Willkommen im Tierheim Bocholt



Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie viele Informationen rund um das Haustier und unsere zu vermittelnden Schützlinge. Wir bemühen uns, unsere Neuzugänge zeitnah auf unsere Homepage zu setzen.

Es lohnt sich also, immer mal wieder herein zu schauen. Aktuelle Neuigkeiten und besondere Vorkommnisse finden Sie auch bei facebook.



Kennt ihr eigentlich schon unsere amazon - Wunschliste?

amazon Wunschzettel



einfach aufs Bild klicken


Bei amazon haben wir eine Liste erstellt mit Sachen, die wir immer wieder benötigen bzw. die wir sehr gerne hätten.

Schaut doch einmal rein und unterstützt unsere Tiere mit einem Einkauf.

Jede noch so kleine Spende hilft und bringt uns einen Schritt weiter...



Eine tolle Art zu Helfen ist auch der Tierschutzshop







Hier können Sie speziell für unsere Katzen oder Hunde spenden.





Wir hatten ein tolles Sommerfest!

An diesem Wochenende war es wieder so weit: gemeinsam mit zahlreichen Besuchern, den eingeladenen Vereinen, den Ehrenamtlichen und auch mit uns Mitarbeitern feierten wir wieder unser traditionelles Sommerfest.

Das Wetter spielte auch mit, so dass - untermalt von toller Musik (am Sonntag sogar mit Lifemusik der Band Logout) - von einem gelungenen Wochenende gesprochen werden darf.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Besuchern und Teilnehmern bedanken!
Hier können Sie hier fotografische Einblicke vom Fest sehen.




Vorbereitungskurs zur Begleithundeprüfung startet wieder!

Anna Koltermann bietet wieder einen Vorbereitungskurs zur Begleithundeprüfung an.


Ab 18.06. Sonntags um 11 Uhr am Tierheim Bocholt. Anmeldungen bitte telefonisch unter 015784435734!















Unser Cafeteria-Team sucht Verstärkung!

Haben Sie Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren? Nette Leute kennen zu lernen? In einem klasse Team zu helfen?

Wir suchen für unser Cafeteria-Team Verstärkung! An den Wochenenden und an den Feiertagen verkaufen wir in unserer vereins-eigenen Cafeteria Getränke, Kuchen und Waffeln. Ihr Einsatz wäre von ca. 13:30 Uhr bis ca. 17:30 gefragt. Die Tage Ihres Einsatzes können Sie sich nach Absprache selber aussuchen, uns hilft es schon, wenn Sie einen Tag im Monat helfen.

Haben Sie Interesse? 

Dann melden Sie sich bitte bei Stefan Hüffer, Tel. 0159 03047914 oder 02867 907991

Wir freuen uns auf Sie!



Unsere Samtpfoten lieben Katzengras!

Da sie bei uns nicht in den Genuss des Freigangs kommen, möchten wir es ihnen in den Katzenzimmern zur Verfügung stellen.

Deshalb unsere Bitte: 

Vielleicht haben Sie etwas Geld übrig, um unseren Katzen fertig gewachsenes Katzengras zu spendieren. Sie bevorzugen die weichen Halme, denn hartes Gras kann die Schleimhäute verletzen.




Unsere Samtpfoten und wir bedanken uns im Voraus mit einem Pfoten- und Händedruck!



Die Setz- und Brutzeit hat begonnen

Nun beginnt die Zeit, in der die Vögel brüten und die Säugetiere ihre Jungen bekommen. Diese Gelege bzw. Jungtiere sind besonders gefährdet, durch stöbernde Hunde entdeckt und / oder verletzt zu werden, so dass ihre Elterntiere sie entweder nicht mehr annehmen oder die Kleinen an ihren Verletzungen sterben.

Deshalb unsere Bitte an Hundehalter: auch Hunde ohne großartigen Jagdinstinkt sollten - zumindest bis Mitte Juli - an die Leine genommen werden, wenn sie nicht auf den Wegen bleiben. 



Es wird wieder warm!

Deshalb unsere dringende Bitte:

Lassen Sie keine Kinder oder Haustiere im Auto - auch nicht im Schatten und auch nicht mit leicht geöffnetem Fenster!

In diesem Jahr sind schon zahlreiche Hunde an einem Hitzschlag verstorben, weil ihre Besitzer nicht nachgedacht oder sich verkalkuliert haben.

Bitte denken Sie auch daran, Ihre Hunde nicht auf heißem Asphalt laufen zu lassen. Denn Pfotenballen sind empfindlich und bekommen schnell Brandwunden.









Wer hat Angst vorm schwarzen Hund? Pflegestelle gesucht!

Scheinbar einige! Denn unsere schwarze Schäferhündin Luna wartet schon viel zu lange auf ein neues Zuhause! Mit ihren ca. 10 Jahren läuft Luna die Zeit davon, denn geistig topfit fängst sie an mit den Hinterbeinen zu schwächeln. Unsere Süße hat zwar einen treuen Gassigeher, der zweimal täglich mit ihr spazieren geht, dennoch sitzt sie noch zu lange in ihrer Box, was ihren Muskeln und Gelenken nicht gerade gut tut.

Luna ist eine Seele von Hund, sie mag Menschen und steht ihnen treu zur Seite. Bei Artgenossen ist sie verunsichert, weshalb sie als Einzelhündin gehalten werden soll.

Wir suchen für unsere liebe Luna nicht nur eine Endstelle, sondern auch gerne eine Pflegestelle, die ihr den Lebensabend verschönern möchte.

Wenn Sie sich für Luna interessieren, kommen Sie sie gerne bei uns besuchen und sprechen Sie uns an. Nähere Infos zu Luna erhalten auch Sie auf unserer Hundeseite.



Wir haben ein absolutes Sorgenfell: unseren Jungkater Riko

Riko ist ein fast einjähriger hübscher Kater, der leider Menschen gegenüber sehr scheu ist. Das wäre ja an sich nichts Ungewöhnliches, man könnte ihn auf einen Hof vermitteln.

Dies ist jedoch leider unmöglich, denn bei Riko wurde festgestellt, dass er FIV- und Coronavirus-positiv ist. Aus FIV kann Katzenaids entstehen und aus Coronaviren  FIP. Bei guter Pflege müssen die Krankheiten nicht zwangsläufig ausbrechen, die Viren sind jedoch auf andere Katzen übertragbar. Menschen und andere Tierarten sind nicht gefährdet!


Wir suchen nun ruhige geduldige Katzenfreunde ohne Kinder, bei denen Riko leben und alt werden darf, entweder als Einzelkater oder zu Katzen, die die gleichen Viren in sich tragen. Riko soll im neuen Zuhause als Wohnungskater gehalten werden, gerne mit eingenetztem Balkon - den nutzt er bei uns auch fleißig. Momentan lebt unser Riko in Einzelhaltung und ohne jegliche Kontakte, also recht einsam. Das tut seiner Psyche nicht so gut.

Auf unserer Katzenseite finden Sie noch mehr Fotos von Riko. Bitte lassen Sie ihn nicht zu lange warten!




  • Tiernotruf Bocholt
  • Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

  • Schnell, einfach und sicher über PayPal.
  • Deutscher Tierschutzbund
  • Azubi 2.0
  • Landestierschutzverband NRW
  • NABU Borken
  • Team Erde