenossen, damit beide ihren Spieltrieb ausleben können. Kinder im neuen Heim sollten schon etwas älter sein.

  • Hexe
    Hexe
    Geburtsjahr:Juli / August 2016
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:September 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Das ist unser Wirbelwind Hexe. Hexe ist fast immer auf den Beinen, auf der Suche nach dem Abenteuer. Gemeinsam mit ihren Katzenfreunden tobt sie durch ihr Katzenzimmer.

    Wenn sie dann einmal müde ist, liebt sie es zu schmusen und zu kuscheln. Wenn Besucher ihren Raum betreten, zeigt sie sich nach kurzer Kennenlern-Zeit aufgeschlossen und zutraulich.

    Wir suchen für Hexe ein Zuhause mit einem ebenfalls sehr verspielten jungen Artgenossen. Ihre neuen Besitzer sollten genug Zeit haben, sich mit ihr zu beschäftigen. 

    Sie benötigt zum Glücklichsein entweder eine geräumige Wohnung oder späteren Freigang.

  • Reni
    Reni
    Geburtsjahr:2008
    Rasse:Pekinese - Mischling
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Reni ist eine ganz entzückende selbstbewusste Hundelady, die gerne im Mittelpunkt steht.


    Bei Besuchern steht sie immer in der ersten Reihe und macht ab und zu bellend auf sich aufmerksam, um sich streicheln und beschmusen zu lassen; auch mit Kindern kommt sie prima klar!


    Bislang lebte Reni in einer Gruppel von älteren Hündinnen und Katzen, aufgrund eines Todesfalls hat sich ihr Leben nun dramatisch verändert. Renis größter Halt ist momentan ihre Freundin Tara. Gemeinsam lieben sie ihre Gassi-Runden im Stadtwald


    Unser Traum wäre es, wenn Reni gemeinsam mit Tara vermittelt würde. Ein anderer souveränder Artgenosse würde ihr aber auch gefallen.

  • Ruffo (mit Video)
    Ruffo (mit Video)
    Geburtsjahr:Juni 2012
    Rasse:Galgo - Mischling
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Ruffo ist ein wunderschöner junger Rüde, den wir aus einem anderen Tierheim übernommen haben, in dem er aufgrund vieler Artgenossen unterging.


    Der Schöne ist ein Traum: er hat ein super liebes menschenbezogenes Wesen, seiner zukünftigen Familie wird er treu zur Seite stehen. Allerdings mag er keinen rauhen Umgangston.


    Ruffo liebt es zu spielen, Galgobedingt braucht er regelmäßig freien Auslauf, am besten auf einem eingezäunten Hundeauslauf. An der Leine verhält er sich meist vorbildlich, er zieht selten und auch sein Jagdtrieb ist nur wenig ausgeprägt. Allerdings liebt er es auf dem Waldboden zu schnüffeln :-)


    Was den Umgang mit Artgenossen angeht, so möchte er hier gerne den Ton angeben. Deshalb soll Ruffo als Einzelhund vermittelt werden.


    Ruffo ist kein Hund für Stubenhocker, er hat auch noch einiges zu lernen. Da er sich aber sehr an seinen Bezugspersonen orientiert, wird er sich schnell im neuen Heim einleben. Kleine Kinder sollen nicht im Haushalt leben und seine neuen Besitzer sollen hundeerfahren sein, da es sein kann, dass Ruffo die Chefrolle übernehmen möchte, wenn er sich eingelebt hat.


    Wenn Sie so einen tollen Hund wie Ruffo kennen lernen und evtl. bei sich aufnehmen möchten, kommen Sie ihn doch bei uns besuchen :-)

    Seine Gassigängerin hat ein wunderschönes Video über Ruffo gemacht.

  • Tara  (mit Video)
    Tara (mit Video)
    Geburtsjahr:2004
    Rasse:Dackelmischling
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Dass die freundliche Tara einmal rappeldürr war, sieht man ihr gar nicht mehr an :-). Sie hatte Einiges nachzuholen, Fressen ist nun eine ihrer Leidenschaften. Ihre neue Familie sollte etwas auf Taras Figur achten...


    Eine weitere Leidenschaft ist das Schmusen mit ihren Menschen. Nachdem ihr Frauchen verstorben ist, muss dies momentan leider etwas reduziert werden (es gibt bei uns nicht so viele Pflegerinnen wie Hunde).


    Tara ist absolut lieb und menschenbezogen, sie kann gerne in einer Familie mit Kindern vermittelt werden. Auch mit Artgenossen und Katzen versteht sie sich prächtig, es wäre schön, wenn sie wieder zu einem kontaktfreudigen souveränen Artgenossen vermittelt würde (das ist aber kein Muss).

    Möchten Sie Tara kennen lernen? Dann besuchen Sie sie doch bei uns im Tierheim und gehen Sie eine gemütliche Runde mit ihr spazieren. Tara liebt ihre gemütlichen Schnüffelrunden!

