Externe Tiere

  • Fritz und Jimmy, zwei Freunde
    Fritz und Jimmy, zwei Freunde
    Geburtsjahr:2016 und 2013
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:noch im eigenen Zuhause in 46325 Borken
    Fund/Abgabe:Abgabekater
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Zwei Kater Kumpel suchen aufgrund eines familiären Todesfalls ein neues gemeinsames liebevolles Zuhause.

    Fritz und Jimmy sind stubenrein und suchen ein Heim mit Auslauf (nach einer Eingewöhnungszeit) - also am besten im Erdgeschoss.
    Jimmy ist der weiß schwarze Kater und ist 6 Jahre alt. Er ist sehr menschenbezogen, kuschelbedürftig und neugierig. Er hört sogar meist auf seinen Namen bzw auf das Rascheln eines Schlüssels. Gerade er möchte seine Ausflüge nach draussen nicht vermissen.
    Fritz ist der graue Kater und etwas jünger (ca. 3 Jahre). Er ist eher schüchtern und abends aktiv, dann möchte er aber auch gern mal gestrichelt werden, mit Vorliebe am Kopf.

    Beide Kater sind aneinander gewöhnt, spielen und kuscheln auch miteinander, sodass wir sie nicht auseinander reißen wollen. Außerdem sind zwei Katzen meist nicht so gelangweilt, weil sie sich gegenseitig haben.

    Fritz und Jimmy bringen ihren kompletten Hausstand mit vom Napf bis zum Klo. So haben sie auch viel Spielzeug, weil ihr früheres Herrchen sich liebevoll um sie gekümmert hat und es Ihnen an nichts fehlen sollte.

    Sie werden gegen eine Schutzgebühr und mit Vor- und Nachkontrolle abgegeben.
    Bei Interesse an dem tollen Paar wenden Sie sich bitte an Frau Stegemann aus dem Tierheim Bocholt.
  • Marcel
    Marcel
    Geburtsjahr:ca. 2009
    Rasse:Mischling, kleinwüchsig, ca. 12 kg schwer
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:externer Verein (Dobermann Nothilfe e.V.)
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Marcel ist ein kleiner, sehr netter Senior der im Winter leider ausgesetzt worden ist. Im TH zeigt er sich sehr ruhig und positiv eingestellt zu allem was ihn umgibt. Er liebt die Menschen so sehr  und deswegen suchen wir für ihm dringend ein neues Zuhause, damit er nicht noch länger im Zwinger eingesperrt sein muss. Er hat es verdient ein richtiger Familienmitglied zu sein.

    Marcel genießt alle Streicheleinheiten die er im Tierheim bekommt, auch Hundekumpel sind wilkommen. Bitte helfen Sie Marcel schnell, damit er noch ein paar schöne Jahre in einer tollen Familie geniessen kann

    Marcel könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet

    Weitere Photos von Marcel sehen Sie hier: https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/marcel/

    Infos über Marcel erhalten Sie bei der Dobermann Nothilfe e.V.
    Frau Simone Hammer-Lippert
    Mail an:info@dobermann-nothilfe.de
  • Baby
    Baby
    Geburtsjahr:ca. 2017
    Rasse:Mischling, ca. 21 kg schwer und 49 cm groß
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:externer Verein (Dobermann Nothilfe e.V.)
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Baby hatte nicht viel Glück in ihrem Leben. Als Welpe ist sie adoptiert worden, nach zwei Jahren kam sie wieder zurück. Angeblich hat sie Hühner gejagt in der Nachbarschaft.
    Baby ist eine intelligente Hündin, wenn sie unterfordert ist sucht sie sich selbst Aufgaben.

    Sie wurde als Hofhund gehalten, dadurch muss an der Leine noch etwas geübt werden. Sie ist sehr lernfähig und agil. Baby liebt es zur Apportieren. Sie versteht sich gut mit Artgenossen, und auch mit standfesten Kindern kommt sie gut zurecht.

    Wer mag ihr endlich zeigen wie sich eine tolle Familie anfühlt?