    Hier können Sie sie schon mal in Bewegung erleben :-)

  • Dori
    Dori
    Geburtsjahr:2007
    Rasse:Mischling
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Die kleine niedliche Dori kam wegen eines Todesfalls zu uns ins Tierheim, sie lebte bislang in einer Gruppe mit anderen kleinwüchsigen Hündinnen und Katzen.

    Unsere Süße hat ein selbstbewusstes aber trotzedem super liebes und menschenbezogenes Wesen, freudig begrüßt sie alle Besucher mit Schwanzwedeln, um sich kraulen zu lassen. Sie besticht zudem durch zwei niedliche untere Eckzähnchen.

    Aufgrund eines Patellaschadens und eines Hüftleidens (es wurden ihr schon Goldimplantate eingepflanzt) kann Dori kann sie keine weiten Spaziergänge bewältigen und sollte auch keine Treppen steigen. In naher Zukunft steht noch eine OP an.

    Dori kann sowohl zu Artgenossen als auch zu Katzen oder Kindern vermittelt werden.
    Ein eingezäunter Garten im neuen Heim wäre wunderbar!

  • Apollo (mit Video)
    Apollo (mit Video)
    Geburtsjahr:2005
    Rasse:Collie - Bordercollie Mischling
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin der wunderschöne Apollo. Leider ist mein Herrchen verstorben, so dass ich nun im Tierheim leben muss. Weil ich aber so ein toller Hund bin, hoffen meine Betreuer, dass sich bald nette Leute für mich interessieren.


    Menschen gegenüber zeige ich mich sehr aufgeschlossen, habe ich sie erst kennen gelernt, stehe ich ihnen treu und anhänglich zur Seite. Ich liebe es von ihnen gekrault und gebürstet zu werden.


    Nach Colliemanier zeige ich mich auch sehr aufmerksam, ich passe auf meine Familie auf und durfte bislang auch deren Ziegen hüten. Die Grundkommandos beherrsche ich gut und kann sogar ein paar Stunden alleine bleiben. Momentan bin ich allerdings nicht stubenrein. Ich werde deshalb noch näher untersucht.


    Aber lieber begleite ich natürlich meine Menschen, ich liebe es im Auto mitzufahren und kann auch am Rad nebenher laufen. Leinenführig bin ich auch. Wichtig ist für mich, dass ich ausreichend Bewegung und auch geistige Beschäftigung habe. Weil ich bislang in einem Haus mit großem Garten gelebt habe, wäre dies auch später wünschenswert.

    Ein kleines Manko gibt es momentan: an der Leine gifte ich Radfahrern hinterher. Aber mit etwas Übung kann man mir das bestimmt abgewöhnen.


    Was den Umgang mit Artgenossen angeht: hier reagiere ich unterschiedlich. Manche mag ich, andere nicht. Wie bei euch Menschen.


    Wenn Sie ein wenig Geduld haben, damit ich mich bei Ihnen einleben kann und auch keine Probleme damit haben, mir mit Leckerchen meine tägl. Schilddrüsentablette zu geben, dann bin ich bestimmt der ideale Begleiter für Sie.

    Hier können Sie übrigens ein kurzes Video von mir sehen :-)

  • Vater Raki und sein Sohnemann
    Vater Raki und sein Sohnemann
    Geburtsjahr:2015
    Rasse:Meerschweinchen
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Raki wurde gemeinsam mit mehreren gleichaussehenden Meerschweinchen in einem Wald gefunden. Eines der Weibchen war trächtig, im Tierheim wurde Rakis Sohn geboren.

    Nun suchen unsere beiden hübschen Tiere ein liebevolles ruhiges Gehege zum Erforschen und Verstecken.

    Da Raki und sein Sohnemann den überwiegenden Teil des Tages sich selbst überlassen sind, zeigen sie sich noch etwas schüchtern. Dies wird sich bei vermehrter Zuwendung noch geben.

    Wenn sie unserem Pärchen ein schönes Zuhause ohne kleine Kinder bieten möchten, wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal.

  • Olga & Bolek
    Olga & Bolek
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich + männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Sommer 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hier haben wir ein tolles Geschwisterpaar, welches man erst nach einigem Hinsehen unterscheiden kann.


    Olga und Bolek sind zwei schöne Grautiger, die anfangs eher schüchtern sind, dann aber schnell auftauen.


    Wir möchten die Beiden entweder gemeinsam vermitteln oder zu einem jungen Artgenossen.


    Update 25. November: Bolek ist vermittelt. Olga sucht noch.

  • Unikat
    Unikat
    Geburtsjahr:2012
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hier haben wir einen unheimlich lieben sanften Kater, der einfach nur schmusen möchte. Dazu kriecht er fast in die Besucher hinein. Er ist wahrlich ein Unikat, das ist auch sein Name.


    Der Schöne ist schon eine ganze Weile scheinbar heimatlos umher geirrt und sehnt sich nun nach einem Zuhause, indem seine (hoffentlich baldigen) -Dosenöffner- viel Zeit für ihn aufwenden können. Späterer Freigang darf zum Glücklichsein nicht fehlen.


    Unser Schatz hat ein kleines Krüppelohr, welches ihm eine besondere Note verleiht und ihn scheinbar auch nicht stört. Auch hat er oben keine Zähne mehr, was aber seinem Appetit keinen Abbruch tut.


    Bitte kommen Sie Unikat bald besuchen, um ihn kennen zu lernen! Er fühlt sich im Tierheim sehr einsam.


    Unikat hat sich bei uns mit der schüchternen Jean angefreundet. Es wäre schön, wenn sie beide ein ruhiges Zuhause bekommen würden.

  • Hutsch & Scotty
    Hutsch & Scotty
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich + männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hutch (Kater, getigert mit weiß) und Scotty (weiblich, schwarz mit weiß) sind ein ganz besonders hübsches Geschwisterpaar.


    Beide haben ein super liebes Wesen und verstehen sich prima - deshalb wären wir glücklich, wenn jemand sich in unser Pärchen verlieben würde.


    Anfangs eher etwas schüchtern, werden sie im neuen Heim nach kurzer Zeit zugänglich werden. Nach Jungkatzenmanier sind Hutch und Scotty sehr neugierig und verspielt

  • Jean
    Jean
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Januar 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze
    Kastriert:ja

    Die kleine Jean war einem Landwirt zugelaufen, der aber schon mehrere eigene Katzen hat und seinen Bestand nicht vergrößern möchte. Deshalb kam sie, mit einer Falle gefangen, zu uns ins Tierheim.


    Jean kommt so nach und nach aus ihrem Versteck hervor. Sie zeigt sich den Pflegerinnen gegenüber allerdings noch nicht zugänglich und sehr ängstlich.


    Wir suchen für Jean ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, in dem sie versorgt wird und alt werden darf. Da sie sich mit dem Schmusekater Unikat angefreundet hat, würden wir gerne beide gemeinsam vermitteln, aber auch mit anderen Samtpfoten versteht sie sich prima. Alternativ können wir uns auch vorstellen, dass Jean sich als Hofkatze wohlfühlt. Hier muss sie aber anfangs festgesetzt werden, damit sie sich heimisch fühlt.

  • Fine
    Fine
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Fine ist eine gestiefelte Tigerin und besticht bei uns durch ihre liebe verschmuste Art. Am liebsten würde sie den ganzen Tag den Pflegerinnen Gesellschaft leisten und sich von ihnen streicheln lassen :-)


    Da dies nicht möglich ist, kuschelt und spielt sie eben mit ihren Artgenossen.


    Wir suchen für unser Finchen ein liebevolles Zuhause, gerne mit tierlieben Kindern, ein etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihr im neuen Heim Gesellschaft leisten.

  • Ida
    Ida
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Die dreifarbige Zuckerschnecke Ida ist einfach nur entzückend. Im Katzenzimmer ist sie unser kleiner Feger, sie liebt es, mit ihren Artgenossen zu toben und zu spielen und später zu kuscheln. Kommen Besucher in ihr Katzenzimmer, dann nimmt sie quietschend und maunzend Kontakt zu ihnen auf :-)


    Ida braucht zum Glücklichsein einen jungen Artgenossen in einer geräumigen Wohnung bzw. späteren Freigang. Anfangs eher schüchtern, taut sie schnell auf und zeigt sich dann sehr zutraulich.

  • Fidibus
    Fidibus
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Haben Sie schon Fidibus kennen gelernt? Wenn nicht, können Sie ihn bei uns besuchen und hören :-). Denn unser Kleiner liebt es Ihnen etwas vor zu zwitschern.


    Auch wenn Fidibus Fremden gegenüber anfangs eher zurückhaltend ist, so nimmt er schnell mit seiner Sprache Kontakt auf. Und das ist wahrlich niedlich anzuhören!


    Fidibus möchte gerne mit einem gleichaltrigen Artgenossen in einem Haushalt ohne kleine Kinder leben. Altersentsprechend zeigt er sich lebhaft und verspielt.

  • Jojo
    Jojo
    Geburtsjahr:Juni 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    der geblodgte Jojo macht seinem Namen alle Ehre: Lebhaft kann er stundenlang mit seinen Artgenossen durch sein Katzenzimmer flitzen, ehe er sich dann müde in sein Körbchen verzieht um mit einem der anderen Samtpfötchen zu kuscheln.


    Aufgeweckt wie er ist, ist er einer der ersten, der den Besuchern entgegen eilt. Er ist überhaupt nicht schüchtern und kann auch in eine Familie mit Kindern vermittelt werden.