    Baby könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet
    Weitere Photos von Baby sehen Sie hier: https://www.mixfelle-dobermann-nothilfe.de/andere-rassen-suchen-ein-zuhause/baby/

    Infos über Baby erhalten Sie bei der Dobermann Nothilfe e.V.
    Frau Jeanette Otto
    Mail an: jeanette1.otto@gmail.com
  • Tedi (mit Video)
    Tedi (mit Video)
    Geburtsjahr:2010
    Rasse:Mischling, groß gewachsen und 30 kg schwer
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:externer Verein (Dobermann Nothilfe e.V.)
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Tedi ist ein großer Rüde, der trotz seines Alters noch sehr aktiv ist. Er geht gerne spazieren uns spielt auch sehr gerne. Er liebt es zu rennen, aber weiß sich auch an der Leine zu benehmen.
    Vom Wesen her ist Tedi sehr freundlich, er mag die Meschen, ebenso seine Artgenossen. Im Zwinger fühlt er sich einsam und verlassen, dies zeigt er mit jammern und bellen. Ein ältere Rüde, auf der Suchen nach den richtigen Menschen.

    Tedi könnte im April / Mai nach Deutschland reisen, wenn er eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.

    Ein Video von Tedi sehen Sie hier:https://www.youtube.com/watch?v=XwuCtDPlV24&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0BTvJpXQQG-E1jdezRAEIaks9hexpRZuYmYyeut_lMeB1nXSM_9AumsQY


    Infos über Tedi erhalten Sie bei der Dobermann-Nothilfe e.V.
    Frau Jeanette Otto
    Mail an:jeanette1.otto@gmail.com
    Mobil 0172 2602521

  • Amy, die sensible Schmuserin
    Amy, die sensible Schmuserin
    Geburtsjahr:2013
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:externer Verein (Katzenhilfe Bocholt e.V.)
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Das ist die kleine Amy, eine ganz liebe, ca. 6 jährige Schönheit. Leider konnte man in ihrem alten Zuhause nicht wirklich auf ihre sensible Seele eingehen. Auch eine schmerzhafte Erkrankung ihrer Harnwege blieb unentdeckt und unbehandelt.

    Amy zeigt sich in der Pflegestelle von ihrer besten Seite. Ist unkompliziert und schmusebedürftigt.

    Wir wünschen uns für Amy ein ruhiges Zuhause bei gesetzten Menschen, deren Lebensumstände sich nicht mehr gravierend ändern. Amy könnte zu einer ruhigen vorhandenen Katze, aber nicht zu kleinen Kindern.

    Sie kennt nur reine Wohnungshaltung.
    Bekommt zur Zeit Struvitstein auflösendes Futter, ist aber soweit gesund und fit.

    Wer hat ein Plätzchen für diese süsse, liebenswerte, verschmuste Maus? Ein ruhiger, verträglicher Artgenosse darf vorhanden sein, Amy fühlt sich aber auch alleine wohl.

    Bei Interesse an Amy wenden Sie sich bitte an die Katzenhilfe Bocholt, Tel.  0177 7104298 oder schreiben per Email an: info@katzenhilfe-bocholt.de
  • Timba
    Timba
    Geburtsjahr:Juni 2014
    Rasse:Mischling, 56 cm groß
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:externer Verein (Hundehilfe über Grenzen e.V.)
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Timba ist eine aktive und verspielte Hundedame, die neugierig und offen durch die Welt läuft. Sie ist sehr aufgeweckt, lebhaft, ausdauernd und äußerst intelligent. Wenn man mit ihr arbeitet, ist sie konzentriert und lässt sich gut mit Futter und Spielzeug motivieren. Timba kennt alle Grundkommandos und auch so einige mehr und könnte eine Begleithundeprüfung problemlos bestehen.

    Zu Hause ist sie eher ruhig und sehr verschmust, dort kuschelt sie gerne ausgiebig mit ihren Menschen. Auch das „Alleine bleiben“ bereitet ihr keine Probleme und sie fährt ebenfalls gerne im Auto mit.
    Mit den meisten Artgenossen versteht sich Timba gut. Diese sollten allerdings selbstbewusst sein und ihr auch Grenzen aufzeigen, da Timba sehr robust spielt.
    Bei Hundebegegnungen an der Leine benimmt Timba sich leider noch nicht sehr „ladylike“. Hier muss mit ihr konsequent weiter gearbeitet werden. Kinder oder Jugendliche sind deshalb auch nicht geeignet Timba bei Spaziergängen zu führen.