    Jojo versteht sich mit allen Artgenossen prächtig und braucht zum Glücklichsein einen ebenbürtigen Partner. Aufgrund seines Bewegungsdrangs braucht er im neuen Zuhause nach einer Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang.

  • Slash
    Slash
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Slash ist fast ein Ebenbild von seinem Bruder Hopkins, nur schwarz-weiß statt rot-weiß. Gemeinsam mit diesem und seinem Bruder Klemens kam er zu uns ins Tierheim.


    Nun möchte Slash gemeinsam mit einem etwa gleichaltrigen Artgenossen seine eigene Familie erobern. Da er anfangs eher zurückhaltend ist und eine Weile benötigt um zutraulich zu werden, sollen dort keine Kinder leben. Er bevorzugt ein ruhiges Umfeld.


    Wenn Sie Slash kennen lernen möchten, kommen Sie ihn doch bei uns besuchen.

  • Hopkins
    Hopkins
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hopkins ist ein rot-weißer Prachtkater. Der Junge kam mit seinen Brüdern Slash und Klemens zu uns.


    Anfangs eher etwas schüchtern, kommt Hopkins schnell aus sich heraus und fühlt sich in menschlicher Gesellschaft richtig wohl. Mit der Handbewegung muss man noch etwas vorsichtig sein, da schreckt der Schöne manchmal zurück.


    Deshalb suchen wir für Hopkins ein eher ruhiges Zuhause ohne Kinder, dafür aber in Gesellschaft eines etwa gleichaltrigen Artgenossen.

  • Kensi
    Kensi
    Geburtsjahr:Juni 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Diese süße Maus wurde in Bocholt aufgegriffen. Sie zeigt sich außergewöhnlich lieb und verschmust und möchte schnellstmöglichst in ein eigenes Zuhause mit einem jungen Artgenossen umziehen.


    Nach einer Eingewöhnungszeit möchte unsere Kleine Freigang erhalten.


    Wenn Sie Kensi näher kennen lernen möchten, melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim.

  • Pattefö
    Pattefö
    Geburtsjahr:2015
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:April 2016
    Fund/Abgabe:Fundkater aus Bocholt-Lowick
    Kastriert:ja

    Diese junge verschnupfte Katze wurde von einem Tierfreund aufgegriffen und zu uns ins Tierheim gebracht.


    Noch zeigt sich die schöne Pattefö etwas reserviert und misstrauisch.


    Wir suchen für Pattefö ein ruhiges Zuhause ohne Kinder, gerne aber mit Artgenossen.


    Nach einer Eingewöhnungzeit möchte sie Freigang genießen.

  • Sheldon und Amy
    Sheldon und Amy
    Geburtsjahr:Ende August 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich + männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hier haben wir zwei zuckersüße Samtpfötchen, die ohne Mutter aufgefunden wurden. Beide zeigen sich nach kurzem Beschnuppern sehr zutraulich und nach Klein-Kätzchenmanier sehr verspielt. 

    Sheldon (getigert mit weiß) und Amy (weißes Gesicht) suchen entweder gemeinsam oder zu einem anderen Jungkätzchen ein liebevolles und langlebiges Zuhause.

  • Bim & Sala
    Bim & Sala
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich + männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Bim und Sala sieht man direkt an, dass sie Geschwister sind. Der getigerte Sala ist ein wenig heller als die etwas dunklere Bim, ansonsten sehen sich beide sehr ähnlich.


    Anfangs noch etwas unsicher und schüchtern werden sie im neuen ruhigen Heim (ohne Kinder) bald auftauen und ihre Menschen maunzend begrüßen.


    Wir vermitteln unser Pärchen entweder gemeinsam oder einzeln zu einem etwa gleichaltrigen Artgenossen.

  • Spencer
    Spencer
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Spencer ist ein schöner und für sein Alter schon sehr groß gewachsener Kater.


    Nach kurzer Eingewöhnungszeit ist er eine richtige Schmusebacke. Obwohl er so menschenbezoen ist, möchte er im neuen Heim eine junge Samtpfote zum Kuscheln und Spielen haben.


    Spencer ist es wahrscheinlich egal. ob er in einer geräumigen Wohnung (gerne mit eingenetztem Balkol) lebt oder später Freigang erhält.

  • Susi
    Susi
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Susi ist eine wunderschöne dreifarbige Samtpfote, die mit verletztem Auge zu uns kam. Mittlerweile haben wir dieses entfernen lassen, so dass Susi nun munter als einäugiger Jungspunt durch das Katzenzimmer turnt.


    Da Susi (noch) eine vorsichtige und schüchterne Samtpfote ist, konnte sich bislang leider kein Besucher für sie begeistern.

    Wir suchen für die Schöne ein ruhiges Zuhause ohne Kinder , dafür aber mit einem jungen Artgenossen.


    Susi soll wegen ihres Handycaps nicht als Freigängerin leben sondern in reiner Wohnungshaltung (gerne mit eingenetztem Balkon)

  • Krims
    Krims
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Krims ist eine flauschige sehr schöne Samtpfote, die es versteht, sich vor den Interessenten unsichtbar zu machen. Leider hat Krims ein sehr ängstliches Wesen und hält sich bei Besuch am liebsten im Kratzbaum auf.


    Wir suchen für Krims eine sehr geduldige und ruhige Familie ohne Kinder, die ihm all die Zeit geben, die er braucht um zugänglich zu werden. Auch als Hofkatze können wir ihn uns vorstellen.


    Sein Freund ist der ebenfalls schüchterne schwarz-weiße Kunz, es wäre schön, wenn Beide gemeinsam ein Zuhause fänden (ist aber kein Muss, es darf auch ein anderer Artgenosse sein).

  • Klemens
    Klemens
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Der hübsche Klemens ist der Bruder von Slash und Hopkins. Anfangs beäugt er eher vorsichtig die Besucher und umkreist sie neugierig.


    Bei seinen Pflegerinnen präsentiert er sich aber schon sehr zutraulich - er braucht halt eine Weile um aufzutauen.


    Wir möchten Klemens in ein ruhiges Zuhause ohne Kinder vermitteln, ein etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihm dort Gesellschaft leisten.

  • Dramaqueen
    Dramaqueen
    Geburtsjahr:2015
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:April 2016
    Fund/Abgabe:Fundkatze aus Bocholt-Lankern
    Kastriert:ja

    Diese wunderschöne Samtpfote wurde mit verletztem Schwanz aufgefunden. Der Tierärztin blieb nichts anderes übrig als die Spitze zu amputieren.


    Nun wartet unser Goldspatz auf ihre Besitzer oder auf eine liebe Familie, die bereit ist sie zu adoptieren. Dramaqueen hat ein liebes Wesen aber anfangs schüchternes Wesen, wenn ihr die Liebkosungen aber zu unheimlich werden, kann sie schon mal zuschlagen. Kleine Kinder sollten deshalb nicht in ihrer Familie leben. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte unsere -Glückskatze- wahrscheinlich Freigang genießen. Ob sie einen Artgenossen zum Kumpel möchte, müssen wir noch antesten.

  • Halloween
    Halloween
    Geburtsjahr:2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Halloween ist der farbliche Lichtblick in ihrem Katzenzimmer.

    Mit ihren bunten Flecken zieht sie jeden Besucher gleich in ihren Bann. Leider braucht sie allerdings ein wenig Zeit, bis sie fremden Menschen vertraut.


    Helloween ist also ein wenig schüchtern Menschen gegenüber, dagegen kommt sie mit ihren Artgenossen super klar. Sie braucht auch im neuen Heim einen Jungspunt, mit dem sie toben, spielen und kuscheln kann.


    Bei Interesse kommen Sie doch Halloween bei uns besuchen!

  • Kunz
    Kunz
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Kunz ist ein leider sehr vorsichtiger Jungkater, der sich bei Besuch nie in den Vordergrund stellt. Dabei möchte auch er sooo gerne in ein eigenes ruhiges Zuhause ohne Kinder umziehen.


    Der schöne wird eine geraume Zeit benötigen, um sich einzuleben, ein Traum wäre es, wenn sein ebenfalls schüchterner Freund Krims mit ihm umziehen dürfte (ein anderer junger Artgenosse käme aber auch in Frage).


    Wir könnten uns vorstellen, dass sich Kunz auch auf einem Bauernhof sehr wohlfühlen würde, hauptsache, er ist nicht alleine.

  • Hokus & Pokus
    Hokus & Pokus
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hokus und Pokus sind zwei dreifarbige Schwestern, die entweder gemeinsam oder zu gleichaltrigen Artgenossen adoptiert werden möchten.


    Beide haben ein super liebes Wesen, während Hokus aber auch bei Fremden sehr zutraulich und aufgeschlossen ist, zeigt sich Pokus anfangs eher vorsichtig. Die Beiden ergänzen sich also wunderbar.


    Möchten Sie unsere Schwestern kennen lernen? Dann kommen Sie sie doch bei uns besuchen! Im neuen Haushalt sollte es bei Pokus nicht allzu turbulent zu gehen.

    Update 25.Nov. 2016: Hokus ist vermittelt, die schöne dreifarbige Pokus sucht noch.

  • Cheyenne
    Cheyenne
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Die hübsche schwarz-weiße Cheyenne kommt aus desolaten Verhältnissen, so dass sie mit ihrem Kumpel vom Vet.amt beschlagnahmt wurde.


    Ihr Kumpel ist längst vermittelt, nur die liebe Cheyenne wartet bislang vergebens. Dabei zeigt sie sich bei uns sehr zutraulich und verschmust.