    Die hübsche Maus ist ein toller Hund für die richtigen Menschen, Menschen die Timba auslasten, fördern und fordern und ihre Intelligenz schätzen und leiten können. Timba muss neben der körperlichen Auslastung auch mehrfach in der Woche geistig gefordert werden, damit sie ausgeglichen und zufrieden bleibt. Hier ist sie für alles offen, Dogdancing, Agility, Tricksen oder Treibball, gerne auch etwas von allem. Nur Nasenarbeit ist nicht ganz so ihr Fall, so dass Mantrailing oder Spurensuche eher nicht für sie in Frage kommen.
    Selbstverständlich ist Timba geimpft und gechipt. Der Test auf Mittelmeerkrankheiten zeigte keine Auffälligkeiten.

    Timba kann momentan in 48712 Gescher besucht werden.
    Weitere Fotos und Videos von ihr sehen Sie hier.

    Kontakt:
    Ansprechpartner: Daniela Pigulla
    Tel.-Nr.: 0151/14310338
    E-Mail: info@hundehilfe-ueber-grenzen.de
    Verein: Hundehilfe über Grenzen, Rheine
    Homepage: www.hundehilfe-ueber-Grenzen
  • Nele
    Nele
    Geburtsjahr:März 2015
    Rasse:Podenco-Mischling, 54 cm groß, 14 kg schwer
    Geschlecht:Hündin
    Aufnahme ins Tierheim:externer Verein (Hundehilfe über Grenzen e.V.)
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Schweren Herzens suchen wir für die kleine Nele eine neue Familie oder auch eine Pflegestelle. Ende 2016 fand die junge Hündin ein liebevolles Zuhause. Dort haben sich aber leider Veränderungen ergeben, die nicht abzusehen waren. So geht Nele also ein zweites Mal auf Familiensuche. Derzeit lebt sich noch in ihrer jetzigen Familie und es wäre toll, wenn ihr der Umweg über eine Pflegestelle erspart bliebe und sie direkt in ein neues Zuhause umziehen könnte. In ihrer aktuellen Familie ist die Trauer groß sie ziehen zu lassen, aber für Nele ist dies die richtige Entscheidung.

    Die Familie schreibt:
    Nele ist ein sehr zartes und sensibles Geschöpf. Sowohl körperlich, als auch vom Charakter. Zur Ruhe kommt sie gern bei Herrchen oder Frauchen auf der Couch bei einer ausgiebigen Schmuseeinheit. Dann bewegt sie sich am liebsten überhaupt nicht.

    Sie ist intelligent und witzig. Teilweise etwas ungeduldig und aufgeregt, beim Training versucht sie immer besonders zu gefallen, indem sie versucht alles was sie kann (und auch was sie nicht kann ;-)) auf einmal zu machen, um endlich eine Belohnung zu bekommen. Für Futter tut sie (fast) alles!

    Sie ist am liebsten mittendrin statt nur dabei, folgt ihren Menschen am liebsten überall hin, um nichts zu verpassen.

    Mit Kindern geht sie toll um, wobei wir glauben, das eine kinderlose Familie wahrscheinlich eher zu ihr passen würde (die Gründe hierfür habe ich schon beschrieben).

    Alleine bleiben ist nicht so ihr Ding, was sie auch durch bellen erklärt sobald sich vor dem Haus etwas tut… Allerdings ist sie ja wegen der anderen Hunde nie wirklich alleine, jedoch ist sie, wie schon gesagt, nicht wirklich bei den anderen integriert.

    An der Leine läuft sie ganz gut. Immer mit etwas Spannung, aber ein leichtes Zucken an der Leine verbessert auch dies ungemein. Rassebedingt hat sie natürlich einen ausgeprägten Jagdtrieb und sollte nur in gesicherten Gebieten abgeleint werden.