    Wenn Sie sich für Cheyenne interessieren und noch weitere Fragen haben, rufen Sie uns an. Wir möchten sie nicht als Einzeltier vermitteln, sondern zu einem weiteren Artgenossen.


    Nach einer Eingewöhnungszeit möchte sie Freigang erhalten.

  • Kev
    Kev
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Unseren Kev kann man gar nicht verwechseln, er hat ein markantes Zeichen auf der Stirn. Dies macht ihn zu einem Bilderbuchkater.


    Haben Sie sich schon in unseren lieben anfangs etwas schüchternen Katzenjungen verliebt? Er möchte im neuen Heim aber nicht als Einzelkater leben, sondern Ihre Wohnung bzw. Ihr Haus mit einem verspielten jungen Artgenossen teilen.


    Bitte melden Sie sich bei uns, am besten per Telefon.

  • Hazel
    Hazel
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hallo, ich bin der schöne Hazel. Ich bin ein wunderschöner Rottiger, trotz meines Handycaps: Ich bin mit einer sogenannten Hasenscharte geboren worden. Alle hier im Tierheim finden, das gibt mir eine besonders niedliche Note :-)


    Die ersten vier Wochen nach meinem Auffinden musste ich bei der Tierärztin verbringen. Dort war es laut und ich war einsam :-(. Und leider haben die beiden OPs auch nichts gebracht.


    Nach langer Zeit alleine in der Quarantäne durfte ich ins Katzenzimmer umziehen. Die Artgenossen dort verunsichern mich noch etwas, mal sehen, ob ich mich an sie gewöhne.


    Die täglichen, leider viel zu kurzen Zuwendungen meiner Pflegerinnen dagegen genieße ich. Ich bin ein super lieber sanfter Kater, der unter Streicheleinheiten richtig aufblüht!


    Mein Traum wäre ein ruhiges Zuhause in reiner Wohnungshaltung, in der man nicht den ganzen Tag unterwegs ist. Ob ich einen gleichaltrigen Artgenossen zum Freund haben möchte, bleibt abzuwarten. Da kontaktiert bitte die Mitarbeiter im Tierheim. (am besten per Telefon)

  • Rockebilly
    Rockebilly
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Rockebilly ist ein wunderschöner ausdruckstarker Grautiger.

    Hat er erst einmal Vertrauen gefasst, zeigt er sich seinen Menschen gegenüber super lieb und verschmust.


    Rockebilly wünscht sich ein geräumiges liebevolles Zuhause gemeinsam mit einem jungen Artgenossen.

  • Pavarotti
    Pavarotti
    Geburtsjahr:2015
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Der junge Pavarotti wird bei uns im Tierheim übersehen, was kein Wunder ist, da er sich schnell in seinem Kratzbaum versteckt, wenn ein Besucher sein Zimmer betritt. Er muss erst einmal lernen, den Menschen zu vertrauen, momentan zeigt er sich recht schüchtern.

    Dabei hat der Kleine gar keinen Grund dazu, hübsch wie er ist.

    Pavarotti sehnt sich nach einem ruhigen Zuhause ohne Kinder, aber dafür mit einem etwa gleichaltrigen Artgenossen. Er möchte nach einer ausreichend langen Eingewöhnungszeit Freigang erhalten.

  • Freaky Friday
    Freaky Friday
    Geburtsjahr:Mai 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Gestatten, ich bin Freaky Friday.

    Hier im Katzenzimmer habe ich es toll getroffen, habe ich doch ganz viele Spielgefährten. Trotzdem möchte ich allmählich meinen Aktionsradius erweitern und suche deshalb ein eigenes Zuhause, das ich mit einem oder zwei Artgenossen teilen darf.


    Nach kurzer Kennenlern-Zeit habe ich keine Berührungsängste mehr und zeige mich menschenbezogen und sehr zugänglich.


    Wenn Sie mich kennenlernen möchten, rufen Sie doch bitte im Tierheim an.

  • Pitcher
    Pitcher
    Geburtsjahr:März 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Pitcher ist ein Bild von einem Jungkater. Der schöne besticht durch sein Aussehen und seine Eleganz. Er hat ein super liebes Wesen, zeigt sich Fremden gegenüber aber etwas schüchtern.


    Bei uns hat sich Pitscher mit der jungen Kensi angefreundet, es wäre traumhaft, wenn beide gemeinsam ein Zuhause fänden. Notfalls würden wir Pitcher aber auch zu einer anderen Jungkatze vermitteln.


    Pitcher kann entweder später Freigang erhalten, oder in einer geräumigen Wohnung mit eingenetztem Balkon gehalten werden.

  • die schöne Maja
    die schöne Maja
    Geburtsjahr:März 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Maja ist eine sehr liebe Samtpfote mit einer schönen markanten Zeichnung.

    Anfangs etwas schüchtern, braucht sie ein wenig Eingewöhnungszeit. Dann wird sie zu einer richtigen Schmusekatze mutieren.

    Wir möchten Maja in ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder geben. Ein lieber  etwa gleichaltriger Artgenosse soll ihr später Gesellschaft leisten. Weil Maja in der Kittenzeit Katzenschnupfen hatte, soll sie in reiner Wohnungshaltung leben, gerne aber mit einem eingenetzten Balkon.


  • Würmchen
    Würmchen
    Geburtsjahr:August 2015
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Oktober 2015
    Fund/Abgabe:Fundkatze aus Rhede
    Kastriert:ja

    Unsere schöne Würmchen hatte es bislang nicht leicht: seit sie klein ist, musste sie bei uns im Tierheim leben und bekam nie ausreichend Zuwendung, weil sie diese immer mit vielen Artgenossen teilen musste.


    So ist unsere Süße bis heute ein wenig schüchtern bzw. zurückhaltend geblieben. Dabei möchte sie so gerne über ihren Schatten springen...


    Würmchen sucht nun dringend eine eigene ruhige Familie ohne kleine Kinder, die ihr genügend Zeit zum Eingewöhnen bietet, damit sie die Chance hat, zu einer Schmusekatze zu mutieren.


    Ein etwa gleichaltriger Argenosse soll ihr im neuen Heim Gesellschaft leisten.

  • Wendy möchte Einzelprinzessin sein
    Wendy möchte Einzelprinzessin sein
    Geburtsjahr:2013 / 2014
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:Herbst 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Wendy ist eine wunderschöne Schildpattkatze, die nach einen Unfall zu uns ins Tierheim kam. Die Arme hat ein Bein geprellt, vermutlich eine alte Fraktur  Leider wird sie wohl dauerhaft ein wenig humpeln. Ansonsten ist sie soweit wieder in Ordnung.


    Anfangs schüchtern taut sie schnell auf, wenn sie ihre Menschen erst einmal kennen gelernt hat und genießt dann ihre Schmuseeinheiten.


    Wir möchten Wendy (zumindest anfangs) in reine Wohnungshaltung vermitteln, gerne mit einem eingenetzten Balkon. Späterer gesicherter Freigang ist je nach gesundheitlichem Zustand möglich. Momentan sollte Wendy aber erst einmal in einem ruhigen Umfeld wohnen.


    Bei uns sondert sich Wendy immer ein wenig von ihren Artgenossen ab, sie wird sich als Einzelprinzessin wohler fühlen. Ihre Familie sollte sie jedoch nicht den ganzen Tag alleine lassen.


  • Fossy
    Fossy
    Geburtsjahr:2008
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Fossy kam als ausgemergelter Kater zu uns ins Tierheim. Mittlerweile hat Fossy gut an Gewicht zugelegt. Die Tierärztin hat Diabetes diagnostiziert, und seitdem Fossy zweimal täglich Insulin und Diätfutter erhält, geht es ihm prächtig.


    Der Schöne hat ein super liebes und anhängliches Wesen. Fossy kann gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen :-)


    Wegen seier Erkrankung suchen wir für Fossy ein Zuhause in einer geräumigen Wohnung mit eingenetztem Balkon oder gesichertem Freigang. Mit Artgenossen versteht sich Fossy in der Regel, er kann aber auch gerne als Einzelkater vermittelt werden. Dann aber sollte seine neue Familie nicht den ganzen Tag außer Haus sein.


    Übrigens ist es überhaupt kein Problem, Fossy die Spritzen zu geben. Wer jedoch Sorge hat, den weisen unsere Mitarbeiter gerne in die Behandlung ein.

    Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen


  • Everybodys Darling
    Everybodys Darling
    Geburtsjahr:April 2016
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Betritt ein Besucher ihr Katzenzimmer, dann fällt Everybodys Darling anfangs leider überhaupt nicht auf - sie hält sich nämlich immer im Hintergrund. Bei ihren Pflegerinnen dagegen mutiert die Schöne zur Oberschmuserin.


    Auch Ihnen wird Everybodys Darling bald auf Schritt und Tritt folgen, wenn Sie ihr ein ruhiges Zuhause (ohne Kinder) bieten möchten.


    Auf eines möchte die Süße nicht verzichten: auf einen etwa gleichaltrigen Artgenossen, mit dem sie durch ihr neues -Revier- toben kann.


    Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen

  • Blacky & Kira
    Blacky & Kira
    Geburtsjahr:2005
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich + männlich
    Aufnahme ins Tierheim:Dezember 2016
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Hier haben wir zwei wirkliche Pechvögel: unser molliges schon etwas älteres Katzenpaar Blacky und Kira. Die Beiden sind einfach nur lieb, sie können nichts dafür, dass sich Frauchen und Herrchen getrennt haben und niemand die Beiden behalten wollte.