    Das Autofahren ist entspannt und bisher ohne besondere Vorkommnisse…

    Alles in allem ist sie ein wirklich toller Hund, der mit der richtigen Menge an Aufmerksamkeit und Zuneigung ein ganz toller Weggefährte werden wird, mit dem man sehr viel Spaß hat.

    Es wäre toll, wenn wir ganz schnell ein neues zu Hause für die kleine Maus finden würden.

    Nele kann momentan in 46342 Velen besucht werden.
    Weitere Fotos von Ihr sehen Sie hier.
    Kontakt:
    Ansprechpartner: Kirsten Thien
    Tel.-Nr.: 05971/4010130
    E-Mail: info@hundehilfe-ueber-grenzen.de
    Verein: Hundehilfe über Grenzen, Rheine
    Homepage: www.hundehilfe-ueber-Grenzen
  • Cliff
    Cliff
    Geburtsjahr:2013
    Rasse:Weimeraner
    Geschlecht:Rüde
    Aufnahme ins Tierheim:noch im eigenen Zuhause in Bocholt
    Kastriert:nein
    Patenschaft / Spende

    Cliff verliert sein Zuhause, weil sich die Umstände in der Familie geändert haben. So wird er schweren Herzens abgegeben.

    Der Schöne ist ein toller Familienhund: er mag Kinder und versteht sich auch mit seinen Artgenossen. Zudem beherrscht Cliff die Grundkommandos. Er ist es gewöhnt im Haus bei seiner Familie zu leben und wird NICHT in Zwingerhaltung vermittelt.
    Selbstverständlich ist er gechipt und entwurmt.

    Wenn Sie sich für Cliff interessieren, melden Sie sich bitte per Telefon unter:
    0171 6880467.

    Bei einer Vermittlung wird eine Vor- und Nachkontrolle durchgeführt sowie eine Schutzgebühr erhoben.
  • Tiger
    Tiger
    Geburtsjahr:Mai 2017
    Rasse:Europ. Kurzhaar
    Geschlecht:Kater
    Aufnahme ins Tierheim:noch im eigenen Zuhause
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Dieser wunderschöne junge Kater muss schweren Herzens abgegeben werden, weil die Tochter der Familie eine Katzenallergie entwickelt hat.

    Der Tiger hat ein super liebes verschmustes Wesen und spielt auch altersbedingt sehr gerne. Vom Charakter ist er sehr gutmütig.

    Der neue Besitzer erhält zusammen mit dem Tier sämtlches Zubehör. Selbstverständlich ist der Schöne geimpft und gechipt, er muss nur noch auf den neuen Besitzer registriert werden. Näch einer Eingewöhnungszeit wäre Freigang wünschenswert, ein vorhandener Balkon sollte eingenetzt sein.

    Wenn Sie sich für den Tiger interessieren, nehmen Sie bitte per Telefon Kontakt zu seinem Besitzer auf: 0177-5904782.
  • Aisha
    Aisha
    Geburtsjahr:2011
    Rasse:Kangal
    Geschlecht:weiblich
    Aufnahme ins Tierheim:im Tierheim Dorsten
    Kastriert:ja
    Patenschaft / Spende

    Kangalhündin Aisha wartet leider schon sehr lange auf Ihre neuen Menschen. Für sie suchen wir Leute mit Herdenschutzhund-Erfahrung. Für Menschen, die sich mit dieser Rasse auskennen wird sie ein toller Partner sein. Fremden Menschen gegenüber zeigt sie sich manchmal erst ein wenig misstrauisch.

    Nach mehrmaliger "Begutachtung" ist sie aber zugänglich und verschmust. Auf fremde Hunde reagiert Sie recht unterschiedlich. Bekannten Hunden gegenüber ist sie freundlich und verspielt. Aisha wünscht sich ein neues Zuhause mit Haus und großem Garten sowie die Nähe "Ihrer" Menschen. In Ihrem neuen Zuhause sollten keine Kleinkinder leben.

    Übrigens möchte Aisha mit im Haus leben, NICHT in einem Zwinger.

    Sie können mich im Tierheim Dorsten besuchen, Tel. 0 23 62 / 76 179


  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • facebook