    Dabei sind sie absolut pflegeleicht und können in reiner Wohnungshaltung leben.


    Weil sie sich schwer umstellen können und bes. anfangs sehr zurückhaltend bzw. schüchtern sind, sollen in der neuen Familie keine Kinder leben. Ein ruhiges Zuhause ist zu bevorzugen.

    Bei uns im Tierheim zeigen sie sich momentan sehr eingeschüchtert, sie wurden auch nicht gerade wenig gefüttert, müssen also unbedingt abnehmen.


    Blacky und Kira suchen nun ein wirklich endgültiges liebevolles Zuhause!

    Können Sie sich vorstellen, die Beiden bei sich aufzunehmen? Bei uns im Tierheim haben sie zu wenig Ansprache und drohen zu verkümmern.

  • Mona und Sumsi
    Mona und Sumsi
    Geburtsjahr:?
    Rasse:Meerschweinchen
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:
    Fund/Abgabe:
    Kastriert:ja

    Mona und Sumsi sind ein wunderschönes weibliches Meerschweinchenduo, sie verstehen sich prima und sollen auch nur zu zweit vermittelt werden.

    Bei uns im Tierheim zeigen sich Beide eher zurückhaltend, gerne graben sie im Heu ihre Gänge.

    Bei ruhiger und liebevoller Pflege werden Mona und Sumsi aber bestimmt bald zutraulich.

    Wer kann unseren Meerschweinchen-Damen ein geräumiges und artgerechtes Innen-Gehege bzw. Zimmer bieten?
  • Powerkater Crash
    Powerkater Crash
    Geburtsjahr:2014
    Rasse:Europäisch Kurzhaar
    Geschlecht:männlich
    Aufnahme ins Tierheim:September 2014
    Fund/Abgabe:Fundkater
    Kastriert:ja

    Crash wurde als verletzter Jungkater gefunden und bei uns aufgepäppelt.

    Mittlerweile hat er sich zu einem wunderschönen Jungkater (mit einem richtigen Charakterkopf) entwickelt, er weiß gar nicht wohin mit seiner Energie. So müssen Artgenossen und Pflegerinnen schon mal als -Opfer- herhalten... Seine rotbraunen Augen funkeln wie Perlen und sind stets auf der Suche nach neuen Abenteuern.

    Wir möchten Crash in ein liebevolles Zuhause ohne Kinder und ohne Artgenossen vermitteln. Anfangs wird sich Crash etwas schüchtern zeigen, durch vermehrtes Spielen taut er jedoch schnell auf. Wir nehmen an, dass sich Crash bei Platz und Beschäftigung weniger rüpelhaft zeigt und ausgeglichener wird. Er wird sich über späteren Freigang im neuen Heim sehr freuen.

    Freigänger

  • Rondo
    Rondo
    Geburtsjahr:2004
    Rasse:Mischling
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:Juli 2016
    Fund/Abgabe:Beschlagnahmung
    Kastriert:ja

    Es ist wirklich bedauerlich, wie ein Hund erst herunter gekommen sein muss, bis er Leuten auffällt, die das Veterinäramt informieren.


    Rondo lebte mitten in der Stadt auf einem Grundstück. Anfangs noch versorgt wurde er mehr und mehr vernachlässigt, so dass er nun zu uns ins Tierheim gebracht wurde.


    Der Arme hat eine Ohrenentzündung, war sehr mager und aufgrund von Flohbefall hat er eine Flohallergie entwickelt, dabei ist ihm die Hälfte seines Fells heraus gegangen.


    Nun beginnt für Rondo ein neues Leben! Er nimmt stetig zu, seine Entzündung wird behandelt und sein Fell wächst nach, weil wir seine Flöhe bekämpft haben.


    Rondo wird bald wieder seine alte Schönheit besitzen und ist bereit, in eine Familie ohne Kinder zu ziehen.


    Altersbedingt möchte Rondo zwar mehrmals täglich Gassi gehen und schnüffelt dabei für sein Leben gerne, seine Spaziergänge brauche aber nicht mehr sehr lang zu sein. Ein eingezäunter Garten und eine ebenerdige Wohnung wären sein Wunsch.


    Rondo mag es zur Zeit nicht, wenn man ihm an seine Ohren kommt. Dies mag an seinen Schmerzen liegen. Zudem hört er kaum etwas, ob dies an seiner Ohrenentzündung liegt, wird sich nach seiner Behandlung zeigen.


    Streicheleinheiten mag er dagegen gerne. Er ist bei uns allen Menschen gegenüber aufgeschlossen, Artgenossen lässt er bei seinen Spaziergängen links liegen.


    Welcher hundeerfahrene Tierfreund möchte Rondo noch ein paar schöne Jahre schenken? Er wird es Ihnen mit Liebe und Treue danken.


  • Tiernotruf Bocholt
  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • Team Erde